Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    11.02.2019
    Beiträge
    9

    Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Hallo zusammen,

    ich plane mir in den kommenden Tagen einen Gaming-PC zusammenzustellen und habe ein maximales Budget von 600€ zur Verfügung.
    Primär möchte ich Battlefield V im Online Modus spielen und es soll flüssig mit durchschnittlich 60 FPS laufen.

    Nun habe ich mir einen zusammengestellt und würde Euch fragen, ob diese Konfiguration Sinn macht.

    Warenkorb: Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

    Fragen:

    - Reicht das Netzteil aus oder kann ich sogar noch ein 400W für die Konfiguration verwenden?
    - Sind 8GB RAM ausreichen oder machen hier schon 16GB RAM Sinn?

    Ich freue mich über jede positiver Rückmeldung und Verbesserungsvorschlag.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.881

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Hey einfachilja,

    das geht schon in die richtige Richtung.

    Das 400W PP11 reicht aus. Für BFV brauchst du 16GB RAM, den gibt's zum Glück schon günstig.
    Dafür solltest du etwas mehr ins Board investieren, das Pro-M2 hat keine Kühler auf den Spannungswandlern und ist eher für Office-Kisten gedacht.
    Insgesamt würde ich es so machen:

    1 Patriot Burst 480GB, SATA (PBU480GS25SSDR)
    1 AMD Ryzen 5 2600, 6x 3.40GHz, boxed (YD2600BBAFBOX)
    1 G.Skill Aegis DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL16-18-18-38 (F4-3000C16D-16GISB)
    1 XFX Radeon RX 580 GTS Black Edition, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (RX-580P8DBD6)
    1 ASRock B450M Pro4 (90-MXB8F0-A0UAYZ)
    1 Antec NX100 schwarz, Acrylfenster (0-761345-80022-8)
    oder 0 Sharkoon AM5 Window blau, Acrylfenster (gibt's auch in rot)
    1 be quiet! Pure Power 11 400W ATX 2.4 (BN292)
    ~620€

    Das Gehäuse ist ATX, oder willst du unbedingt ein mATX? Das V1000 ist gar nicht so viel kleiner.

    Viele Grüße
    Florian
    Geändert von FlorianKl (11.02.2019 um 15:19 Uhr)
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

  3. #3
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.561

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Bei mir belegt BF5 lockere 19GB RAM, und viele Leute mit "nur" 16GB RAM beschweren sich über ein doch etwas ruckeliges Spiel-Erlebnis.

  4. #4
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    33.813

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Die XFX (Lautstärke) würd ich bei der RX 580 eher nicht empfehlen. Dann im Preisbereich um 200 Taler eher die Asus Arez:

    ASUS AREZ Dual Radeon RX 580 OC ab €'*'219,99 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    @HisN: 16GB RAM sind allerdings deutlich empfehlenswerter wie 8GB RAM. Und bei dem Budget fallen 32GB RAM eh raus. Lass mal die Kirche im Dorf...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  5. #5
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.561

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Naja, 600 Euro raushauen und dann immer noch Ruckler haben ....
    Ich wollte es nur anmerken. Ist ja nicht unser Geld, und mir ist es klar das man in das Budget keine 32GB reinbekommt.
    Das Problem ist halt nur was man aus dem Budget rauskriegt, oder ob man sich das dann doch eventuell gleich spart.

    Ich hätte ja bei dem Budget gleich Shield TV gesagt ... aber GeForceNow bietet kein Origin an.

  6. #6
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    33.813

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Diese Leute von denen du sprichst: sind die sich sicher, das die von dir angesprochenen Ruckler von RAM herrühren? Oder sitzt das Problem woanders (womöglich vorm Bildschirm) und hat vielleicht eher mit den berühmt/berüchtigten Bildquali-Einstellungen zu tun...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  7. #7

    Mitglied seit
    11.02.2019
    Beiträge
    9

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
    Ich habe nun den Warenkorb soweit angepasst. Preislich ist das noch in Ordnung für mich.

    Das Gehäuse soll auf dem Tisch stehen, damit ich die Komponenten durch das Fenster "beobachten" kann. Da der Tisch nich so viel Platz hergibt, sollte die Größe vom Case dementsprechend auch minimal gehalten werden.

  8. #8
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.881

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Da schau' dir mal das hier an:
    Cooler Master MasterBox Q300L ab €'*'39,79 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Wäre in dem Fall meine 1. Wahl. Wirklich klein sind die aber alle nicht. Wirf' am besten vorher einen Blick auf die Abmessungen, ob das für dich passt.

    Und ja, die XFX ist nicht die leiseste RX 580. Mit 169€ aber auch unschlagbar günstig. Und es wird eh der Ryzen boxed verwendet...

    Edit
    Bei so einen mATX-Build lohnen imho auch die 7€ für ein Netzteil mit Kabelmanagement:
    be quiet! Pure Power 11 CM 400W ATX 2.4 ab €'*'55,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Da kannst du unbenutzt Kabelstränge abnhemen, in deinem Fall sind das zwei.
    Geändert von FlorianKl (11.02.2019 um 15:42 Uhr)
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

  9. #9
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    33.813

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Zitat Zitat von FlorianKl Beitrag anzeigen
    Und ja, die XFX ist nicht die leiseste RX 580. Mit 169€ aber auch unschlagbar günstig. Und es wird eh der Ryzen boxed verwendet...
    Mein ja nur. Nicht das der Knecht recht ruhig ist und die Kiste dann unter Last vor sich hin "röhrt". Manchen ist Lautstärke beim daddeln ja auch egal (Kopfhörer, Spielesound übertönt eh alles). Manchen aber auch nicht. Deswegen mein Einwurf. Sapphire/Asus sind auf der RX 580 eher die Leisetreter...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.881

    AW: Gaming PC bis 600€ für Battlefield V

    Ja, ich würde auch die Sapphire Pulse für 199€ empfehlen Das sind aber 30€ ohne Mehrwert bei der Leistung. Kommt halt darauf an, wie lautstärkeempfindlich der TE ist Ansonsten gibt's die Sapphire RX 570 Pulse 8GB mit ~15% weniger Leistung nach wie vor für 149€ im MindStar.
    "Die Sterne sind schön, weil sie an eine Blume erinnern, die man nicht sieht..." Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. gaming pc zwischen 600-800 euro
    Von killbill im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 17:44
  2. Game pc um 600€
    Von Flywa im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 15:08
  3. Gaming-PC für 600€
    Von CGFoX im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 21:53
  4. Neuer Gaming PC ca. 600€
    Von henmo81 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 23:28
  5. Neuer Gaming-PC für 600-700€
    Von TommyAngelo im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 17:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •