Seite 5 von 6 123456
  1. #41

    Mitglied seit
    14.10.2014
    Beiträge
    71

    AW: Günstiger PC für BF4

    Das eben war noch meine Antwort an Florian #36 zum Kühlsystem.

    NT und Mainboard sind in der neuen Zusammenstellung getauscht worden.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von heyo91
    Mitglied seit
    10.01.2015
    Ort
    92xxx
    Beiträge
    18

    AW: Günstiger PC für BF4

    Das fehlende Laufwerk ist für mich kein Problem (:
    Danke für deine Mühe!
    Allerdings hab ich noch eine winzig kleine Kleinigkeit dran auszusetzen /:

    Das von dir gewählte NT ist voraussichtlich erst ab 14.01. lieferbar.. Ich würd gerne heute per "Midnight-sale" oder wie das heißt^^ bestellen.
    Und dementsprechend dann hoffen, dass es am Dienstag eintrifft und ich gleich zusammenbauen kann (:

    Kann ich ein x-beliebiges NT mit 450W nehmen oder worauf hast du da besonders geachtet?

  3. #43

    Mitglied seit
    14.10.2014
    Beiträge
    71

    AW: Günstiger PC für BF4

    Beim Netzteil gilt
    Hier nicht sparen, denn das Netzteil kann deinen ganzen PC mit in den Tod reißen wenn etwas ist. Gut in Netzteile von be!quite (mal abgesehen vom L8, das ist schon veraltet), CollerMaster oder anderen größeren Herstellern.
    Diese Netzteile haben viele Schutzmechanischen, gegen z.B. Überspannung u.v.m, die im Ernstfall alles dicht machen und somit deine andere Hardware nicht geschädigt wird.
    Billige No-Name Produkte bieten zwar viel Watt für wenig Geld, aber wird die Nennleistung fast nie erreicht und sollte mal etwas sein, dann ist es warscheinlich, dass Mainboard, CPU oder Grafikkarte zerstört werden.

    Also in dieser Preisklasse könnte ich dir empfehlen:
    - 450 Watt Corsair VS Series Non-Modular - Hardware, Notebooks
    - 8454436 - 450 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+
    - 500 Watt EVGA 500B Non-Modular 80+ Bronze - Hardware, Notebooks
    - 550 Watt Coba CS-550 IT Non-Modular 80+ Bronze - Hardware,

    Die haben jetzt keine Reihnfolge.
    80+ Silber und Bronze sind ok, also sie sind ziemlich effizient.
    550 Watt sind schon zu viel für dein System, aber wenn du dran denkst evtl später mal aufzurüsten in Richtung CrossFire (2x AMD Karten) oder eine Neue Grafikkarte, Mainboard, CPU etc. etc. hast du noch genug Leistung zu einem guten Kurs.

  4. #44
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.846

    AW: Günstiger PC für BF4

    Hey,

    @Gr3g0r
    Ich glaube du hast das Kühlsystem der IceQ nicht verstanden. Die warme Luft der GPU wird beim IceQ Design direkt an der Blende neben dem HDMI-Port rasugeblasen.
    Deswegen fand ich das Design so gut. Es wird aber kein großer Unterschied zur x2 sein, ich wollte das nur nochmal erläutern.
    EDIT: Hier wird das ganz gut erklärt (ist zwar eine andere Karte, aber gleiches Design):
    DHE - Direct Heat Exhaust in der Theorie - HIS HD 7950 IceQ Turbo 3GB - Wärmeabfuhr pur und trotzdem leise? (exklusiv)

    @heyo91
    Das System Power ist schon etwas älter. Eigentlich sollte das aber nichts ausmachen, ich war halt nur am überlegen. Und 450W sollten auch reichen.
    Kurz zur Erläuterung: Man sollte immer ein NT kaufen, dass etwa zur gleichen Zeit wie die CPU/GPU rausgekommen ist.
    Da der FX8320 aber auch schon älter ist und die R9 280 neu ist, aber keine Probleme machen sollte wird das so passen!
    Und z.B. ein Antec 450W ist stärker als das System Power 450W (welches keinesfalls schlecht ist!), da hochwertiger.
    Aber vom PLV ist das System Power einfach besser, und da wir bei deinem Setup sehr auf das PLV achten sollten, kannst du das ruhig nehmen (oder für 3 Euro mehr die 500W Variante, die reicht dann auf jeden Fall, die 450W Variante sollte es aber auch tun).

    EDIT: Bloß kein Corsair NT, nimm bitte schon das be quiet! System Power.

    Noch ein EDIT: Wenn du kein Laufwerk brauchst passt das doch so:
    https://www.mindfactory.de/shopping_...2b50aeda68e2b9
    (Bei der GPU kannst du nach Belieben auch die Sapphire oder HIS IceQ X2 reintun)

    LG

    Flo
    Geändert von FlorianKl (11.01.2015 um 12:31 Uhr)

  5. #45

    Mitglied seit
    14.10.2014
    Beiträge
    71

    AW: Günstiger PC für BF4

    Achso... ok das wusste ich nicht.
    Ich hatte nur gehört, dass das x2 wohl sehr gut sei und auch von Hand auf anderen (zu heiße) Grafikkarten montiert wurde und besser gekühlt hätte

    Ja da kann ich dir nur zustimmen.
    In diesem Fall bin ich mal nur nach den Bewertungen gegangen und die waren nicht all zu schlecht bei allen.
    Entscheide dich am besten zwischen dem 450 von be!quite oder dem500 von EVGA.

    Das 450 hat eine bessere Efiizienz und ein sehr gutes P/L, ist von einem sehr bekannten Hersteller und hat warscheinlich eine etwas längere/einfachere Garantie. Dafür ist das 500 ist ein wenig zukunftsorientierter und schneidet bei dem Preis, wie auch Bewertungen gut ab.
    Also viel kannst du da nicht falsch machen.

  6. #46
    Avatar von heyo91
    Mitglied seit
    10.01.2015
    Ort
    92xxx
    Beiträge
    18

    AW: Günstiger PC für BF4

    Dann werde ich mir heute Abend/Nacht dieses Setup bestellen: https://www.mindfactory.de/shopping_...8a76a7809884f5

    Besten Dank für eure Hilfe und den ganzen Tipps/Erläuterungen! Hat mir sehr geholfen (:

    Mal sehen, vllt mach ich ne kurze Bildserie vom Zusammenbau.
    Ansonsten schreib ich hier einfach nochmal kurz rein, ob alles passt und ich damit dann zufrieden bin (:

  7. #47

    Mitglied seit
    14.10.2014
    Beiträge
    71

    AW: Günstiger PC für BF4

    Sehr gut!

    Damit solltest du gehen.

    Dann kann ich dir nur viel Erfolg und viel Spaß mit dem PC wünschen.

    PS.: denk dran dich zu erden beim Zusammenbau!

  8. #48
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.846

    AW: Günstiger PC für BF4

    Das wäre nett

    Eine Anmerkung hab ich noch, ich hab gerade gesehen, dass der FX8320 10 Euro teurer geworden ist.
    Es gibt eine Neuauflage vom FX8320, die wohl etwas energieeffizienter ist. Sollte die heute Abend günstiger sein, als der normale FX8320 kannst du auch ruhig die nehmen:
    AMD FX Series 8320E 8x 3.20GHz So.AM3+ BOX - Hardware, Notebooks

    LG

    Flo
    Geändert von FlorianKl (11.01.2015 um 13:42 Uhr)

  9. #49

    Mitglied seit
    14.10.2014
    Beiträge
    71

    AW: Günstiger PC für BF4

    Diese CPU hat aber eine geringere Taktung (0,3 Ghz). Sowas gibt es auch immer mal von Intel (ich glaube die S Modelle).
    Am besten wäre es bei dem Normalen zu bleiben, da du mit dem 8320E zwar weniger verbrauchst, aber auch etwas an Leistung verlierst.

    AMD FX 8320E vs 8320

    Etwas weiter unten bei den Benchmarks sieht man da doch einen Unterschied.
    Und der Kostet auch noch 2€ mehr also aus meiner Sicht eher nicht lohnenswert.

    Aber falls du keinen so hohen Verbrauch willst und evtl. niedrigere Temp. (dazu kann ich nichts sagen) ist der eine gute Alternative. Lässt sich natürlich ebenfalls übertakten

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50
    Avatar von FlorianKl
    Mitglied seit
    30.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    5.846

    AW: Günstiger PC für BF4

    Zitat Zitat von Gr3g0r Beitrag anzeigen
    Diese CPU hat aber eine geringere Taktung (0,3 Ghz).
    Der Turbotakt von beiden Modellen liegt bei 4GHz, nur der normale Takt ist 300MHz langsamer.
    Es kam auch schon mal vor, dass der E 10 Euro billiger war als der normale. Ich wollte nur sagen, dass er in so einem Fall die E Version nehmen kann.

    LG

    Flo

Seite 5 von 6 123456

Ähnliche Themen

  1. Günstiger Zweitrechner der BF4 auf Minimum ohne Laggs schafft
    Von Hey_Stormhawkk im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 12:15
  2. Suche Günstigere Variaten zu den neuen BF4 Pcs (Platin)
    Von Decepticon2012 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 20:46
  3. Guter & günstiger Kühler für A8N-SLI
    Von killer89 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 19:20
  4. Günstiger DDR3 Arbeitsspeicher?
    Von push@max im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 19:13
  5. X-Bos bald günstiger
    Von DerSitzRiese im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 23:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •