Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.253

    AW: AMD Alternative zu Intel

    Falls du das noch nie gemacht hast könntest du auch mal die Wärmeleitpaste erneuern, wenn der PC schon ein paar Jahre läuft. Evtl. gehen die Temps dann etwas runter. Aber auch so ist das - wie schon gesagt wurde - völlig in Ordnung.

    Welches Netzteil (Alter + Modell) hast du eigentlich verbaut?
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.575

    AW: AMD Alternative zu Intel

    Zitat Zitat von Twinky20 Beitrag anzeigen
    Aber unter Volllaststeigt die CPU Temperatur auf ca. 80 - 85 Grad Celsius an, was ich schon als kritisch sehe oder ist das normal?
    Das stört nicht ....

    Zitat Zitat von Twinky20 Beitrag anzeigen
    Was könnt Ihr mir von AMD empfehlen, wo ich dann ungefähr die gleiche Leistung habe?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019_010.JPG 
Hits:	70 
Größe:	106,0 KB 
ID:	1059490
    Quelle; https://www.pcgameshardware.de/CPU-C...liste-1143392/

  3. #13
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.858

    AW: AMD Alternative zu Intel

    Sapnnungswandler extra kühlen wenn du ne WaKü nutzt.
    Je nach Mainboadr/Case ein Lüfter hinter der CPU.
    Der Nackzocker eV. sucht noch aktive Mitglieder. Anmeldung unter Surveilance@nsa.gov. Benötigt werden Windows 10, Mikrofon und WebCam.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  4. #14

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    4.794

    AW: AMD Alternative zu Intel

    Der Arctic Freezer 12 ist auch etwas klein für den i7.
    Wenn du lust hast, setz da mal einen fetten Luftkühler drauf. Mehr Leistung wirds aber nicht, nur leiser.

  5. #15
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.813

    AW: AMD Alternative zu Intel

    Zitat Zitat von Twinky20 Beitrag anzeigen
    Ok verstehe und wenn ich noch umsteige auf Wasserkühlung mit 1x120er, 1x240er und 1x360er Radiator bin ich wahrscheinlich auch nicht viel kühler oder um noch besser zu Übertakten?
    Kannst du bei Ivy Bridge vergessen.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. AMD NAS, Alternative zu Intel Celeron J3455?
    Von gregorowitsch im Forum Prozessoren
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.09.2018, 20:14
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 15:56
  3. Unterschied zw AMD SSE und Intel SSE????
    Von Joterich im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 16:08
  4. AMD Phenom oder Intel Core i7
    Von MURTY im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2009, 10:50
  5. PCGH.de: Phenom II X4 CPU-Test: AMD Deneb gegen Intel Core 2/Core i7
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 15:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •