1. #1

    Mitglied seit
    23.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    496

    Absegnung Office Pc um 300€

    Hallo,

    In aller Kürze: Gesucht werden zwei neue Office Pcs die für gängige Bürosoftware und Multimedia-Anwendungen genutzt werden sollen.

    Anforderungen sind neben zügiger Geschwindigkeit 250 Gb. Speicher und ein DVD Laufwerk. Habt ihr an folgender Konfiguration etwas auszusetzen?

    Warenkorb | Mindfactory.de

    Beste Grüße,

    Jacob

    Edit: Der 3200G basiert ja auf Zen+ denkt ihr es wird trotzdem ein Bios Update für ein b450 Board nötig sein?
    Geändert von Jayhawk (18.09.2019 um 11:33 Uhr)
    Signatur?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.269

    AW: Absegnung Office Pc um 300€

    Ja, die B450-Boards brauchen ein BIOS Update für die 3000er APUs. Ich würde einfach den 2200G nehmen, der hat sowieso eine bessere PL.

    Board und RAM passen. Beim NT könntest du auch das 300W PP11 nehmen, oder das 400W System Power 9.

    Das Gehäuse ist inzwischen echt in die Jahre gekommen. Da würde ich eher etwas wie das Sharkoon S1000 nehmen.

    Als SSD kannst du mit der Patriot Burst 240GB noch 3€ sparen
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

  3. #3
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.947

    AW: Absegnung Office Pc um 300€

    Auch beim Pure Power würde ich 400 Watt nehmen. Die sind technisch besser und besser ausgestattet.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  4. #4
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    4.269

    AW: Absegnung Office Pc um 300€

    Wobei ich fast behaupten würde, dass das bei einem Rechner mit 2200G (und der nie eine dGPU sehen wird) egal ist. Oder gibt's da einen guten Grund für DC/DC?
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

  5. #5
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.947

    AW: Absegnung Office Pc um 300€

    Das spielt da keine Rolle. Aber wenn ich nicht irre, ist das 400er schon besser ausgestattet.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6

    Mitglied seit
    23.12.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    496

    AW: Absegnung Office Pc um 300€

    Danke für eure Rückmeldung!

    3200G ist durch den 2200G ersetzt und das Gehäuse durch ein Cooler Master N200 (Lagernd und ohne Sichtfenster) getauscht.
    Signatur?

Ähnliche Themen

  1. office PC für 300 € Absegnung?
    Von munn im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2018, 16:14
  2. Absegnung: Office PC 450€
    Von Snunk im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 16:45
  3. Office PC max. 300 Euro
    Von LeCPU im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 19:16
  4. Office PC bis 300 euro
    Von gilmour im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 11:52
  5. Office/ Multimedia PC ~ 300€ Bitte um Hilfe
    Von BigBender im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 11:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •