Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    17.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weis nicht nehm immer ne Schnurr mit
    Beiträge
    1.102

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Cool bleiben Leute... Meinungen und Fakten aufzeigen und nicht streiten. Wollen doch alle nur helfen
    AMD Ryzen 2700X ----------------------------- ASUS Prime X470 Pro
    16 GB DDR4 G.Skill RipJaws V 3200MHz --- 2x MX500 Crucial 500GB
    2x WD Black 4 TB ------------------------------- ASUS RTX 2080 Dual OC
    550 Watt be quiet! Straight Power 11 ------- be quiet! Silent Base 801 Black

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Rosigatton
    Mitglied seit
    15.03.2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    22.067

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Wer hat den angefangen, ohne Fakten einfach rumzupampen ?
    Probleme mit dem Knecht?
    die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen

    i5 3570K /
    Alpenföhn K2 / Z77X-UD3H / Asus 7950 / 8GB Corsair RAM / Fractal Design R4 Window / BQ E9 480 Watt / ESI Juli@ / Samsung 128 GB SSD / diverse Datensärge



  3. #13

    Mitglied seit
    17.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weis nicht nehm immer ne Schnurr mit
    Beiträge
    1.102

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Zitat Zitat von Rosigatton Beitrag anzeigen
    Wer hat den angefangen, ohne Fakten einfach rumzupampen ?
    Rosi ich wollte nur wieder Frieden stiften. Ich nehme auch lieber keine Vega, muss aber zugeben was er sagt ist nicht ganz falsch. Das mit deiner Aussage zu den 6GB VRAM kann ich gemessen an den Anforderungen des TE verstehen und heute auch oft unterschreiben. Dennoch ist es schon so, das ich mit meiner 2080 fast in all meinen Spielen an die Grenze komme, wenn ich Max Einstellungen oder knapp darunter möchte. Ich brauche nicht immer MAX aber egal ob Resident Evil oder jetzt GTA V usw. Da muss man lange nicht auf MAX sein um schon an der Grenze zu kratzen.

    Sprich... ich finde 8GB VRAM für mich und meine Anforderungen an ein neues System sinnvoller. Was nicht bedeutet, das man mit einer 1660er GPU nicht spielen könnte. Für Fortnite reicht das locker. Aber wie gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, das es rein dabei bleibt, also hole ich oft das maximum aus dem Budget raus wenn ich vorschläge mache und erklär das dann auch so. Oft poste ich dann noch ne günstigere Variante.

    Egal, aber man kann ja normal miteinander reden... mehr wollte ich nicht. Wünsch dir nen schicken Tag.

    Gruß Chris
    AMD Ryzen 2700X ----------------------------- ASUS Prime X470 Pro
    16 GB DDR4 G.Skill RipJaws V 3200MHz --- 2x MX500 Crucial 500GB
    2x WD Black 4 TB ------------------------------- ASUS RTX 2080 Dual OC
    550 Watt be quiet! Straight Power 11 ------- be quiet! Silent Base 801 Black

  4. #14
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    1.605

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Zitat Zitat von Rosigatton Beitrag anzeigen
    Wer hat den angefangen, ohne Fakten einfach rumzupampen ?
    Immer ruhig durch die Hose atmen, trinkt doch erstmal nen Kaffee

    Eure beiden Argumentationen sind ja richtig.

    Schlussendlich bleibts dem TE überlassen welche GPU er nimmt

    Persönlich wäre ich für etwas mehr Leistung und mehr VRAM und nehme in Kauf etwas daran zu optimieren wie zB. UV zu betreiben, da ich Spaß dran habe.

    Wenn man aber "Out of the Box" seine ruhe haben will, ist eben die 1660ti oder 2060 eher das richtige, nur eben teurer

    1660ti/2060 -> mehr Geld investieren

    Vega 56/RX580 -> mehr Zeit investieren

    Was einem unterm Strich eben Wertvoller ist
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  5. #15
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    701

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Zitat Zitat von Rosigatton Beitrag anzeigen
    @Camari

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die....
    Ich hab zufälligerweise eine Vega in meinen PC also sag du mir nicht das ich meine Fresse halten soll wenn du hier eine Vega als Standheizung oder ähnliches abstempelst und sagst eine Vega wäre voll für'n Arsch dann solltest du dich mehr mit einer Vega auseinandersetzen

    Meine Konfiguration bringt schlicht mehr gaming Leistung und ist günstiger als deine

    Meine Red Dragon läuft Out of The Box ohne Undervolting oder ähnliches und wird maximal 67 Grad "warm" und das mit maximal 1000 RPM

  6. #16
    Avatar von Rosigatton
    Mitglied seit
    15.03.2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    22.067

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Eigene Schuld, das Du dir eine Vega geholt hast
    Probleme mit dem Knecht?
    die-pcgh-bastler-vor-ort-hilfe-bei-montage-und-problemen

    i5 3570K /
    Alpenföhn K2 / Z77X-UD3H / Asus 7950 / 8GB Corsair RAM / Fractal Design R4 Window / BQ E9 480 Watt / ESI Juli@ / Samsung 128 GB SSD / diverse Datensärge



  7. #17
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    701

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Zitat Zitat von Rosigatton Beitrag anzeigen
    Eigene Schuld, das Du dir eine Vega geholt hast
    Wieso eigene Schuld wenn ich vollkommen zufrieden damit bin ? Was stimmt mit dir nicht

    Hauptsache Vega schlecht reden aber nie eine in der hand gehabt und anderen dann erzählen das man keine Ahnung hat. Solche Leute Feier ich

    Schönen Tag noch

  8. #18

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Beiträge
    3.551

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Zitat Zitat von Camari Beitrag anzeigen

    Meine Red Dragon läuft Out of The Box ohne Undervolting oder ähnliches und wird maximal 67 Grad "warm" und das mit maximal 1000 RPM
    Direkt nach dem Windows Boot oder nach 30minuten desktop?

    Duck und weg

  9. #19
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.287

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Ich geb auch noch ein Beispiel ab.
    Allerdings auch unter der Annahme, dass man nicht ewig Fortnite spielen will.
    Wenn man allerdings wirklich Jahrelang Fortnite und PUBG spielen will , dann würde ich auch zur 1660ti greifen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1660ti Index.PNG 
Hits:	23 
Größe:	35,0 KB 
ID:	1041775

    800€ -> Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen
    Sys 1 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Vega 56 @ H20 - 1700mhz / Asus Strix 1080ti @ H2O (inaktiv) / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900 / 16 GB DDR4 3000 mhz
    Sys 2 : i7 4770k (delidded) @4,5Ghz / Dark Rock Pro4 / Gigabyte Aorus rx580 XTR @1550mhz / Asrock z87m OC Formula / E10 600W / Corsair Obsidian 350D

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Camari
    Mitglied seit
    20.08.2017
    Beiträge
    701

    AW: Beratung für Gaming-PC für Fortnite

    Zitat Zitat von TrueRomance Beitrag anzeigen
    Direkt nach dem Windows Boot oder nach 30minuten desktop?

    Duck und weg
    Während ich Battlefield 5 spiele glaub es mir oder nicht geht mir ziemlich am Arsch vorbei

    Dieses dumme "Vega Grafikkarten sind *******" gelaber von Leuten die vermutlich noch nie eine Vega in der hand hatten und nur den scheiß aus dem Internet nachplappern gehen mir richtig auf die Nerven wenn du mir nicht glaubst dann ist das halt so

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Brauche Beratung für Gaming Monitor
    Von Sweden1994 im Forum Monitore
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.2013, 13:13
  2. brauche beratung für gaming/multimedia pc, budget:1000-1500
    Von qjay im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 12:57
  3. [Beratung] Office-(*Gaming-)Notebook
    Von tronicr im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 11:50
  4. [Beratung] Neuer Gaming PC
    Von Polunder im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 19:46
  5. [Beratung]: Neuer (Gaming) PC
    Von User64 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 21:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •