Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    25.08.2019
    Beiträge
    4

    Blinzeln Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Hallo liebe Community

    nach langem Aufschieben und nun schon Jahren an technischem Rückstand habe ich nach intensiver PCGH Recherche und Thread-lesen ein neues System zusammengestellt bei dem ich gerne eure Expertenmeinung einholen würde

    Damit ihr seht, was ich aktuell für ein historisches System habe (von dem ich wohl nichts übernehmen werde...):

    • Intel Core 2 Duo E8400 @ 3GHz
    • Gigabyte GA-P35-DS3 rev2
    • 4GB OCZ DDR2 (4x 1GB)
    • Gigabyte GeForce GTX 460 - 1GB
    • Samsung SSD 830 - 128 GB
    • Tagan 480W Netzteil
    • Creative SB X-Fi Xtreme Sound Card


    Zu den Anforderungen:

    Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
    alter LG Monitor(W2452) - soll in kürze ebenfalls ein neue her

    Wann soll der neue PC spätestens gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
    da ich nun schon Jahre mit dem Ding arbeite kann es auch noch ein paar Tage dauern, eilt nicht

    Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
    Irgendwann einen neuen Monitor

    Soll es ein Eigenbau werden?
    Ja.

    Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
    Flexibel, der PC soll wieder für die nächsten 5-10 Jahre halten

    Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
    Spiele (neue Shooter), Videobearbeitung (GoPro 4k), Office

    Wie viel Speicherplatz benötigst du?
    Alle wichtigen und großen Dateien sind auf externen 3TB HDD (USB 3) ausgelagert - intern ca 500GB für Anwendungen, Games etc.

    Traust du dir zu, die CPU zu übertakten?
    traue ich mir zu aber habe ich nicht vor

    Gibt es sonst noch Wünsche?
    sollte alles in Richtung Silent gehen


    Entsprechend der oben stehenden Kriterien habe ich mir folgendes zusammengestellt:

    • Intel Core i7-9700K
    • Alpenföhn Brocken 3
    • Gigabyte Z390 Aorus Pro WIFI
    • Corsair Vengeance LPX Kit 32GB, DDR4-3200
    • Gigabyte GeForce RTX 2070S Gaming OC 8G
    • Samsung SSD 970 PRO 512GB, M.2
    • be quiet! Straight Power 11 550W
    • Antec P101 Silent schwarz


    Details siehe: Gaming PC Preisvergleich Geizhals Deutschland

    So viel zu meinem Plan - ich würde mich sehr über Anregungen, Tipps und Empfehlungen freuen.

    Vielen Dank

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    8.054

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Servus und Willkommen im Forum!

    Für uns wäre noch wichtig zu wissen welche Auflösung der neue Monitor haben soll, daran orientiert sich die Empfehlung für die Grafikkarte.

    Eine Angabe zum Budget und ob du WLAN brauchst, wäre auch noch ganz gut. Im Allgemeinen empfiehlt es sich immer unseren Fragebogen zu nutzen, der oben in diesem Unterforum angeheftet ist: Fragebogen - PC zusammenstellen/aufrüsten

    Zu deiner Zusammenstellung, der i7-9700k ist grundsätzlich gut, bei AMD bekommst du aber für weniger Geld, den Ryzen 7 3700X, welcher acht Kerne und sechzehn Threads hat, also das Pendant zum i9-9900k ist.

    Wenn du den i7 nicht Übertakten möchtest (denk bitte daran die TDP im BIOS/Uefi auf die Intel Vorgabe von 95 Watt zu stellen), dann passt der Brocken 3, wenn du den i7 freien Lauf lassen möchtest, wäre der Dark Rock Pro 4 die richtige Wahl.

    Solltest du kein WLAN benötigen, wäre das ASUS Prime Z390-A ein gutes Mainboard.

    Die RTX2070S ist sehr gut für WQHD geeignet, hier kommt es darauf an welchen Monitor du willst.

    Bei der SSD rate ich dir zur günstigeren Crucial P1, da eine schnelle NVMe im Alltag leider nichts bringt *klick*, deshalb würde ich da nicht zu viel ausgeben.

    Gruß Lordac
    Geändert von Lordac (25.08.2019 um 13:15 Uhr) Grund: Nachtrag

  3. #3
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    2.409

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    1600 Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Geh lieber auf AMD Basis. Hier hast du mehr Leistung und ne doppelt so große SSD für den gleichen Preis. Die Plattform ist ebenfalls zukunftssicherer, falls du mal aufrüsten willst.
    Bei der GPU bin ich mir noch unsicher. Eine 5700XT würde so gut wie das gleiche leisten, aber locker 100€ weniger kosten. Aktuell ist die Verfügbarkeit aber noch schlecht, da sie nagelneu auf dem Markt ist. Nächste Woche soll es besser werden. Dann würd ich diese hier empfehlen, die hoffentlich Ende nächster Woche so bei 460-470€ liegt: PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Devil Limited Edition ab €'*'501,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  4. #4

    Mitglied seit
    25.08.2019
    Beiträge
    4

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Danke für deine Antwort Lordac,

    zu deinen Fragen bzw. Hinweisen:

    welche Auflösung der neue Monitor haben soll
    Es soll ein P/L technisch guter WQHD Monitor werden, das reicht für meine Zwecke

    Budget
    wie bereits eingangs geschrieben bin ich da offen - stelle mir so um die 2.000 Euro vor

    WLAN benötigt
    generell benötige ich WLAN, aktuell fahre ich über einen Fritz WLAN USB N Stick - dachte wenn das on board ist, ist es auch nicht ungeschickt.

    Ist der Unterschied vom Gigabyte zum ASUS MB lediglich das WLAN? Dann kann man sich definitiv die knapp 50€ sparen

    Danke auch für den Tipp mit der SSD - ist natürlich schade dass man von der auf dem Papier wesentlich besseren Performance im Alltag nichts merkt ....

  5. #5
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    8.054

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Servus,

    beim Intel-Unterbau wäre das MSI Z390 Gaming Edge AC ein günstige Alternative zum Gigabyte Z390 Aorus Pro WIFI; die Unterschiede bei den Anschlüssen & Co., musst du bitte selbst vergleichen, am besten bei Geizhals. Da kommt es auch immer darauf an was du brauchst/möchtest.

    Bei AMD wäre die WLAN-Alternative zum von "davidwigald11" vorgeschlagenen Gigabyte X570 Aorus Elite, das ASUS TUF Gaming X570-Plus.

    Zu den Mainboards habe ich noch einen allgemeinen Hinweis, einige haben drei Stromanschlüsse (z.B. alle hier genannten mit WLAN), diesen muss man aber nicht zwingend anschließen. Wenn man das aber möchte, muss man beim Netzteil z.B. zum Straight Power 11 750W greifen.

    Wenn du dich zu einem Monitor informieren möchtest, rate ich gern zur PCGH-Seite *klick*. Wenn es eine Nvidia-Karte werden soll würde ich auf G-Sync / G-Sync kompatibel achten, bei AMD auf FreeSync.

    Gruß Lordac

  6. #6
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.813

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Bei Gigabyte kostet die Wlan Version mehr.
    Gigabyte X570 Aorus Ultra ab €'*'289,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Allerdings bietet das TUF keinen internen USB 3.1 Header. Den hat das Gigabyte.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #7

    Mitglied seit
    25.08.2019
    Beiträge
    4

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    danke "davidwigald11" für die Alternative mit der AMD Basis - schaue ich mir auf jeden Fall auch mal an!

    Wenn du dich zu einem Monitor informieren möchtest, rate ich gern zur PCGH-Seite *klick*. Wenn es eine Nvidia-Karte werden soll würde ich auf G-Sync / G-Sync kompatibel achten, bei AMD auf FreeSync.
    Top, danke, habe mich direkt schon eingelesen

    Zu den Mainboards habe ich noch einen allgemeinen Hinweis, einige haben drei Stromanschlüsse (z.B. alle hier genannten mit WLAN), diesen muss man aber nicht zwingend anschließen. Wenn man das aber möchte, muss man beim Netzteil z.B. zum Straight Power 11 750W greifen.
    welchen Vorteil bringt denn der dritte Stromanschluss?

  8. #8
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    8.054

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Servus,
    Zitat Zitat von Vi2i0n Beitrag anzeigen
    Welchen Vorteil bringt denn der dritte Stromanschluss?
    er stabilisiert die 12V-Leitung wenn Last anliegt, dies ist aber wohl nur nötig wenn man sich an starkes Übertakten ran wagt.
    Bei einem Neukauf kann man aber trotzdem darüber nachdenken ein entsprechendes Netzteil zu kaufen, man muss aber nicht!

    Gruß Lordac

  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.813

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Zitat Zitat von Vi2i0n Beitrag anzeigen
    welchen Vorteil bringt denn der dritte Stromanschluss?
    Mehr FPS.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    25.08.2019
    Beiträge
    4

    AW: Neue Gaming & Office Maschine nach 10 Jahren :)

    Zitat Zitat von Lordac Beitrag anzeigen
    Servus,er stabilisiert die 12V-Leitung wenn Last anliegt, dies ist aber wohl nur nötig wenn man sich an starkes Übertakten ran wagt.
    Bei einem Neukauf kann man aber trotzdem darüber nachdenken ein entsprechendes Netzteil zu kaufen, man muss aber nicht!

    Gruß Lordac
    Das ist natürlich ein sinnvoller Fakt - und bei dem überschaubaren Preisunterschied zu berücksichtigen.

    Eine Frage bzgl. der SSD - ihr habt ja die Crucial P2 empfohlen.
    Was haltet ihr von der ADATA XPG Gammix S11 Pro: ADATA XPG Gammix S11 Pro 1TB ab €'*'154,95 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Die hat in einigen Tests die ich gelesen habe im P/L Bereich alles abgeräumt

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Neue Gaming-Maschine bis 2000€ mit WaKü
    Von MusicX123 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 10:04
  2. Neues Notebook für Office, Videos und etwas Gaming
    Von -Alexander- im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2015, 12:36
  3. neue tastatur gesucht office und gaming
    Von fleshless909 im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 17:26
  4. neue gaming maschine
    Von eeasy im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 23:55
  5. [Kovsk] Neue Gaming Maschin + OC-Wear
    Von Kovsk im Forum Tagebücher
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 12:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •