Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von SpeCnaZ
    Mitglied seit
    31.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    8.937
    Wäre gut zu schreiben das BIOS Reset eigentlicht nix gibt, lieber gleich die Battere raus.
    Benchmark-i7 4960X @7Ghz, 2x Titan Z@2Ghz,1024Gb RAM,1600W LEPA
    Netzteilsuche? Wichtige Fragen vorab geklärt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von eRaTitan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.01.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Corsair 900D
    Beiträge
    1.802

    AW: Erste Schritte bei Problemen

    Zitat Zitat von Diweex Beitrag anzeigen
    Hab da noch was gefunden

    gruß

    diweex
    Super detailliert.


    Ob sich Neulinge diesen Thread durchlesen?

  3. #13

    Mitglied seit
    10.06.2014
    Beiträge
    9

    AW: Erste Schritte bei Problemen

    hi ich hab nen Problem mit meinem PC (den ich selbst zusammengebaut habe). Er springt nicht an oder bzw nur kurz (eine Sekunde) und ich habe leider keine ahnung woran das liegt

    1000GB WD Blue WD10EZEX 7.200U/min 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    240GB Crucial M500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (CT240M500SSD1)
    Intel Core i5 4590 4x 3.30GHz So.1150 BOX
    8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit
    MSI H97 GUARD-PRO Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail
    500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze

    die watt weis ich nich allerdings denke ich nicht das, dass bei meinem problem eine rolle spielt

  4. #14
    Avatar von Diweex
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    737

    AW: Erste Schritte bei Problemen

    @jacops
    Mach da mal besser nen eigenen Thread auf, hier schaut ja eh keiner mehr rein

    @eRaTitan
    Vermutlich nicht, ist hier irgendwie ein Geisterthread

  5. #15
    Avatar von norse
    Mitglied seit
    03.11.2008
    Ort
    Baden Württemberg / Neckar-Odenwaldkreis
    Beiträge
    2.846

    AW: Erste Schritte bei Problemen

    Wird hier nochmal aktualisiert?

    Was absolut nicht erwähnt wird ist die Software

    • Service Pack prüfen (XP SP3, W7 SP1, W8 -> 8.1) bzgl. Windows updates aktuell prüfen
    • Treiber prüfen ob aktuell (NVIDIA, AMD, Intel Downloadcenter als Link mit einfügen)
    • Gerätemanager prüfen auf Fehler / fehlende Treiber

    halte ich für sehr sinnvoll das mit ein zu bringen.

  6. #16

    Mitglied seit
    09.05.2014
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    184

    AW: Erste Schritte bei Problemen

    Hallo zusammen:

    super Anleitung, weiter so.
    @ Specnaz: "Wäre gut zu schreiben das BIOS Reset eigentlicht nix gibt, lieber gleich die Battere raus. "
    -> Bei meinem Problem hat das Batterie raus nehmen nichts gebracht. (10Min gewartet!)
    -> Hier hat erst der CMOS-Reset zum helfenden Ergebnis geführt:

    Hier das Problem: KLICK

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #17

    Mitglied seit
    27.09.2015
    Beiträge
    24

    AW: Erste Schritte bei Problemen

    Könntet Ihr vielleicht noch die Liste der Fehlersound für HDD aufnehmen? Das sollte dem ein oder anderen schon mal helfen Failing hard drive sounds - Datacent.com - Datacent

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Microsoft: Windows 7 mit Problemen bei großen Laufwerken
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 23:43
  2. TSMC mit Yield-Problemen bei 40-Nanometer-Chips
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 19:40
  3. Neuer PC"Erste Schritte"
    Von Hawk1491 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 20:53
  4. Gibt es noch Win200 Nutzer? -> Was tun bei DLL Problemen?
    Von MESeidel im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 15:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •