Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    10.08.2011
    Beiträge
    60

    Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Liebe Community,

    ich stehe gerade vor einer Frage, mein Notenbook (Lenovo Y520) mit GTX 1060 Max Q 6GB und 8 GB Arbeitsspeicher, Intel I7 7700HQ, wirkt irgendwie je nach Spiel nicht ausbalanciert.

    Option 1.

    Jetzt überlege evtl. den einen 8 GB Ram Riegel auszutauschen durch 2 um 16 GB zu bekommen und die HDD durch eine SSD zu ersetzen und aufgrund der Hitze die sich entwickelt je nach Spiel (um die 80 - 90 C bei CPU und GPU) überlege ich einen Zusatzlüfter unten reinzustellen.

    Option 2.

    Ein Neubau PC auf Basis des Dan Cases.

    Option 3.

    Shadow Blade den Streaming Dienst Abonnieren.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    9.991

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    "je nach Spiel" und "irgendwie nicht ausbalanciert" bedeutet was genau?

    Denn Games für welche der i7 und die 1060 zu langsam sind werden sicher auch an den nur 8GB RAM knabbern.

    Auch ist das Fehlen einer SSD in einemhalbwegs aktuellen PC/Notebook heutzutage nicht mehr hinzunehmen.

    Aber bevor wir nicht wissen wo die Probleme GENAU liegen ist eine Hilfe schwer möglich.


    ADD:
    Auch um zu Streaming-Diensten ab oder zu raten haben wir zu wenig Infos.
    Spiele bei denen es keine Probleme macht einen großen Input lag zu haben sind auch per Streaming recht gut spielbar.
    Für schnelle Shooter wie Battlefield etc. ist der Input Lag jedoch viel zu hoch - und wird es auch längere Zeit noch bleiben.
    Geändert von Eol_Ruin (02.05.2019 um 13:18 Uhr)
    FX-8100@3,7GHz | ASUS M5A97 LE R2.0 | 8GB Kingston DDR3-1333
    Powercolor HD 7870 PCS+ @ 1100/1300 | Fujitsu Siemens L22W
    Sharkoon Skiller PRO | Sharkoon Fireglider Black | Xigmatek Midgard II
    be quiet! Pure Power L7 530W | Crucial MX100 256GB | WD Scorpio Blue 500GB | Win7 x64

  3. #3
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.446

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Mit mehr RAM wird es vermutlich schon deutlich besser laufen.

    Um welche Spiele geht es? Wie sieht die GPU-Auslastung aus?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  4. #4

    Mitglied seit
    10.08.2011
    Beiträge
    60

    Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Ich schildere gerne die Situation und würde hierzu auch am Abend noch ein Bild abhängen wenn das erforderlich ist.

    - Ich spiele neben Diablo 3 und diversen Blizzard Spielen, auch Zug Simulatoren unteranderem dem Train Sim World oder Trainz 2019

    - Bei diesen Zugsimulatoren kommt es oft dazu das der Notebook Texturen erst verschwommen anzeigt und es dauert einige Zeit da er nachladen muss, beim Kamera Wechsel kann das erneut passieren.

    -Desweiteren kommt es zu folgende Phänomen. Anfang einer Strecke ist alles noch normal, in der Mitte werden, die Texturen nur noch sporadisch geladen und die Detailärmste LOD Stufe wird geladen, als ich den von der Mitte der Strecke wieder an die Oberfläche kam. War ich im Nichts. Ich fuhr dann auch nicht mehr weiter. Stand auf einer nicht vorhandenen Tunnelrampe und es wurde nur noch ein paar Häuser und Bäume geladen. Die Phänomene bleiben auch bei Niedrigeren Einstellungen erhalten. Andere User haben das Phänomen nicht.

    - Zur GPU Auslastung der GPU Core ist meistens zu 99 % ausgelastet, der Vram aber nicht.

    Ich dachte evtl. ist der eine RAM Riegel Störend und es bräuchte Zwei ? Und die HDD für Spiele müsste gegen eine SSD 1 TB Ausgetauscht werden. Eine PCIE- SSD für das System ist ja vorhanden. Diese hat aber nur 120 Gb.

    Jedenfalls fühlt es sich an als bräuchte der Notebook mehr Kühlung und irgendwo bei den Komponenten ist ein Flaschenhals.

  5. #5

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.849

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Wenn du die Games nicht auf höchsten Einstellungen zocken musst würde ich mir ne SSD kaufen + Ram aufrüsten.

    80-90°C ist heutzutage eigentlich normal bei Laptops.
    Mac Books gehen da ja noch weiter und sind hart an den 100°C die von Intel freigegeben werden.

    Shadow.....klar kann man sich überlegen, kostet dann aber halt monatlich.
    Zudem sollte deine Internetverbindung dann auch entsprechend gut sein und du am besten per Kabel angeschlossen sein.
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




  6. #6

    Mitglied seit
    10.08.2011
    Beiträge
    60

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Ein Beispiel damit ihr seht was ich meine.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190414153147_2.jpg 
Hits:	24 
Größe:	349,4 KB 
ID:	1043246  

  7. #7
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.446

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Da braucht es einfach mehr RAM und VRAM.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  8. #8

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.849

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Also ein komplett neues System denn der Vram lässt sich nicht nachrüsten.
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




  9. #9
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.446

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Wobei 6 GiB VRAM eigentlich ausrüsten sollten. Ansonsten Texturen reduzieren.

    Zumal das System doch noch recht neu ist mit der Pascal-Karte.

    Also erst mal RAM aufrüsten.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    10.08.2011
    Beiträge
    60

    AW: Notebook aufrüsten oder Mini ITX Neubau oder doch einfach Shadow abonnieren

    Nach langen hin und her und Diskutieren und probieren steht fest, der Arbeitsspeicher scheint das Problem zu sein. Ich dachte mir ich schmeiß die HDD gleich mit raus.

    Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

    Bitte Warenkorb absegnen danke euch.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Mini ITX, Micro ATX oder Gaming Notebook
    Von Wolfi5396 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 06:27
  2. Mini-ITX System aufrüsten für 250€
    Von The_Dragon im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.2016, 18:14
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 00:35
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 02:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •