Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    26.10.2013
    Beiträge
    43

    Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Hallo Zusammen,

    bin total verzweifelt...hatte mir mit Hilfe des Forums einen Rechner zusammengestellt.
    Hat alles geklappt, er startet auch...inkl. Installation von W10 vom USB Stick.

    Dann kopiert er alles etc., Neustart und dann kommt die tolle Meldung. "Etwas ist fehlgeschlagen, installieren sie W10 erneut".
    Ja, und in dieser Schleife hänge ich nun.

    Habe es mit Rufus probiert, dann jetzt nochmal mit dem Original W10 Creation Tool.
    Bei beiden das gleiche Ergebnis.

    Ich hoffe, es kann jemand helfen.

    Anbei das Setup:
    CPU: Ryzen 3900x => 469 EUR
    RAM: 2x16GB => 135 EUR
    SSD: Crucial P1 SSD 1TB M.2 PCIe NVMe 1.3 => 114 EUR
    Board: ASUS TUF Gaming X570-Plus [WI-FI] => 209 EUR
    Lüfter: be quiet! Dark Rock Pro 4 => 64 EUR
    Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER 11 Platinum | 750W PC-Netzteil => 124 EUR
    Grafikkarte: MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio 11GB GDDR6 Grafikkarte => 1.237 EUR
    Gehäuse: be quiet! PURE BASE 500 | WINDOW METALLIC GRAY PC-Gehäuse => 59 EUR

    Kleiner Nachtrag:
    Er bootet neu und dann kommt das "Windows 10 betriebsbereit" Machen und bei Geräte betriebsbereit Machen, kommt dann die Meldung, dass es einen Fehler gab...dann Neustart und die Meldung "W10 wurde nicht richtig installiert bitte neu installieren"...
    aber leider jedes mal, das gibts doch einfach nicht ;(
    Geändert von mettrader21 (05.02.2020 um 16:19 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    6.918

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Hi
    Ich würde das ganze mal mit nur 1 Ram Riegel versuchen.Abwechselnd meinetwegen.XMP am besten auch deaktiviert im Bios.
    Andere Festplatte könnte man auch noch testen,falls vorhanden.
    Wenn alles nix hilft mal versuchen Ubuntu (Linux)auf die Platte zu bekommen,das hat eine ganz gute Fehleranalyse wenn es Probleme gibt.
    Mit dem Creation Tool sollte das eigl. gut klappen,weil auch immer neuste Win Version installiert wird.
    Kommt warscheinlich auch kein BSOD oder eine genauere Fehler Beschreibung?

    Ubuntu
    Ubuntu Installation › Wiki › ubuntuusers.de
    Wie installiert man Ubuntu auf seinem PC?

    Bios vom Mainboard ist das aktuellste?

    @ExtremTerror
    Das würde ich auch sagen.
    Man kann ja vorher überlegen in welche Rubrik es besser passt
    Hoffentlich löschen die jetzt nicht diesen hier,denn nochmal schreib ich es nicht.
    Geändert von Schwarzseher (05.02.2020 um 16:54 Uhr)
    Mein System:Im Profil:) https://discordapp.com/invite/ZJjE92A
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet :https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  3. #3
    Avatar von ExtremTerror
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Ort
    im Folterkeller meines Hirns.
    Beiträge
    2.028

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Lebenskunst besteht zu 99 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
    Ich sage immer: Das Leben ist wie eine Schachtel Rasierklingen. Du isst sie alle auf und verblutest jämmerlich von innen.
    Ich wollte alles, nur nicht diese schreckliche Krankheit, die sich Arbeit nennt.


  4. #4
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.922

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Würde auch die Arbeitsspeicher nicht hoch setzen, möglich das sie nicht stabil laufen und ein Fehler auswerfen. Kenne ein Fall vor Jahren, da meinte ein Arbeitskollege auch seine Festplatte wäre defekt und er müsse sich eine neue kaufen. Weil beim Installieren würde die Installation jedesmal fehlschlagen. Ich nahm dann sein Rechner zur Durchsicht mit nach Hause und stellte fest das beim Kopieren der Daten wirres Zeug angezeigt wurde und das Setup auch fehl schlug.

    Dann testete ich auch seine Arbeitsspeicher einzeln und mit einem startete der Rechner noch nicht mal. Mit dem anderem alleine lief das Setup Problemlos durch. Ursache war am ende das wenn beide verbaut waren zwar der Rechner startete aber nicht fehlerfrei lief. Das kann auch passieren wenn Arbeitsspeicher nicht stabil laufen und AMD ist da ja auch bekannt nicht immer gut darin und macht schon mal mit Arbeitsspeicher Probleme.

  5. #5
    Avatar von Downsampler
    Mitglied seit
    25.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.679

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Genau das habe ich auch erlebt. Windows 10 USB Stick mit Rufus erstellt, dann nur noch Fehler.

    Gelöst habe ich das, indem ich den Stick mit dem Tool "yumi" erneut erstellt habe. Danach lief es wie gewohnt durch.

    YUMI - Multiboot USB Creator | Pen Drive Linux

  6. #6

    Mitglied seit
    16.10.2013
    Beiträge
    27

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Zitat Zitat von ExtremTerror Beitrag anzeigen
    Sehr hilfreiche Antwort!

    @mettrader21: einfach dein BIOS auf die Werkseinstellung zurücksetzen und dann sollte die Win 10 Installation auch klappen, BIOS Einstellung erst nach erfolgreicher Win-Installation durchführen (Speicher XMP Profil usw.).

  7. #7

    Mitglied seit
    26.10.2013
    Beiträge
    43

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Vielen Dank schon mal....habe den anderen thread zum schließen beantragt. Sorry.

    Habe eben das Motherboard upgedatet, gleiches Resultat.
    Werde ich jetzt mal wie empfohlen auf default zurück setzen und dann nochmal probieren.

    Was mir auffiel:
    Das Motherboard erkennt meine beiden ram-riegel als ddr4-2133 anstatt den 3200.
    Ist das normal?

  8. #8
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.922

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Das ist normal und auch immer egal was für eine Plattform immer der Fall.
    Arbeitsspeicher müssen immer selbst hoch gesetzt werden.

  9. #9

    Mitglied seit
    26.10.2013
    Beiträge
    43

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Bios zurücksetzen hat nicht geklappt, also gleiches Resultat meine ich. habe jetzt mal einen RAM Riegel raus, an den ich noch ran kam, mal schauen
    Resultat, gleiche kacke...kotze echt ab
    Geändert von mettrader21 (05.02.2020 um 17:39 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.944

    AW: Windows 10 installiert und meldet dann "Installation fehlgeschlagen"

    Zitat Zitat von mettrader21 Beitrag anzeigen
    .inkl. Installation von W10 vom USB Stick.
    Ist es die neueste Variante, also 1909? Ältere könnten unter Umständen die CPU nicht kennen

    https://support.microsoft.com/de-de/...allation-media

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Windows neu installiert, was noch bis zur Internetverbindung ?
    Von Anfänger im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 14:43
  2. Windows 7 installiert nicht
    Von RoysBoy1991 im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 12:10
  3. Prozessor tauschen Windows schon installiert
    Von kassra im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 23:43
  4. Windows 7 installiert und Vista is immer noch drauf HILFE
    Von martinsdl im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 16:28
  5. Virus o. Trojaner->Windows Neu installiert-> Alle Daten von alter Festplatte WEG? Brauche Hilfe.
    Von germanbozz im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 01:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •