Zitat Zitat von Lordac Beitrag anzeigen
Wenn man den ersten Informationen Glauben schenken kann, werden die kommenden CPUs gut, und somit kann man den Nutzungszeitraum vom Unterbau (abgesehen von der jetzt gekauften CPU) verlängern. Aus diesem Grund - und weil es das Budget her gibt, bin ich auch direkt auf 32GB RAM.
Dies ist sicherlich etwas auf "Vorrat" gedacht was ich z.B. bei Grafikkarten und Netzteilen nicht machen würde, aber den Unterbau nutzt man in der Regel länger, bzw. brauchen neue Grafikkarten nicht zwingend mehr Strom.
Hat auch was mit Faulheit zu tun.
Hat man einen fetten Kühler verbaut und muss man den abbauen um mehr RAM zu verbauen, lohnt es sich, jetzt schon mehr RAM zu verbauen einfach damit man später nicht mehr herumfummeln muss.
Die nächste Plattform wird dann vermutlich eh DDR5 haben, von daher kauft man jetzt 1x DDR4 und braucht sich darum nicht mehr kümmern.