Seite 4 von 5 12345
  1. #31

    Mitglied seit
    10.06.2017
    Beiträge
    36

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Hallo Poulton,

    Memtest wurde durchgeführt - alles OK
    BIOS wurde auf das neueste geflasht - alles OK (Jedoch nach wie vor keine 4 Riegel Bestückung möglich. Versteh nicht wie er bis jetzt mit Vollbestückung funktioniert haben kann?!?)

    Zu 1. Punkt - > Ist natürlich jetzt schwierig zu sagen, da ich nie wusste das die Grafikkarte der Übeltäter ist, das wusste ich erst seit gestern als ich einzeln die Grafikkarte bewegt habe und der PC eingefroren ist.
    2. Punkt -> Das Problem besteht natürlich in liegendem Zustand weiterhin, PC läuft ja in stehendem Zustand genauso, und bei Berührung ist es egal ob er liegt oder steht leider..
    3. Punkt -> Habe die Grafikkarte im 2. Slot mal montiert, da passiert folgendes - PC fährt hoch und sobald Windows startet gehen die Lüfter auf 100% und hören nicht mehr auf. Bei Berührung der Grafikkarte friert der PC jedoch nicht ein.

    Edit -> Auf jeden Fall weiß ich, das ich meinen "alten" PC (Andere Komponenten) damals öfter mal mit dem Knie leicht touchiert habe beim rausfahren mit dem Sessel und da war nichts, eigentlich ist es erst seit ich mir die damals neue Grafikkarte (GTX 980) , das neue MoBo , CPU und den neuen Arbeitsspeicher geholt habe. War eben genau bei meinem ersten Thread damals wo ich mir die neuen Komponente geholt habe und eben ein kaputtes MoBo von Cyberport erhalten habe.
    Geändert von yeanz (25.08.2019 um 16:12 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    10.06.2017
    Beiträge
    36

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Mir ist das jetzt egal was du mit deinem PC anstellst nur hat das Eine mit dem anderem nichts zu tun , Ram und PC geht aus wenn man den berührt das ist was anderes das ist sicherlich auch kein instabiles Gehäuse .
    Kann mir weiterhin nicht erklären warum eine lockere Grafikkarte damit zusammenhängt das ich plötzlich keine Vollbestückung von Arbeitsspeicher mehr zum laufen bringe sondern zurzeit nur maximal 2 Riegel.
    Sitzt eigentlich alles fest, es wackelt nichts , echt keinen Schimmer.

  3. #33
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.308

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Zitat Zitat von yeanz Beitrag anzeigen
    (Jedoch nach wie vor keine 4 Riegel Bestückung möglich. Versteh nicht wie er bis jetzt mit Vollbestückung funktioniert haben kann?!?)
    Ab wann gingen die Probleme mit dem Arbeitsspeicher los und wurde als die losgingen zufällig ein Bios-Update gemacht?
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME
    Zitat Zitat von colormix
    Bitte nur Experten

  4. #34

    Mitglied seit
    10.06.2017
    Beiträge
    36

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    In den letzten 2 Jahren wars halt so das wenn ich am PC Gehäuse ankam musste ich immer den RAM komplett rausnehmen, 1 Riegel bestücken - PC Starten. PC runterfahren wieder 1 Riegel mehr . PC starten - PC runterfahren - 3. und 4. Riegel und dann gings wieder, das war ja auch schon eigenartig. Vor 2 Tagen dachte ich es ist wieder das gleiche wie immer aber jetzt krieg ich ihn eben mit 4 Riegel garnichtmehr zum laufen. BIOS Update hab ich 2x durchgeführt. 1x direkt nach dem kaufen des MoBo da ein extrem veraltete Version drauf war, und einmal heute.

  5. #35
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.842

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Zitat Zitat von yeanz Beitrag anzeigen
    Kann mir weiterhin nicht erklären warum eine lockere Grafikkarte damit zusammenhängt das ich plötzlich keine Vollbestückung von Arbeitsspeicher mehr zum laufen bringe sondern zurzeit nur maximal 2 Riegel.
    Sitzt eigentlich alles fest, es wackelt nichts , echt keinen Schimmer.
    Der PC wackelt doch nicht wenn man an fast ist doch ein Großer schwerer Kasten ,
    rein vom Verdacht glaube ich das was mit dem Bord nicht stimmt es breit ist oder der Aus/An Schalter irgendwo einen wackel Kontakt hat oder die Strom Zuleitung vielleicht ?
    Es ist vielleicht bei dir mehrerers was nicht ganz in Ordnung am PC sein könnte ? Die Fehler kann auch von der Ferne schwer einschätzten dazu muss man den PC schon vor sich haben.
    Geändert von colormix (25.08.2019 um 17:08 Uhr)

  6. #36
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.308

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Der PC wackelt doch nicht wenn man an fast ist doch ein Großer schwerer Kasten ,
    Selbst ein großer schwerer Kasten wackelt. Mal abgesehen davon, dass nicht jedes Gehäuse in diese Kategorie passt.

    Zitat Zitat von yeanz Beitrag anzeigen
    In den letzten 2 Jahren wars halt so das wenn ich am PC Gehäuse ankam musste ich immer den RAM komplett rausnehmen, 1 Riegel bestücken - PC Starten. PC runterfahren wieder 1 Riegel mehr . PC starten - PC runterfahren - 3. und 4. Riegel und dann gings wieder, das war ja auch schon eigenartig.
    Da der letzte Thread auch von vor 2 Jahren war: Tritt dieses Ram-Problem auf, seit das Mainboard von dir in Betrieb genommen wurde?

    Und nochmal zum Netzteil: Um welches Thermaltake handelt es sich genau? Mich irritiert ein wenig das manche Kabelstränge keinen Netzschlauch haben. Das würde, nachdem was ich finden kann, auf ein TR2 Challenger hindeuten und hat, wie die alten Corsair VS, CWT GPM Plattform und ist was zum davonlaufen. Vorallem bei der verwendeten Grafikkarte. Was für ein anderes Netzteil genau wurde zum gegentesten verwendet?
    Geändert von Poulton (25.08.2019 um 18:00 Uhr)
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME
    Zitat Zitat von colormix
    Bitte nur Experten

  7. #37
    Avatar von MF13
    Mitglied seit
    19.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    622

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Nur zur Info für alle Supporter hier: ich werde bald zu Yeanz kommen und mir den PC mal vor Ort ansehen. Da kann ich dann auch, falls nötig, mit meiner Grafikkarte und meinem Netzteil gegentesten. Dann wird sich hoffentlich aufklären, was das Problem ist. Hab ja auch das Board im Verdacht

  8. #38

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.143

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Zitat Zitat von MF13 Beitrag anzeigen
    Nur zur Info für alle Supporter hier: ich werde bald zu Yeanz kommen und mir den PC mal vor Ort ansehen.
    Dreh das Netzteil um.

  9. #39
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.842

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Zitat Zitat von MF13 Beitrag anzeigen
    Nur zur Info für alle Supporter hier: ich werde bald zu Yeanz kommen und mir den PC mal vor Ort ansehen. Da kann ich dann auch, falls nötig, mit meiner Grafikkarte und meinem Netzteil gegentesten. Dann wird sich hoffentlich aufklären, was das Problem ist. Hab ja auch das Board im Verdacht
    Das ist auch das Beste so ..

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40

    Mitglied seit
    10.06.2017
    Beiträge
    36

    AW: PC stürtzt bei Berührung ab!

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Selbst ein großer schwerer Kasten wackelt. Mal abgesehen davon, dass nicht jedes Gehäuse in diese Kategorie passt.


    Da der letzte Thread auch von vor 2 Jahren war: Tritt dieses Ram-Problem auf, seit das Mainboard von dir in Betrieb genommen wurde?

    Und nochmal zum Netzteil: Um welches Thermaltake handelt es sich genau? Mich irritiert ein wenig das manche Kabelstränge keinen Netzschlauch haben. Das würde, nachdem was ich finden kann, auf ein TR2 Challenger hindeuten und hat, wie die alten Corsair VS, CWT GPM Plattform und ist was zum davonlaufen. Vorallem bei der verwendeten Grafikkarte. Was für ein anderes Netzteil genau wurde zum gegentesten verwendet?

    Habe davor das Thermaltake Hamburg 530 Watt drinnen gehabt und hab das vor 2 Tagen gegen das Thermaltake Toughpower 700 AP getauscht, beide mit dem gleichen Ergebnis.

Seite 4 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Rainbow Six Vegas Stürtzt Dauernd ab !
    Von RattenOlli im Forum Actionspiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 23:30
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 13:59
  3. Pc stürtzt unregelmäßig ab und bootet neu - Hardwareproblem????
    Von mcmac2009 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 18:52
  4. Left4Dead stürtzt dauernd ab!
    Von hanni6al im Forum Actionspiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 14:23
  5. PURE : Sound stürtzt ab, Spiel Ruckelt
    Von Razyl34 im Forum Rennsimulationen, Renn- und Sportspiele
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 12:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •