1. #1
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.320

    Alter PC (von 2011) läuft einen weder ins BIOS, noch bootet er von DVDs/CDs...

    Hallo,

    ich wollte mal wieder eine neue Linux-Version auf meinem alten Zweitrechner installieren, die Hardware müßte in meiner Signatur stehen (i3-2100...).
    Allerdings kann ich von der frisch gebrannten DVD nicht booten, lege ich sie ein und starte den PC neu bekommt ich einen Blackscreen und das optische Laufwerk läuft auch nur kurz an und macht dann nichts mehr.
    Wenn ich den PC neu boote, bekomme ich auch nicht mehr das Logo vom Mainboard mit den Tastaturabkürzungen angezeigt, wenn ich immer wieder "entf" drücke komme ich trotzdem nicht ins BIOS.
    Das einzige was der PC anscheinend noch kann ist, wenn keine Disk eingelegt ist und von der SSD gebootet wird, das momentan installierte Linux (Ubuntu-Studio) booten, da kommt dann auch erst das Bild mit dem Anmendebildschirm, davor ist liegt kein Signal an und der Monitor schaltet in den Energiesparmodus.
    Früher kam ich natürlich problemlos mit dem PC ins BIOS, allerdings auch nur mit einer PS2-Tastatur, die jetzt auch angeschlossen ist, früher kam aber auch das Mainboard-Logo beim Booten, heute wie gesagt nicht mehr.

    Kann ich damit rechnen, daß da was kaputt ist, falls ja, welches Teil sollte ich eventuell austauschen?
    Könnte es an der Intel-Grafik des i3-2100 liegen, die mittels HDMI mit meinem LG UHD-Monitor verbunden ist?
    Früher hatte ich nämlich eine Geforce GTS 450 drinn, die ich aber vor einigen Jahren ausgebaut und verschenkt habe.

    Gruß
    Tim
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    11.092

    AW: Alter PC (von 2011) läuft einen weder ins BIOS, noch bootet er von DVDs/CDs...

    Hast Du mal die Wärmeleitpaste der CPU gewechselt?

    Die BIOS-Batterie ist gewechselt?

  3. #3
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.320

    AW: Alter PC (von 2011) läuft einen weder ins BIOS, noch bootet er von DVDs/CDs...

    Beides nicht, ich hatte früher schon öfter PCs mit leeren Knopfzellen, aber bei allen kam ich noch problemlos ins BIOS. Bis ich die Knopfzelle austauschen konnte hab ich dort ja zumindest die Uhrzeit und Datum nach jedem Kaltstart von Hand einstellen müssen, damit diese beim gebooteten OS korrekt war. Da die Uhrzeit aber bei meinem PC jetzt korrekt ist, kann ich eigentlich auch davon ausgehen, daß die Batterie eben nicht leer sein kann.

    Was die WLP angeht, wieso sollte ich deswegen nicht mehr ins BIOS kommen oder nicht mehr von CD/DVD booten können?
    Der PC stürze ja unter Linux nicht ab, wird nicht übermäßig warm, die WLP ist Anfang 2017 von mir aufgetragen worden, zusammen mit der Montage des Noctua NH-L12, der für die CPU fast schon ein wenig überdimensioniert erscheint.

    Beides also keine logischen Ansätze, ich gehe einfach mal von einem Defekt aus, allerdings möchte ich jetzt nicht auf Verdacht hin eine Grafikkarte kaufen nur um zu testen und die dann wieder zurück schicken, wenn es nicht daran lag, außerdem ist der i3-2100 sowieso von der CPU-Seite her grenzwertig langsam, dann würde ich lieber gleich einen Ryzen5-3400G reinsetzen wollen, oder halt den PC ganz entsorgen.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  4. #4
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.497

    AW: Alter PC (von 2011) läuft einen weder ins BIOS, noch bootet er von DVDs/CDs...

    Wieso neue Graka kaufen und zurückschicken? Du hast doch deine glohrreiche GTX 1060, um sowas zu testen ... zuviel Bastelaufwand, oder liegt da die Unlogik auf deiner Seite?

    Da der i3 dir schon länger zu langsam ist, wäre jetzt doch der perfekte Zeitpunkt ihn zu ersetzen ... nicht das man dir das auch schon mal geraten hätte.
    Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 | Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | RAM: 16GB Patriot Viper Steel DDR4-3200 DIMM | Graka: Inno3D GTX 1070 iChill X4 | Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500 W | Gehäuse: anidees Al Crystal | Tastatur: Roccat Suora FX | Maus: Roccat Kova
    Kühlung: erweiterte Alphacool Eisbear/Eiswolf GPX Pro-Kombi mit 2 x 280er Radiatoren
    Festplatten: Samsung SSD 860 EVO 250 GB + Samsung SSD 860 EVO 1TB

  5. #5
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.320

    AW: Alter PC (von 2011) läuft einen weder ins BIOS, noch bootet er von DVDs/CDs...

    Stimmt, die GTX 1060 habe ich noch, die müßte ich dann halt umbauen, macht einiges mehr an Arbeit, wäre aber machbar.
    Allerdings, wenn ich sicher wäre, daß es an der GPU liegt und ich eh eine neue für den alten PC kaufen würde, könnte ich es mir auch einfacher machen und gleich eine Karte für den alten PC kaufen, die UHD-Auflösung zum Arbeiten kann, zum Spielen ist es da nicht wichtig.

    Ich würde ja gerne auf den Ryzen 5 3400G aufrüsten, allerdings sind die X570-Boards so sauteuer und alle mit Lüfter drauf!
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.497

    AW: Alter PC (von 2011) läuft einen weder ins BIOS, noch bootet er von DVDs/CDs...

    Wenn du das mit der GTX getestet hast kannst du dich ja immer noch entscheiden ... oder? Du sollst es ja erstmal nur testen ... Mensch Jung mach es doch nicht immer so dramatisch!

    Wieso muss der 3400G unbedingt auf ein X570 Board, da es nur ein gepimmter 2400G ist und somit ein Ryzen + läuft der auch auf nem billigen B450 auf diesem MSI B450M-A Pro Max ab €'*'55,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland sogar ohne UEFI Update. Bin mir sogar ziemlich sicher das er auch ohne Update auf jedem x-beliebigen B450er läuft, aber da es eh zur Zeit das Günstigste ist ...
    Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 | Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | RAM: 16GB Patriot Viper Steel DDR4-3200 DIMM | Graka: Inno3D GTX 1070 iChill X4 | Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500 W | Gehäuse: anidees Al Crystal | Tastatur: Roccat Suora FX | Maus: Roccat Kova
    Kühlung: erweiterte Alphacool Eisbear/Eiswolf GPX Pro-Kombi mit 2 x 280er Radiatoren
    Festplatten: Samsung SSD 860 EVO 250 GB + Samsung SSD 860 EVO 1TB

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 22:28
  2. PC läuft nur mit im Singleslotbetrieb, PC bootet nicht im Dualslotbetrieb
    Von JuliusV im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 10:26
  3. Hilfe zu Sockel 2011 Mainboards gesucht -- Frage zum BIOS
    Von EaStBaYtiGeR im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 21:10
  4. SSD läuft, HDD wird (im bios) nicht erkannt
    Von Freezer III. im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 19:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •