Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    8.935

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Zitat Zitat von chris-gz Beitrag anzeigen
    Du solltest erst mal deine Zukunftspläne erläutern. Eine 1070 Würde ich nie und nimmer kaufen um das Geld. Nicht wegen der Leistung, sondern weil sie von NV einfach keine Beachtung mehr findet und alles was man bekommt nur abverkaufte Ware ist.

    Die 2060 ist Top, dennoch würde ich mir für das Geld keine Karte mit lediglich 6GB VRAM holen, wenn sogar 8 in einigen Spielen knapp sind. Je nachdem, wie man halt seine Grafikregler stellen möchte. Aber für 400€ sollte da mehr drin sein. Wenn die Spiele der Vega verkaufst, bekommst dafür locker 70 Tacken und hast dann ne 64 für 300€. Da gibts in meinen Augen nichts daran auszusetzen. Stromverbrauch kann man eindämmen und dann ist die auch kühler.

    Am besten ist aber dennoch zu erfahren, wie es in Zukunft aussehen soll mit deinem Rechner. Für den Aktuellen Monitor und die genannten Spiele, reichen die Einsteigerkarten auch aus. Wenn der Rechner sonst noch nirgends limitiert, kannst du getrost noch sparen und evtl. übertakten, wenn du darauf lust hast.
    Für die Spiele bekommste garantiert keine 70€, kannst froh sein wenn die jemand geschenkt nimmt.
    Würde eher ne Vega kaufen, ne 56er strix gabs vor kurzem für unter 300€ im Angebot. Die noch ein wenig optimiert und schon könnte es mit deinem 400w Netzteil laufen. Falls nicht wäre ein seasonic focus plus ein gute Wahl.
    R5 2600#C7H#Klevv CrasII RGB 3200MHz 16GB#​Vega 64 Strix#M.2 960 Evo@kryoM.2#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    3.576

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Womit der Preis der Vega 56 dann aber 70 Taler teurer ist wenn ein neues NT dazu kommt.
    Dann kann man auch zur 2060 greifen und das e10 drin lassen.

  3. #13

    Mitglied seit
    17.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weis nicht nehm immer ne Schnurr mit
    Beiträge
    1.110

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    In der aktuellen pcgh wurde re2 getestet und 6gb vram waren definitiv genug.
    Es gab keine Einschränkungen.
    Dennoch bedarf es für die vega ein neues NT.
    Und sein e10 ist ein gutes Netzteil.

    Abgesehen davon hab ich keine graka pauschal empfohlen. Ich habe die 2060 nur verglichen.
    Alle anderen hab ich, mit den möglichen Einschränkungen, wie oben geschrieben bezüglich 1080p empfohlen.

    Und bei 400 Taler Budget ist keine 2070 drin.
    Wie gesagt... 400€ im Budget und 200 für SSD. Bei SSD spart er 150 knapp und dann ist eine 2070 drin. RE2 kann ich auch meine 8GB VRAM ausreizen und drüber hinaus gehen. Wollte dir auch nix unterstellen. Eine Vega 64 für 300€ ist dennoch mega, wenn man die Spiele verkauft,
    AMD Ryzen 2700X ----------------------------- ASUS Prime X470 Pro
    16 GB DDR4 G.Skill RipJaws V 3200MHz --- 2x MX500 Crucial 500GB
    2x WD Black 4 TB ------------------------------- ASUS RTX 2080 Dual OC
    550 Watt be quiet! Straight Power 11 ------- be quiet! Silent Base 801 Black

  4. #14

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.583

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    würde auch die 1070 nehmen die ist schnell und dein netzteil reicht auch. und wenn du wieder kohle hast auf ryzen 3xxx upgraden dieses jahr oder nächstes wann du es eben brauchst
    Intel I7 8700K @ 4,7Ghz ///RTX 2080Ti Gaming Pro 1,92-2,08ghz OC/// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3000 MHZ cl 16 /// Gigabyte z370 Aorus Ultra Gaming /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) ///
    https://www.3dmark.com/3dm/36032096?

  5. #15

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    3.576

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Jetzt habe ich die zusätzlichen 200 Taler auch gefunden
    Dann würde ich eine rtx2070 nehmen. Damit hat man in 1080p ne Menge Spaß

  6. #16
    Avatar von Lordac
    Mitglied seit
    24.12.2007
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.903

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Servus,

    warten wir doch erst mal ab bis sich Freddy wieder meldet.

    Ich finde das die Grafikkarte immer zum Monitor passen sollte, und bevor da ein neuer gekauft werden sollte, würde ich den Unterbau wechseln.

    Gruß Lordac

  7. #17

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.583

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich die zusätzlichen 200 Taler auch gefunden
    Dann würde ich eine rtx2070 nehmen. Damit hat man in 1080p ne Menge Spaß
    für 1080p zu schnell muss dann richtung dsr gehen was ja auch nicht schlecht ist
    Intel I7 8700K @ 4,7Ghz ///RTX 2080Ti Gaming Pro 1,92-2,08ghz OC/// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3000 MHZ cl 16 /// Gigabyte z370 Aorus Ultra Gaming /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) ///
    https://www.3dmark.com/3dm/36032096?

  8. #18

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    3.576

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Hab jetzt resident evil 2 nochmal angeworfen und alles auf höchste grafikstufe gestellt. Selbst auf 1440p werden nur 4,5 bis 5gb reserviert.

  9. #19

    Mitglied seit
    17.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weis nicht nehm immer ne Schnurr mit
    Beiträge
    1.110

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Werd später noch mal testen ich komme da über 8. Bin nur grade beim arbeiten. Würde mich aber schwer täuschen wenn ich das verpeilt habe.

    Resident Evil 2 Remake Technikthread, VRAM, AA, Benchmark. Hier hat man auch schon darüber schwadroniert. Und in GTA V kann ich dir brief und Siegel drauf geben, das ich da meine 2080 zum abkotzen bekomme. Kurz gegoogelt und schon liest man Dinge wie RE2 Maxed uses 12,x GB VRAM. Selbst wenn das übertrieben ist, wären deine 4,5 -5 glaub deutlich unter dem was so der allgemeine Tenor erzählt.
    Geändert von chris-gz (23.04.2019 um 11:30 Uhr)
    AMD Ryzen 2700X ----------------------------- ASUS Prime X470 Pro
    16 GB DDR4 G.Skill RipJaws V 3200MHz --- 2x MX500 Crucial 500GB
    2x WD Black 4 TB ------------------------------- ASUS RTX 2080 Dual OC
    550 Watt be quiet! Straight Power 11 ------- be quiet! Silent Base 801 Black

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    7.254

    AW: Neue Grafikkarte oder lieber komplett von vorne?

    Es gibt immer mal wieder Spiele die VRAM schlucken wie sonst nichts, aber optisch absolut gar nichts dabei rauskommt, so auch im Falle von RE 2 .
    Für derlei Games Vega 56/64 der 2060 vorziehen, naja, ich würde es nicht machen.
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce RTX 2080 Ti FE| Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

Seite 2 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2017, 11:47
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2017, 13:01
  3. Tausch der Grafikkarte oder lieber komplett Neuanschaffung?
    Von STim1988 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.06.2016, 19:23
  4. Neue Grafikkarte oder alles komplett neu
    Von Lunatix im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.07.2014, 18:38
  5. Neue Grafikkarte: Lieber ATI oder Nvidia ?
    Von HardstylePhoenix im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 18:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •