Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    13.02.2019
    Beiträge
    11

    Frage PC-Zusammenstellung, ~800€

    Hallo zusammen,

    wäre euch dankbar wenn ihr mir bei meiner PC-Zusammenstellung helfen könntet:

    1.) Wie hoch ist das Budget?

    ~ 800€. Wäre allerdings auch bereit bisschen mehr zu zahlen, falls es sich lohnt

    2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?

    - Win10

    3.) Soll es ein Eigenbau werden?

    - ja

    4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?

    -externes Laufwerk, sonst nichts

    5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)

    - Auflösung: 2.560 x 1.440, 60Hz (BenQ GW2765HE, 27", BenQ GW2765HE ab €'*'276,14 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland)

    6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?

    - normale Word, Excel-Arbeiten, hauptsächlich zum zocken (Anno1800, der eine oder andere Shooter)

    7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?

    - 500GB sollten schätze reichen

    8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?

    - bisher noch nie gemacht, von daher eher nein

    9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)

    - Design schlicht, also RGB nicht nötig. WLAN soll drin sein(über Adapter oder Mainboard, je nachdem was besser passt). Laufwerk benutz ich das bereits vorhandene externe.


    ich habe auch schon ein wenig rumgesucht und bin als ersten Entwurf bei folgenden Komponenten gelandet:
    Wunschliste ist nicht vorhanden oder nicht öffentlich einsehbar. Wenn du die Wunschliste selbst erstellt hast, musst du dich bitte einloggen.

    bin für jegliche Empfehlungen offen.
    besonders bei der Grafigkarte und dem Mainboard bin ich mir noch extrem unsicher

    Danke für eure Hilfe und schönen Abend

    SomW

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.844

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    Hey SomW,

    herzlich willkommen im Forum!

    Das kriegen wir sicher hin Die Geizhals-Wunschliste musst du aber öffentlich machen, damit wir die einsehen können. Dann gebe ich auch konkrete Verbesserungsvorschläge.

    Bei der Grafikkarte hätte ich normalerweise eine GTX 1660Ti empfohlen. Du spielst allerdings in einer relativ hohen Auflösung, da braucht die Karte mehr VRAM für den Bildpuffer. Die 1660Ti hat nur 6GB VRAM, der kann in WQHD schon jetzt vollaufen. Deswegen könntest du da auch eine GTX 1070 im Abverkauf nehmen. Die hat minimal mehr Leistung als die 1660Ti, aber vor allem 8GB VRAM. Aktuell gibt's z.B. die hier für 278€ bei Mindfactory:
    Gainward GeForce GTX 1070 ab €'*'278,02 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Bei der CPU wird's wohl auf den Ryzen 5 2600 hinauslaufen.

    Es sei noch angemerkt, dass es sich bei Anno lohnen kann bis zum Release zu warten und Benchmarks zu suchen. In der Beta sah es eher grafikkartenlastig statt CPU-lastig aus. Außerdem kommen im Juli die neuen Ryzen 3000 CPUs von AMD, die sehen auch vielversprechend aus. Ob du so lange warten kannst weiß ich aber nicht. Die aktuellen Ryzen sind auch nicht schlecht.

    Viele Grüße
    Florian
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

  3. #3

    Mitglied seit
    13.02.2019
    Beiträge
    11

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    jetzt nochmal in öffentlich

    PC Preisvergleich Geizhals Deutschland

  4. #4

    Mitglied seit
    13.02.2019
    Beiträge
    11

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    beziehungsweise mit der von dir vorgeschlagenen Karte: PC Preisvergleich Geizhals Deutschland

    bis zum Release am 16. April werde ich dann noch warten. Bis Juli wär dann vlcht doch ein wenig lang

  5. #5
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.844

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    Das sieht schon sehr gut aus

    Wenn noch 30€ da sind kannst du statt dem ASRock-Board mit dem WLAN-Stick auch das hier nehmen:
    MSI B450 Gaming Pro Carbon AC ab €'*'130,45 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Das hat eine deutlich bessere Spannungswandlerkühlung und Spannungsversorgung, könnte später bei einem CPU-Upgrade (die Ryzen 3000er sollen auf den alten Boards auch laufen) oder bei Übertaktung interessant sein. WLAN ist da integriert. Ist aber nicht nötig, nur ein Vorschlag, falls noch etwas Luft da ist.

    Aber alles klar, dann warte mal die Benchmarks ab und wenn es soweit ist schauen wir uns die aktuellen Preise an
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

  6. #6
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.573

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    Das Gehäuse ist mit den 120er Lüftern und den max.160mm CPU-Kühler Höhe relativ warm - Das spielt aber erst bei Hardware wie dem i9-9900k oder einer Vega-56 eine übergeordnete Rolle.
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/group.php?groupid=631

  7. #7

    Mitglied seit
    13.02.2019
    Beiträge
    11

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    Hallo zusammen,

    da Anno inzwischen raus ist würd ich gern nochmal nach Verbesserungen für mein geplantes System nachfragen:

    PC Preisvergleich Geizhals Deutschland

    das Netzteil in der Liste habe ich bereits letzte Woche günstig bei eBay gekauft

    besten Dank schonmal in vorraus
    Geändert von SomW (18.04.2019 um 19:57 Uhr)

  8. #8
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.573

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    Für 290€ würde ich wohl keine 1070er kaufen, da hätte ich Bedenken wegen nachlassender Treiberoptimierung. Dadurch verlieren die älteren nVidia-Karten öfters ein paar Prozent auf die neuere Generation.

    Da wäre ich eher noch für eine Vega oder notfalls einen Speicherkrüppel:

    KFA² GeForce GTX 1660 Ti ab €'*'264,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Laute Vega:

    MSI Radeon RX Vega 56 Air Boost 8G Grafikkarte bei notebooksbilliger.de

    Ansonsten immer mal in den Mindstar schauen: Zum Beispiel gibts da gerade eine RX-56 Strix für 280€.

    Sonderangebote im MindStar | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/group.php?groupid=631

  9. #9

    Mitglied seit
    13.02.2019
    Beiträge
    11

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    bin davon ausgegangen dass alle 6gb Karten raus fallen, da mein Bildschirm WQHD hat?��

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    01.01.2015
    Beiträge
    116

    AW: PC-Zusammenstellung, ~800€

    Für die Zukunft ist das auf jeden Fall ein sehr guter Ansatz.
    1. Der größere VRAM und
    2. die Treiberpflege in Zukunft AMD/Nvidia.
    Bei AMD laufen die Karten meist länger (treiberseitig), als Nvidia.

    Im Preisbereich ca 300-350 wäre sonst eine Vega 56 angeraten (Sapphire Nitro oder Powercolor) mit undervolting (weniger Verbrauch und kühler/leiser.

    Diese hat mehr Leistung (und VRAM) als die 1660ti/2060 und ist (zB.im Mindstar bei Mindfactoy des öfteren) auch noch deutlich günstiger.

    Wenn du mehr Leistung haben möchtest, dann ab einer RTX 2070, welche aber 500+ kostet.
    Ryzen 5 2600 auf ASRock B450 Pro4 , angetrieben von Gainward GTX 1080 Phoenix GS @2038 Mhz bei 0,975 Volt, 16GB-2133 G.SKill Aegis, gestützt von BeQuiet! E10 500W-CM , gesichert auf 240GB SSD x2 + 500GB SSD + 3 TB HDD in BeQuiet Silent Base 800.

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung 800-1000 Euro
    Von ginkomane im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 16:25
  2. Brauche Hilfe für Rechner Zusammenstellung (800-900 Euro )
    Von Silentfire im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 22:39
  3. PC Zusammenstellung ~ 800€
    Von Red S. im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 18:31
  4. Gamer PC - Beratung bei folgender Zusammenstellung ~800€
    Von p1xx im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 22:34
  5. Zusammenstellung (800€)
    Von Izual im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 12:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •