Seite 4 von 7 1234567
  1. #31

    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.402

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    Besser wirds wohl nicht gehen ohne auf über 1500€ zu kommen
    Doch, nimm für 12€ mehr den Brocken 3, wie Lordac schon angemekrt hat
    Ansonsten siehts sehr gut aus.

    Weil du es selber zusammen bauen sollst
    This Das ist kein Hexenwerk, hier kriegst du Hilfe, bei Youtube gibts Tutorials, verschwende nicht dein Geld für den teuren MF Zusammenbau.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l MSI X570 Gaming Edge Wifi l 32GB G.Skill Ripjaws V 3200MHz CL16 l Sapphire Radeon 5700XT l BeQuiet! Pure Power 11 500W CM l Cucial P1 1TB l Fractal Design Meshify C l MSI Optix MAG271CQR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    09.07.2014
    Beiträge
    49

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    passt der brocken 3 denn problemlos in das von mir gewählte setup? habe in den rezensionen gelesen dass das ding ziemlich groß ist.

  3. #33

    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.402

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    Natürlich passt der. Einfach mal in die Beschreibung des Gehäuses gucken unter "Kühler bis maximal ... Höhe" und dann guckst du dir die Höhe des Kühlers und fertig
    Dein Gehäuse ist ebenfalls groß.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l MSI X570 Gaming Edge Wifi l 32GB G.Skill Ripjaws V 3200MHz CL16 l Sapphire Radeon 5700XT l BeQuiet! Pure Power 11 500W CM l Cucial P1 1TB l Fractal Design Meshify C l MSI Optix MAG271CQR

  4. #34

    Mitglied seit
    09.07.2014
    Beiträge
    49

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    Warenkorb | Mindfactory.de


    so passt, 2461,86€. liegt gerade noch unter den 2500€ budget.

    denkt ihr die preise würden noch ordentlich fallen wenn ich 1 - 2 monate warte oder wird sich bei den preisen nichts mehr tun?

  5. #35

    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.402

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    1000€ fürn Monitor !? ALso die restliche Zusammenstellung sieht ja sehr gut aus, aber der Monitor wäre mir eindeutig zu teuer. Das geht doch auch deutlich günstiger...

    denkt ihr die preise würden noch ordentlich fallen wenn ich 1 - 2 monate warte oder wird sich bei den preisen nichts mehr tun?
    Die Ram und Speicher Preise werden eher steigen. Die restlichen fallen. Gleicht sich am Ende wahrscheinlich aus. Große Veränderungen passieren nicht in 1,2 Monaten. Vllt +-50€ insgesamt aber mehr auch nicht.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l MSI X570 Gaming Edge Wifi l 32GB G.Skill Ripjaws V 3200MHz CL16 l Sapphire Radeon 5700XT l BeQuiet! Pure Power 11 500W CM l Cucial P1 1TB l Fractal Design Meshify C l MSI Optix MAG271CQR

  6. #36

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    4.378

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    Preise kann man nicht vorhersagen.
    Stichwort Miningboom. Damit hat niemand gerechnet.
    Wenn wieder eine Produktion abbrennt, kanm der Speicher von heute auf morgen in die Höhe schießen.
    Wer weiß was politisch in der Welt noch passiert oder irgendwelche Börsenheinis verzapfen.
    Morgen 12 Taler gespaart, übermorgen 80 taler teurer. In 2 monaten gibts die cpu für 280 Taler...kann niemand wissen

  7. #37

    Mitglied seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.240

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    Ich würde überlegen auf einen WQHD Monitor zu gehen, um Geld zu sparen bzw. dies woanders besser reinzustecken. Die 2070s wird sowieso schon sehr stark an ihre Grenzen kommen bei UWQHD. Das Netzteil und Mainboard halte ich auch nicht für sinnvoll bei so einem Budget. Netzteil sollte schon das E11 sein und Mainboard würde ich über ein X470/570 nachdenken..
    Asus Maximus VI Hero, i7 4770k, 16GB DDR III Corsair Vengeance, Palit GTX 780 Super Jetstream, 250GB Samsung 840 Evo/128GB Samsung 830, Be Quiet Dark Power Pro 10, Corsair Obisidian 750D, Win 8.1, Asus VG248QE

    MSI GT 72 2QD 161BW: i7 5700hq, 16 GB DDR3, GTX 970m, G-Sync

  8. #38

    Mitglied seit
    17.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weis nicht nehm immer ne Schnurr mit
    Beiträge
    1.336

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    Das ist krass bei 2500€ Budget auf ein b450 Board zu gehen, welches einen schlechteren Soundchip hat und auf eine Graka, die bei der Auflösung schon an die Grenze kommen kann. Dann muss ich etwas runter vom Auflösungswahn und kann wenigstens ohne pausenloses Reglergefummel zocken. Der Ryzen 3700X wird auch in Anno noch aufholen. Da wird halt noch gepacht werden müssen. Das NT ist ein NoGo bei dem Budget. Dann aber auf 32 GB RAM setzen wegen Zukunftssicherheit ^^. Naja viel Spaß mit der Kiste... aber ich würde es mir noch mal überlegen.

    Gruß Chris
    AMD Ryzen 2700X ----Dark-Rock-Pro-4---- ASUS Prime X470 Pro
    16 GB DDR4 G.Skill RipJaws V 3200MHz --- 2x MX500 Crucial 500GB
    2x WD Black 4 TB -ROG-SWIFT-PG278QR- ASUS RTX 2080 Dual OC
    550 Watt be quiet! Straight Power 11 ------- be quiet! Silent Base 801 Black

  9. #39

    Mitglied seit
    09.07.2014
    Beiträge
    49

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    habe mir nun von mehreren leuten sagen lassen, dass es äußerst dumm wäre nun 2500€ in pc+monitor zu stecken und dann schon mitte oder spätestens ende 2020 die ersten probleme zu bekommen.
    mein kumpel rät mir noch 1,5 monate zu sparen und dann am 01.10. zuzuschlagen mit 3000€ budget.

    Warenkorb | Mindfactory.de

    wie findet ihr die zusammenstellung? passt graka ins gehäuse? netzteil und kühler ausreichend? reicht das gaming plus x470?
    und seht ihr ein deutliches upgrade zur vorherigen config oder kann man sich die 500€ getrost sparen?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    4.378

    AW: Nach 5 Jahren neuen PC kaufen + Monitor 34" Budget 2200€

    Du bekommst ohne alte cpu kein neues BIOS geflasht. Also bleibt der Monitor dunkel.

    Wie gesagt würde ich auf einen normalen 27 zoll monitor gehen. Die gibts für ein Drittel des preises. Graka power kann man nie genug haben. Das liegt in deinem Ermessen.

    Was meint dein Kumpel mit Problemen? Man kann immer die regler im Menü bedienen. Ultra ist eh quatsch.
    Ich finde 2500 schon happig für pc + monitor.

Seite 4 von 7 1234567

Ähnliche Themen

  1. Eizo stellt einen neuen 22-Zoll-Monitor CG223W vor
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Monitore
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 14:36
  2. Neuen Rechner Kaufen
    Von ME100You im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 21:12
  3. Soll ich einen neuen Kühler kaufen
    Von Dr_Freeman im Forum Luftkühlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 18:05
  4. möchte einen neuen PC kaufen
    Von unknown49 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 17:18
  5. Möchte mir neuen PC kaufen....
    Von m2dx im Forum Prozessoren
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 19:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •