Seite 3 von 5 12345
  1. #21

    Mitglied seit
    29.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    @TE hast du das Bios mal geflashed!? Vielleicht geht es ja schon. Beim Aorus kam es auch erst mitm Bios Update.
    Hallo, ja das habe ich natürlich (siehe meinen Post vom 07.09.2019, 12:48).

    Die Grafikkarte (5700 XT Red Devil) sitzt sehr passgenau über dem Chipsatzkühler des TUF’s und selbiger saugt dadurch heiße Luft der GraKa an. Eine bessere Gehäuselüftung bringt nicht viel, da die kühle Zuluft den Chipsatzkühler nicht erreicht, wenn die Grafikarte aktiv bzw. unter Last ist. Das Layout ist einfach schlecht.

    Hier mal ein paar Messdaten (mit HWiNFO64 6.10 aufgezeichnet); Umgebungstemperatur 21°C.

    Betrieb: Idle
    CPU ~ 40°C
    GPU ~ 47°C
    GPU Hot Spot ~47°C
    Chipsatz ~ 65°C (Lüfter dreht nicht unter 3.000 rpm - das hört man, insb. wenn die anderen Komponenten leise sind. Im Bios (aktuellste Version 1.005) kann man das Verhalten nicht anpassen.

    Betrieb: Gaming (Mittelwerte)
    CPU ~ 57°C
    GPU ~ 72°C
    GPU Hot Spot ~ 90°C
    Chipsatz ~ 82°C (Lüfter 3.750 rpm)

    Gute Berichte zu allen aktuellen x570-Boards gibt es bei Actually Hardcore Overclocking und Games Nexus.

    Die VRM-Config des Asus TUF kann vergleichsweise so gut sein wie sie will, das Layout ist unterirdisch und VRM ist auch nur ein Bewertungskriterium. Selbst wenn man den PCH-Fan im Bios einstellen könnte, ändert das nichts an der Tatsache, dass er im Spielbetrieb heiße Luft der GraKa ansaugt und dadurch selbst heißer wird. Man kann gut beobachten, dass sich das System hinsichtlich der Temperatur hochschaukelt. Sobald die GraKa nicht mehr aktiv ist, reduziert sich die Temperatur des Chipsatzes relativ schnell auf übliche 65°C. Lässt man andere, nicht grafikintensive Anwendungen laufen, also man erzeugt nur CPU-Last oder Trafik über M.2, so beeinflusst das die Chipsatztemperatur nicht wesentlich. Wärme ist für elektronische Komponenten schlecht und ich habe beim TUF eben Bedenken hinsichtlich dessen Langlebigkeit. Ich will mir gar nicht ausmalen, was passiert, wenn mehrere SSD’s an das Board angeschlossen werden und der Chipsatz auch anderweitig belastet wird.

    Ich habe mir nun das MSI MPG X570 Gaming Edge-Plus bestellt und werde das jetzt direkt mit dem TUF vergleichen. Der Nachteil an dem MSI-Board ist, dass die VRM-Konfig nicht so effizient ist und dadurch mehr Abwärme erzeugt wird, die auch abgeführt werden muss (auf Actually Hardcore Overclocking gibt es eine gute Erläuterung zu den verschiedenen Designansätzen der Boardhersteller). Das erklärt auch die extrem schlechte Bewertung des MSI-Boards von Hardware Unboxed, die hier immer gerne verlinkt wird. Er hat die Boards nämlich außerhalb eines Gehäuses getestet, weil er nicht genug Zeit hatte, alles ein- und auszubauen. Da kein gerichteter Luftstrom vorliegt, können die Kühlkörper die Wärme nicht wie vorgesehen abgeben, da nur natürliche Konvektion vorliegt. Im Gehäuse verbaut, soll das anders aussehen. Beim MSI muss man also umso mehr auf eine gute Gehäuselüftung achten. Das TUF wäre an sich perfekt in der +/-200€ Preisliga, wenn der Chipsatzkühler eben nicht direkt unter der GraKa sitzen würde.

    Wenn ich das MSI hab und vergleichen kann, melde ich mich.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    2.544

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Wärme ist für elektronische Komponenten schlecht und ich habe beim TUF eben Bedenken hinsichtlich dessen Langlebigkeit. Ich will mir gar nicht ausmalen, was passiert, wenn mehrere SSD’s an das Board angeschlossen werden und der Chipsatz auch anderweitig belastet wird.
    80° ist gar nix besonderes das hält der Chipsatz total locker ohne Probleme aus. Da brauchste dir gar keine Sorgen machen.
    Das der Lüfter dabei laut ist, ist wie gesagt schade, aber das hat nix mit der Langlebigkeit des Boards zu tun.

    Was du da schilderst find ich insofern eig interessant, weil dein Chipsatz wird 80° warm während der Lüfter auf 3700RPM dreht. Mein Chipsatz wird beim Zocken weniger als 80° warm und der Lüfter dreht mit maximal ~1700RPM. Das Layout beim Aorus Ultra ist aber ebenfalls so, dass der PCH Fan die Luft der Graka abbekommt. Bei mir ja auch die der Red Devil.
    Wie kann das also möglich sein? Ich bezweifle das der Aorus Ultra Lüfter auf 1700RPM genauso effektiv wie der das Tuf bei 3700 ist.
    Es kann also eigentlich fast nur bedeuten, dass der Lüfter quasi sinnlos ist und kaum einen Einfluss hat auf die Temps. Daher hab ich mit der Hälfte der Umdrehungen ähnliche Temps wie du. Wahrscheinlich wäre das beim Tuf auch so.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  3. #23

    Mitglied seit
    29.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    Es kann also eigentlich fast nur bedeuten, dass der Lüfter quasi sinnlos ist und kaum einen Einfluss hat auf die Temps.
    Das muss thermo- und fluiddynamisch auch so sein.
    1. der geförderte Luftvolumenstrom steigt, bei begrenzter Leistungsaufnahme des Lüfters und infolge einer resultierenden Druckerhöhung, nicht linear mit der Drehzahl.
    2. da im GraKa-Betrieb sehr warme Luft angesaugt wird, ist keine faktisch Wärmesenke für den Chip vorhanden. Da kann er so viel Luft fördern wie er will.
    3. hypothetisch: wenn die Temperatur der Zuluft für den Chip über die Grafikkarte wärmer ist, als der Chip selbst, könnte er u.U. kühler bleiben, wenn der Lüfter abgeschaltet ist.

    Man müsste den Lüfter mal ausschalten und das Verhalten dann beobachten. Wie gesagt, ich teste das jetzt mit dem MSI-Board; obwohl es nicht mein Favorit ist.

  4. #24
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    2.544

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Ja da hast du Recht. Ich bezweifle aber das die Abluft der GPU 80° warm ist, das wäre wahnsinnig
    Dennoch glaube ich auch, dass der PCH Fan keinen großen Einfluss hat.
    In dem Fall ist der einzige negative Punkt beim Tuf nicht das Layout, sondern das der Lüfter nicht steuerbar ist. Denn die Temperaturen sind nicht besorgnis erregend.
    Wäre der Lüfter regelbar, würdest du den nicht hören und alles wäre gut.
    Ich schätze das wird noch mitm Bios Update kommen.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  5. #25
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.906

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    Ich schätze das wird noch mitm Bios Update kommen.
    Wann denn? Man hatte ja schon genug Zeit gehabt und andere Hersteller haben da deutlich weniger Probleme.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  6. #26
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    2.544

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Da hast du natürlich Recht. Die anderen haben es auch schon hinbekommen, keine Ahnung wann Asus das hinbekommt, aber es wäre schon echt ein Armutszeugnis wenn irgendwann alle X570 Hersteller ihren PCH Fan steuern können nur Asus nicht. Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Asus das möchte
    Weil ich bezweifle, dass es ein großer Aufwand ist, da mal kurz ne Lüfterkurve ins Bios zu klatschen.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  7. #27
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.906

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Asus korrigiert das mit den X670 Mainboards.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #28

    Mitglied seit
    13.07.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    55

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Ich hab mir vor kurzem auch ein neues System gebaut mit dem asus x570 e-gaming und der rtx 2070S advanced strix.

    Ich war noch nie so zufrieden mit einem system wie mit diesem.
    Hab jetzt die Drehzahl vom Lüfter noch nicht ausgelesen, aber bei 4k gaming ist der gesamte pc absolut still, auch wenn die Grafikkarte genau überm Chipsatzlüfter ist. Fractal Design S2 Vision RGB mit 4 Lüftern, 360er Custom-Wakü und eben das oben genannte Mainboard und Grafikkarte.

    PS.: Das einzige was ich manchmal höre ist das Wasserplätschern im Alphacool Eisbecher xD und das mag ich sogar.

    Wenn das Asus mit dem steuern vom Lüfter noch hinbekommt, wäre das natürlich spitze.

  9. #29
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.906

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Hast du mal im Bios geguckt, ob du den PCH Fan irgendwie einstellen kannst?
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    13.07.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    55

    AW: Zusammenstellung Ryzen 3700X mit 5700 XT

    Falls du mich meinst, genau geschaut hab ich noch nicht, kann ich nach der arbeit ja mal machen.

Seite 3 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 22.07.2019, 13:50
  2. Zusammenstellung Ryzen PC
    Von funnycoder im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 10:23
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 00:19
  4. Zusammenstellung Ryzen 1200 Euro Gaming PC
    Von commodore128d im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2017, 19:51
  5. Hilfe bei Zusammenstellung ryzen 7 1800x
    Von heidosk im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 18:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •