Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.691

    AW: Schlechte Performance beim spielen trotz guter Hardware

    Zitat Zitat von Daemonenwolf Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ja, die bilder gehören zusammen.

    Hier ist das ergebnis des Tests, leider kann ich euch nur das Ergebnis der demo zeigen.
    Dein Comnined Test Ergebnis ist ein bisschen niedrig. 1080@stock, 4,1 ghz 2700x Fire Strike
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fire Strike 16.06.19.jpg 
Hits:	18 
Größe:	1,01 MB 
ID:	1049080  
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.40, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy S6, Galaxy Note 9
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.022

    AW: Schlechte Performance beim spielen trotz guter Hardware

    Wieso lässt du den Prozessor nur auf 4,2 Ghz laufen, selbst wenn du den Intel Turbo Boost beibehälst sollte der Prozessor problemlos 4,7 bis 5 GHz mit Office und Idle mit machen und auf alle Kerne dann 4,7 GHz. Ich habe das ganze sogar mal auf nur 4,5 GHz auf alle Kerne getestet und konnte mit der Spannung bis auf 1,050v runter gehen was sich am ende auch auf die Temperaturen gut gemacht haben. Aber ich würde bei diesem Prozessor schon die 4,7 GHz versuchen zu halten, sonst kannst du schnell ins CPU-Limit kommen.

    Du bezahlst auch viel Geld für einen leistungsstarken Prozessor und drosselst ihn dann auf nur 4,2 Ghz?! Dann hättest du dir auch ein AMD Prozessor kaufen können und Geld dabei sparen.

    Zudem ist dein Radiator nicht richtig verbaut, der Radiator darf nie unterhalb der Pumpe verbaut sein da die Pumpe Luft zieht und zum einem nicht richtig kühlen kann und die Pumpe auch schaden nehmen kann. Der Radiator muss daher noch höher oder oben im Deckel verbaut sein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IICARUS_2019.06.17_09h32m04s_001_.png 
Hits:	17 
Größe:	1,78 MB 
ID:	1049110

    Mir ist jetzt aus den Bilder nicht ganz klar ob du den Radiator auch oben im Deckel verbauen kannst. Aber möchtest du die Raumtemperatur nutzen kannst du auch oben den Radiator so verbauen das nicht raus sondern rein gefördert wird, denn vordere Lüfter und hinterer Lüfter reichen aus um die Wärme nach draußen zu befördern, oben muss nicht zwangsläufig raus befördert werden wie oft geschrieben wird.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  3. #13

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.691

    AW: Schlechte Performance beim spielen trotz guter Hardware

    Vielleicht spielt er ja die ganze Zeit im Gpu Limit. Für 120 FPS reichen oftmals 4ghz oder weniger. Mit 4,2ghz kann man die Spannung im Vergleich zu 4,5ghz+ ganz gut reduzieren .
    R7 2700x@Noctua NH DH 15 SE AM4, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.40, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 500GB SSD 970 EVO M.2, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, Acer Xb270hu, Galaxy S6, Galaxy Note 9
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  4. #14
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.703

    AW: Schlechte Performance beim spielen trotz guter Hardware

    Mit 10% Auslastung können wir ein GPU Limit evenuell völlig ausschließen?

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Fallout 4 schlechte Performance trotz guter Hardware. Hilfe
    Von Curved_Horn im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 22:56
  2. Ruckler bei Spielen trotz guter Hardware.
    Von CarbonMatrix im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 20:14
  3. Sehr schlechte Performance in CSGO trotz guter Hardware.
    Von Naicheben im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 19:20
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 14:41
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 02:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •