Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    17.02.2020
    Beiträge
    11

    Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Hallo zusammen!

    Ich bin hier neu im Forum und ich hoffe ich hab mein Problem im richtigen Bereich reingestellt.
    Mein Problem ist, dass ich mir eine neue Grafikkarte gekauft habe, weil ich ein neues Spiel zocken wollte (Escape from Tarkov) mein Pc hat auch bis auf die Grafikkarte alle Anforderungen erfüllt. Ich habe gedacht mit der neuen Gpu wär das Problem erledigt, jedoch läuft das Spiel überhaupt nicht flüssig, im Moment spiele ich alles auf niedrig damit es halbwegs erträglich ist.

    Kann mir wer sagen wo das Problem liegt? Ich hab die neusten Treiber heruntergeladen, jedoch fand ich, hat das nur alles schlimmer gemacht.

    Hardware:
    CPU: Intel Core i7-6700; 3,4GHz Quad-core; 8Mb cache; TDP 65W; LGA 1151
    16 GB Ram

    GPU: AMD Radeon Rx 560 oc

    180 W Netzteil

    Mainboard:
    Hersteller: Pegatron
    Formfaktor: uATX – 24 x 24 cm
    Chipsatz: H110
    Speichersockel: 2 x DDR3L
    Prozessorsockel: LGA 1151

    Habe den Pc als Komplettpaket gekauft.
    Ich hoffe die Daten genügen, ansonsten sagt mir bitte was noch benötigt wird.
    Alle Daten von meinem Pc/Hardware sollten hier sein: Produktspezifikationen fuer den HP Pavilion-Desktop PC - 550-234NG (ENERGY STAR) | HP(R) Kundensupport

    Ich wollte mir eben ein neues Netzteil kaufen, weil ich dachte dass hier das Problem liegen könnte und die Stromversorgung zu gering bemessen ist.

    Ich hoffe auf euer Fachwissen und danke schon mal im Voraus

    Mit freundlichen Grüßen
    Scarhartt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.972

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Herzlich willkommen im Forum.

    nennen wir das Problem so: Mit Deiner Hardware kann man "überleben", gut ist sie jenseits der Werbung des Verkäufers nicht. In Leistungsvergleichen taucht Deine Grafikkarte nicht einmal mehr auf und auch die merklich stärkere RX 570 ist gaaanz weit unten:
    https://www.pcgameshardware.de/Grafi...hmark-1174201/

    Damit Du Verständnis für die Zusammenhänge und Dein spezielles Problem bekommst, sowie um Werkzeuge für die optimale Einstellung der Spieleparameter zu bekommen, empfehle ich Dir als Einstieg einmal dieses Skript durchzulesen und durchzuarbeiten. Danach hast Du merklich mehr Erkenntnis:
    FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. | ComputerBase Forum

  3. #3
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    4.368

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    4-Kerner ohne Möglichkeit von OC
    DDR3-RAM
    H110-Board
    evt. Airflowprobleme

    Alles verkaufen und alles neu.
    Gruß T.
    Ryzen 3700X/ Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 1TB M.2 + 1x 500 GB Crucial SSDs / InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS
    "Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht"

  4. #4
    Avatar von Muxxer
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Beiträge
    435

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Istn besserer Bürorechner und hat hoffentlich nicht viel gekostet aber ohne investitionen wird des nix und vergiss die graka, da gehts mit was gebrauchtem ab 200€ los
    1070/1080GTX bzw neu ne 1660 ti oder 5600/5700 von AMD
    5820K@4,5><4x4Gb 3200er><X99AsRock Xtre.6><1080ti Aorus waterforce WB>
    <SSD 830 1x M.2 SangSung Pro 950><SS. X860 Plat.><XL2420T>
    LL-V2120<>MORA 4x180>-<Surface 4Pro>-<AMD2200g-HTPC-Kodi>

  5. #5
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.972

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Was redet ihr? Mit der CPU kann man noch sehr gut leben, 16GB RAM sind auch ausreichend und für die schwache Grafikarte muss man entsprechend die Grafikeinstellungen anpassen. Vermutlich hat die Grafikkarte nur 2GB VRAM und das ist heute immer zu wenig.

    Stärkere Grafikkarten sind aufgrund des schwachen Netzteils kaum möglich. Etwas Mehrleistung wäre hiermit möglich, Wunder kann man aber nicht erwarten, aber damit liegt man über dem Leistungsniveau einer GTX 970, mit der man durchaus in FuillHD gut spielen kann.
    PCIe mit GPU NVIDIA nach Serie: GTX 1650, Kühlung: aktiv, Stromversorgung extern: ohne Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Oder es muss ein größerer Eingriff werden und das Netzteil muss mit getauscht werden.
    Geändert von Rotkaeppchen (17.02.2020 um 13:48 Uhr)

  6. #6
    Avatar von FKY2000
    Mitglied seit
    23.08.2011
    Ort
    Bocholt a.d. schönen Aa
    Beiträge
    1.108

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Wenn das mit dem Netzteil so stimmt: 180W (steht auch in der verlinkten Produktbeschreibung), ist hier doch schon ein Flaschenhals bzw. Engpass.
    Ein System unter Vollauslastung gerät hier ganz schnell an seine Grenzen, insbesondere, wenn eine Grafikkarte mit zusätzlicher Stromversorgung angeschlossen wird.
    Da es sich um einen Komplettrechner handelt, würde ich auch eher Richtung "Verkaufen und Neuanschaffung" gehen. Alles andere läuft auf eine künstliche, aber mittelfristig wenig lohnenswerte Lebensverlängerung hinaus.

  7. #7

    Mitglied seit
    17.02.2020
    Beiträge
    11

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Erstmal vielen danke an alle für die schnellen Antworten!!!

    Also die Grafikkarte hat 4GB GDDR5 und als ich die Karte verglichen habe, wurde mir angezeigt, dass sie nur knapp 4 Generationen alt ist.

    Ich will auch gar kein Hochleistungs-Pc, solange auf halbwegs annehmbarer Grafik gezockt werden kann bin ich zufrieden, doch Ruckler gehen einfach gar nicht.

    Was ich nicht ganz verstehe ist, dass ein Freund von mir eine GTX 970 hat (die eigentlich schwächer als meine Graka sein sollte) und ohne Probleme zocken kann. Zudem habe ich festgestellt dass die Graka sobald ein Spiel geöffnet ist immer mit dem Maximum an GPU & Memory clock,Mhz läuft. Woran liegt das? Ich habe einen alten Medion Fernseher als Monitor, falls das einen Einfluss darauf hat.

    Danke @Rotkaeppchen ich werde mir deinen Link zu Performance Problemen die Tage noch genau durchlesen!

  8. #8
    Avatar von Desrupt0r
    Mitglied seit
    15.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weißlauf
    Beiträge
    1.574

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Die 970 ist fast doppelt so schnell wie deine Karte: UserBenchmark: AMD RX 560 vs Nvidia GTX 970
    Intel i7 9700k @ 4,9 GHz I GeForce RTX 2080 FTW I 16GB RAM I Aorus AD27QD

  9. #9
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.742

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Zitat Zitat von Scarhartt Beitrag anzeigen

    Was ich nicht ganz verstehe ist, dass ein Freund von mir eine GTX 970 hat (die eigentlich schwächer als meine Graka sein sollte) und ohne Probleme zocken kann. Zudem habe ich festgestellt dass die Graka sobald ein Spiel geöffnet ist immer mit dem Maximum an GPU & Memory clock,Mhz läuft. Woran liegt das? Ich habe einen alten Medion Fernseher als Monitor, falls das einen Einfluss darauf hat.

    Danke @Rotkaeppchen ich werde mir deinen Link zu Performance Problemen die Tage noch genau durchlesen!

    Die 560 ist langsamer als ne 970

    Monitor hast du auch sicher an der Grafikkarte angeschlossen oder zufällig am Mainboard?
    PC: CPU: R9 3950X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x MX500 2TB / 2x MX500 1TB

    KEIN "SUPPORT" VIA PN

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.972

    AW: Spiele laufen nicht flüssig, obwohl ich gute Hardware habe!

    Zitat Zitat von Scarhartt Beitrag anzeigen
    Zudem habe ich festgestellt dass die Graka sobald ein Spiel geöffnet ist immer mit dem Maximum an GPU & Memory clock,Mhz läuft. Woran liegt das?
    Das wird Dir im verlinkten Leitfaden Stück für Stück erklärt, wenn Dich Details interessieren. Ansonsten den Leitfaden nur Querlesen und das wesentliche machen.

    Karten takten unter geringer Last zum Stromsparen herunter, unter Spielelast sollen sie gerade hochtakten. Da ist alles in Ordnung, schlimmer wäre es, oder besser gesagt eine mögliche Ursache Deiner Probleme, wenn sie nicht hochtakten würde.

    Eine RX 560 ist schon recht schwach. Etwas schwächer als eine GTX 1050, halb so stark wie eine GTX 970. Wenn Du aber die Spieleregler sinnvoll einstellst, wird man in FullHD flüssig spielen können. Es wird dann, je nach Spiel, nicht mehr wirklich schön,

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Pc zu langsam, Spiele laufen nicht flüssig
    Von Lauderbach im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2017, 14:39
  2. Spiele laufen nicht flüssig trotz sehr guter Hardware ?!
    Von Runnex im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 16:40
  3. Alle neuen PC-Spiele laufen nicht flüssig
    Von Omikron im Forum Sonstige Spielethemen
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 23:04
  4. Suche gute Hardware für die Top Spiele 2010 / nächsten Jahre
    Von TheArival im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 17:10
  5. Spiele laufen erst flüssig, ruckeln dann und laufen plötzlich schneller
    Von FlavourFlo im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 21:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •