Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    15.11.2019
    Beiträge
    3

    Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    Guten Tag zusammen,

    wie der Titel schon sagt möchte ich nach gut 10 Jahren Abstinenz gern wieder am Rechner zocken. Hintergrund ist, dass die Konsole einfach nicht geeignet ist, um die Art Spiele zu spielen, die es vermögen mich stundenlang zu fesseln. Zu den Anwendungszwecken dann später mehr


    1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
    Noch nichts gekauft, aber..

    Ich habe derzeit nur einen Monitor im Auge: Acer Predator XB241Hbmipr
    Preis 332€
    Kriterien waren hier:
    - WQHD
    - 24“
    - 144 Hertz

    Gehäuse:
    Antec P7 ohne Netzteil
    Preis ca 60€

    2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
    Siehe oben

    3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
    --> Es ist nichts vorhanden

    4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
    --> bestellung gern noch am WE

    5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
    --> nein

    6.) Soll es ein Eigenbau werden?
    --> ja

    7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
    1500€ (Selbst zusammenbauen)

    8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
    -AAA Titel (CoD, Battlefield), Diablo 4...
    - Strategiespiele
    - PubG / APEX o.ä.

    9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
    1000 GB, könnte mir aber vorstellen hier etwas zu sparen und dann eher auf 500 gb runterzugehen

    10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
    Tips zu Tastatur, Maus und Headset wären toll.

    Danke für eure Hilfe
    Jutsche

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    244

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    Gibt es einen Grund für die Beschränkung auf 24" beim Monitor?

    Hatte so einen selbst mal und muss sagen, dass ich WQHD in 24" sehr gewöhnungsbedürftig fand.

    Bekommst aktuell schon 27" Monitore mit WQHD@144Hz für einen guten Preis.

  3. #3

    Mitglied seit
    15.11.2019
    Beiträge
    3

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    Vorweg:
    Vielen Dank für die Rückmeldung
    Ich glaube, dass 27“ einfach zu groß sind, wenn man direkt davor sitzt. In wiefern ist 27“ hier besser als 24“ bzw. weniger Gewöhnungsbedürftig?

  4. #4

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.291

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    Dein gewählter Monitor ist 1080p.
    24 Zoll WQHD ist schon geil beim Zocken. Alles andere ist aber arg klein. Das sollte dir bewusst sein.
    Besser
    AOC Agon AG241QX ab €'*'329,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

  5. #5
    Avatar von Rosigatton
    Mitglied seit
    15.03.2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    22.213

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    Moin Jutsche

    Ein bisschen über 1500,- Taler :

    1 PNY XLR8 CS3030 M.2 NVMe SSD 1TB, M.2
    1 AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.60GHz
    1 G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3600
    1 Gainward GeForce RTX 2070 SUPER Phantom GS
    1 Gigabyte X570 Aorus Elite
    1 be quiet! Dark Rock Pro 4
    1 be quiet! Straight Power 11 750W

    Man könnte das ganze aber auch ein kleines bisschen günstiger gestalten :

    1 AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz
    1 MSI B450 Tomahawk Max
    1 Scythe Mugen 5 PCGH-Edition
    1 be quiet! Straight Power 11 550W

    Mit diesen Teilen wären wir bei ungefähr 1260,- Ocken.

    Dann wäre noch Budget für Maus, Tastatur und KH übrig :

    1 Corsair Gaming K70 LUX RGB, MX RGB RED, USB, DE
    1 Corsair Gaming K70 LUX RGB, MX SILENT RGB RED, USB, DE
    1 Corsair Gaming K70 LUX, Red LED, MX BROWN, USB, DE
    1 Corsair Gaming K70 LUX, Red LED, MX RED, USB, DE
    1 Corsair Gaming K70 Rapidfire, MX SPEED Silver, USB, DE

    beyerdynamic DT 770 PRO, 80 Ohm

    https://www.thomann.de/de/beyerdynam...id=shopzillade

    SteelSeries Rival 310

    Mit dem DT770 und einer K70 machst Du definitiv nix verkehrt.

    Maus solltest Du grundsätzlich probegriffeln, aber die Rival 310 ist schon eine sehr gute.

    Mikro nimmst Du ein günstiges Zalman oder König.... reicht völlig.

    Falls Du doch noch ein neues Gehäuse haben möchtest, guck dir dieses schmucke Teilchen mal an : Phanteks Eclipse P600S Satin Black, Glasfenster

    Ist jeden Cent wert.

    Grüße aussem Pott
    Rosi
    Probleme mit dem Knecht?
    die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen

    i5 3570K /
    Alpenföhn K2 / Z77X-UD3H / Asus 7950 / 8GB Corsair RAM / Fractal Design R4 Window / BQ E9 480 Watt / ESI Juli@ / Samsung 128 GB SSD / diverse Datensärge



  6. #6

    Mitglied seit
    05.09.2012
    Beiträge
    244

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    GAMING WQHD - AMD / AMD Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Gesamte Liste außer Monitor (muss woanders geordert werden, ist aber im Preis inklusive) so bei Mindfactory erhältlich für 1550,-€.

    Monitor --> Acer ED3 ED273URPbidpx ab €'*'311,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Mit dem bereits genannten MSI B450 Tomahawk Max als Mainboard-Alternative ließen sich nochmal etwa 60,-€ sparen. Allerdings sehe ich dank Aktion (s.u.) das Gigabyte hier vorne.

    Bei der aktuell laufenden Promotion gibt es für den 3700X mit dem Gigabyte Mainboard noch 60,-€ Cashback und nachts bekommst du den Versand umsonst, womit du bis auf 10,-€ im Budget landest.

    @Rosi:

    Welchen Sinn macht es denn, ein 750W-Netzteil in deine erste (zu teure) Konfig zu packen, wenn man die Leistung nie und nimmer braucht?
    Geändert von dimi0815 (15.11.2019 um 11:17 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    8.633

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    Servus,

    so könnte man es machen:

    CPU: Ryzen 5 3600
    CPU-Kühler: Brocken 3
    Mainboard: MSI B450 Tomahawk Max
    RAM: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38
    SSD: Crucial P1 1TB
    Grafikkarte: Sapphire Nitro+ RX 5700 XT 8G
    Netzteil: Pure Power 11 500 W oder CM 500W (= mit Kabelmanagement) oder Straight Power 11 550W
    Gehäuse: Pure Base 500
    2. Frontlüfter: Arctic F14 oder P14
    Monitor: Dell S2719DGF
    Maus: Logitech G MX518
    Tastatur: Logitech K120

    Die Maus und Tastatur sollen erst mal nur Platzhalter sein, da gehst du am besten in einen Elektromarkt vor Ort, und schaust was dir zusagt.

    Mit jeweils den günstigsten Optionen (Netzteil + Gehäuse), kostet der PC bei Mindfactory ~ 1604,- Euro. Wenn du zwischen 0-6 Uhr bestellst entfallen die Versandkosten, achte auch auf den Mindstar und sonstigen Angeboten die es immer mal wieder bei Mindfactory gibt.
    Mit dem MSI B450-A Pro Max könnte man noch ein paar Euro sparen, ebenso wenn man erst mal nur 16GB RAM nimmt *klick*.

    Den Schlüssel für das Betriebssystem - so benötigt, bekommst du hier relativ günstig: Windows 10 Professional 64Bit

    Beim Headset schaust du hier: Gaming-Headsets im Test 2019: Kaufberatung und Vergleich [Mai]
    Zitat Zitat von DonJutsche Beitrag anzeigen
    Ich habe derzeit nur einen Monitor im Auge: Acer Predator XB241Hbmipr
    Der Monitor hat eine FHD-Auflösung *klick*, wenn du einen in der Größe mit WQHD möchtest, wäre es bei Acer folgender: Acer Predator XB1 XB241YUbmiprz
    Da dieser G-Sync hat, würde sich eine Grafikkarte von Nvidia anbieten, z.B. die KFA2 RTX 2070 SUPER EX.

    Hier noch eine Übersicht bei Geizhals mit deinen gewünschten Parametern *klick*, da liest du am besten Tests bei z.B. Prad.

    Gruß Lordac
    Geändert von Lordac (16.11.2019 um 09:31 Uhr) Grund: Formatierung übersichtlicher gestaltet

  8. #8

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    5.291

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    Zitat Zitat von DonJutsche Beitrag anzeigen
    . In wiefern ist 27“ hier besser als 24“ bzw. weniger Gewöhnungsbedürftig?
    Mit reichen auch 24 Zoll. In windiges, browsern, Programmen ist die Schrift halt zu klein und die Windowsskalierung funzt nicht immer wie sie soll.

  9. #9
    Avatar von Rosigatton
    Mitglied seit
    15.03.2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    22.213

    AW: Wechsel von Konsole (PS4) zu Gaming PC - Gesamtbudget 1500€

    @dimi

    Naja.... ist halt nicht viel teurer als das 550Watt Modell, hat zudem die passende Stromversorgung für die fetten Boards/CPUs (also 1 x 8-Pin EPS plus 2 x 4-Pin ATX).

    Ist jetzt auch nicht absolut sinnfrei oversized, auch wenn das 550 Watt Modell reichen würde.
    Die Stromversorgung (also 8-Pin plus 2 x 4-Pin) braucht man jetzt auch nicht unbedingt.....

    Falls man dochmal einen Ryzen 3900X auf´s (X570) Brett schnallen würde, und eine RTX2080..... sollte man schon das 750 Watt Modell nehmen...

    Das 650er würde dafür zwar auch dicke reichen, das ist aber nur ein gepimptes 550er.

    Wie auch immer, grundsätzlich sind wir uns ja einig

    Ryzen 3600 ist schonmal Pflicht, 3700X muss nicht unbedingt sein.

    Graka (für nen 144Hz-WQHD-Monitor) würde ich auch eine RX5700XT oder halt eine 2070 Super empfehlen.

    RAM reichen immer noch 16GB locker.... aber, wenn es das Budget zulässt, macht man mit 32GB auch nix verkehrt.

    Netzteil Straight Power 11 mit 550 Watt, wobei man mit dem 750er auch leben könnte

    Kühler kommen einige infrage..... Macho, Mugen 5, Ninja 5, Fuma 2, Brocken 3, DRP4......
    Probleme mit dem Knecht?
    die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen

    i5 3570K /
    Alpenföhn K2 / Z77X-UD3H / Asus 7950 / 8GB Corsair RAM / Fractal Design R4 Window / BQ E9 480 Watt / ESI Juli@ / Samsung 128 GB SSD / diverse Datensärge



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Wechsel von Konsole zu PC
    Von LosPollosHermanos im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 21:53
  2. PS4 Kostenlose Games
    Von Borderline im Forum Spiele-Konsolen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 14:01
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.03.2014, 15:58
  4. Ps4 Oder Gaming PC?
    Von LucaGurke249 im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 17:54
  5. Nvidia Project Shield: Keine Spiele-Konsole, sondern offene Gaming-Hardware
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 22:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •