Hallo,

ich habe mir letztes Jahr einen Gaming-PC zusammengebaut. Seit den Anfangsproblemen letztes Jahr lief bis jetzt alles Problemlos, heute habe ich noch darauf gespielt, später dann Windows neu gestartet und danach kam plötzlich kein Bild mehr, der Monitor zeigt nur an "Kein Signal".
Ich dachte zuerst es liegt am Monitor (er ist über Displayport angeschlossen) und habe den PC über HDMI an meinen Fernseher angeschlossen, aber auch dort kein Signal. Ebenso habe ich meinen Laptop an den Monitor angeschlossen, das hat jedoch einwandfrei funktioniert. Windows fährt im Hintergrund jedoch hoch, da ich jedes mal die Windows-Töne höre, und indem ich dann Win+R gedrückt habe und blind "shutdown -f -r -t 0" eintippte, ließ er sich auch neustarten. Ich habe echt schon alles mögliche ausprobiert, habe eine andere Grafikkarte eingebaut (eine Alte Geforce 8800 GTS), die Letztes Jahr auf jeden Fall noch funktioniert hat aber das hat nichts gebracht, ebenso wie die Grafikkarte in einen anderen PCIe-Slot zu stecken. Ich habe die Stecker am Netzteil nochmal kontrolliert, die Spannung gemessen und eine anderes getestet, sowie das BIOS/UEFI zurückgesetzt. Ich habe auch die RAM-Riegel einzeln getestet und in allen Slots probiert, immer das selbe. Als ich dann das Displayport-Kabel direkt ans Mainboard angeschlossen habe, hatte ich Bild und Windows startet ganz normal, aber natürlich nur mit der Intel UHD-Grafik, und ich kann den PC so zwar benutzen, aber halt nicht wirklich zum spielen. Auch wenn ich alle Laufwerke abgeklemmt habe, hat sich nichts verändert. Schließlich habe ich auch noch ein BIOS-Update durchgeführt, auch das ohne Erfolg.

Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass die RGB-Beleuchtung der Grafikkarte nicht mit dem Rest des Systems synchronisiert ist, sondern sie Pulsiert einfach nur Rot. Die Grafikkarte wird auch nicht im Geräte-Manager, im UEFI und auch nicht in der ASUS Aura-Software angezeigt. Auch CPU-Z und GPU-Z zeigen mir nur die Intel UHD-Grafik an,
Jetzt habe ich die Vermutung, ob es vielleicht am Mainboard liegen könnte? Das wäre natürlich ärgerlich. Leider habe ich gerade keine anderen PCIe- Karten zum Testen da, ebenso wie ein anderes Mainboard.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank.

Hier die Details zu meinem System:

CPU: Intel Core i7 8700k
Mainboard: ASUS ROG Maximus X Hero
RAM: 16GB (2x8) G.Skill Ripjaws V DDR4-2666
SSD: Samsung 860 EVO 1TB (SATA 2,5 Zoll)
GraKa: ASUS ROG Strix GTX 1060 OC
Netzteil: Enermax Platimax 600W
Gehäuse: Enermax Saberay
ODD: ASUS BW-16D1HT
OS: Windows 10 Pro 64-Bit, als UEFI mit GPT installiert