Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    02.12.2012
    Beiträge
    70

    PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Moin liebe Community;

    Bei mir wird es mal wieder dringend Zeit meinen alten PC aufzurüsten, der noch aus 04/2013 stammt und mittlerweile einige Macken hat.

    Altes System/Restlasten
    Spoiler:
    NZXT Switch 810 Big Tower
    580W beQuiet! Straight Power E9 CM Gold
    Thermalright Hr-02 Macho
    XFX Radeon HD7970 Ghz Edition


    Ich habe mittlerweile regelmäßig Speicherfehler und die CPU stößt selbst manchmal bei kleinen Aufgaben an ihr Limit (selbst manchmal nur Chrome), daher benötige ich jetzt insb. eine neue Plattform, die langlebig ist und später noch um den Rest erweitert wird.

    benötigt:
    Spoiler:

    CPU vzgw. AMD Ryzen 3700X

    Mainboard (kp ob man X470 oder X570 nehmen sollte und welches gar genau)

    Fans: 2x 140mm (vorne und hinten jeweils 1x reicht doch aus oder brauche ich noch im Inneren oder Oben/unten welche?)
    - ohne Gimmicks wie LED einfach leise mit akzeptabler Leistung.

    CPUK habe natürlich keinen Sockel für die AM4 Mainboards, sollte ich mir so ein Ersatzkit holen oder neu?, ist eh alt.

    SSD 500GB oder lohnt sich diese M.2?

    Arbeitsspeicher DDR4 32GB


    Muss ich mir auch unbedingt eine neue PSU holen oder reicht die noch für ein paar Monate?
    Für eine Grafikkarte für ~350€ hätte ich auch gerne ein paar Vorschläge, die ich mir aber auch erst Ende des Jahres holen würde.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.896

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Du solltest dringend hier im Forum oben unter den angepinnten Beiträgen mal den Beitrag zu PC Zusammenstellen anschauen und die Fragen hier beantworten. Dann geht eine Beratung viel besser.

    Aber schon mal ne grobe Richtung hier:
    Für 800€ würd ichs so machen:
    Gigabyte X570 Aorus Elite ab €'*'198,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed ab €'*'192,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C16G4D32AESB/BLS2K16G4D32AESB) ab €'*'141,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Crucial P1 SSD 1TB ab €'*'110,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 ab €'*'88,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    https://geizhals.de/alpenfoehn-brock...-a1675194.html

    Und dann nur das Gehäuse und die Graka vorerst weiter verwenden.
    Warum? SSD würde ich mir nur noch direkt 1TB M.2 holen. M.2 hat zwar keinen besonderen Vorteil beim zocken, aber man spart sich eben die Kabel usw. Und 1TB hat das beste P/L Verhältnis.
    Der 3600 reicht zum zocken dicke aus.
    Den Kühler könntest du theoretisch weiter verwenden, allerdings hab ich hier irgendwo gelesen, dass diese Montagekits meist ewige Lieferzeiten haben.
    Dein Netzteil kannst du theoretisch auch noch etwas verwenden, aber wenn du eh alles neukaufst bis auf die GPU und Gehäuse, würd ich es besser direkt mit ersetzen. Spart dir später Aufwand.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l Cucial MX500 l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF

  3. #3
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.728

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Als Netzteil würde ich diese hier nehmen,

    Seasonic Prime Ultra Gold 550W ATX 2.4 ab €'*'91,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    sollte der te länger Spaß dran haben und oben drauf gibts noch 10 Jahre Garantie !
    Ryzen 3600#C6H#Predator RGB 4000MHz CL19 16GB#​RX 480 Strix#M.2 960 Evo#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  4. #4

    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.896

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    sollte der te länger Spaß dran haben
    warum genau? Die Effizienz ist die gleiche, kostet aber mehr.
    Hat nur eine 12V Schiene statt 4 und wenn ich mich nicht irre ist dieses semi passiv nicht sonderlich vorteilhaft für die Lebensdauer von Netzteilen.
    Die 10 Jahre Garantie sind eh ein bisschen sinnlos, Netzteile sind Verschleißteile, wer legt da fest was unter die Garantie fällt und was nicht?
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l Cucial MX500 l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF

  5. #5
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.029

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    wwer legt da fest was unter die Garantie fällt und was nicht?
    Alles läuft über meinen Tisch.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || Phanteks Enthoo Luxe 2

  6. #6

    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.896

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Bequiet sollte dich sponsern
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l Cucial MX500 l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF

  7. #7

    Mitglied seit
    02.12.2012
    Beiträge
    70

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Vielen Dank schon einmal!

    Ich habe mich gerade nochmal mit der Rolle der Phasen beim Mainboard beschäftigt Einführung in die Spannungsversorgung, da ich noch ein blutiger Laie bin. Bedeutet das, dass das von dir empfohlene Gigabyte mit 6+1 Phasen demnach "nur" 6 echt Phasen hat und durch Doppler entsprechend bis zu 7 Phasen?
    Zudem stellt sich mir die Frage, ob man mit dem Gigabyte X570 Aorus Elite auch CrossfireX betreiben kann oder hat man dafür zu wenig Lines? Ich plane das gerade nicht wohlgemerkt, jedoch wollte ich nur wissen, ob es auch eine Option wäre.

    Reicht der Ryzen 3600 auch langfristig aus? Ich habe gelesen, dass er gerade ein wahres P/L Monster ist, da heutzutage ja spieltechnisch meist nur bis 6 Kerne genutzt werden. Das wird sich aber vermutlich innerhalb von 4 Jahren wohl ändern und daher die Frage wie die 8 Kerner so im P/L Vergleich sind.

    Meine Gehäuselüfter sind teils defekt und werden auch sehr laut, sodass ich dort noch neue brauche. Derzeit nutze ich einen zum einsaugen vorne und einen zum ausblasen hinten (ich hoffe das reicht). Also 2x 140mm.

  8. #8
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.029

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    Bequiet sollte dich sponsern
    Früher waren die Umschläge dicker.

    Zitat Zitat von Malte1309 Beitrag anzeigen
    Zudem stellt sich mir die Frage, ob man mit dem Gigabyte X570 Aorus Elite auch CrossfireX betreiben kann oder hat man dafür zu wenig Lines? Ich plane das gerade nicht wohlgemerkt, jedoch wollte ich nur wissen, ob es auch eine Option wäre.
    Die Lanes kommen von der CPU. Dei teilen sich dann eben in 2x8 Lanes auf.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || Phanteks Enthoo Luxe 2

  9. #9

    Mitglied seit
    02.12.2012
    Beiträge
    70

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Die Lanes kommen von der CPU. Dei teilen sich dann eben in 2x8 Lanes auf.
    Ah okay danke. Ich bin nur verwundert, wenn ich das X470 Gigabyte Aorus Ultra mit dem Gigabyte X570 Aorus Elite vergleiche, dann steht beim X470 AMD 2-Way-CrossFireX (x8/​x8) und beim X570 AMD 2-Way-CrossFireX (x16/​x4)
    Produktvergleich Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming, Gigabyte X570 Aorus Elite Geizhals Deutschland

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.733

    AW: PC aufrüsten möglichst langlebig ~800€

    Den Boxed Kühler nehmen bis das Montage-Kit eintrifft.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.

    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. [Aufrüsten] PC für 800 Euro aufrüsten?
    Von xylofony im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 10:34
  2. Gamer PC ~ 1000€ möglichst zwischen 800 € -- 1200 €
    Von Ep1cCake im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 22:40
  3. Maus gesucht - möglichst langlebig
    Von fisch@namenssuche im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 14:35
  4. schnellstes Mauspad, möglichst langlebig
    Von Black Lion im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 19:52
  5. Lohnt DDR2 667 Aufrüsten auf DDR2 800?
    Von Niza im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 13:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •