Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    14.04.2014
    Beiträge
    284

    AW: Gelegentliche Abstürze

    Noch ein Update:

    Inzwischen sind 3 Riegel scheinbar kaputt. Memtest zeigt zwar keine Fehler aber eine Warnung bzgl. "Skipping".

    Jetzt habe ich mal 2Stk 8GB 2400er gekauft und bisher laufen die einwandfrei.

    Warum sind die alten Riegel in so kurzer Zeit kaputt geworden?
    Waren übrigens Crucial Ballistix Sport 1600 9-9-9-24. 2 davon sind 2 Jahre älter als die anderen 2.

    EDIT: Ich habe gerade während des Zockens mal den RAM angefasst um die Temperatur zu prüfen. Der wird trotz 1.65V nichtmal wirklich handwarm, während der alte bei 1.5V @1600MHz schon regelrecht kochte.
    Geändert von ruby666 (25.06.2019 um 13:58 Uhr)
    PC: i7 4770k @4GHz; Alpenföhn K2; GTX 1070 Super Jetstream @2253MHz @1.025V; 16GB DDR-3 1600; 240 GB SSD; 2 TB HDD; Gigabyte Z87X-D3H; Dark Power Pro 10 650W; Windows 10 Pro
    Heimkino: Marantz SR6009; Klipsch RP-260F; Klipsch RP-440C; Klipsch RP-160M, Klipsch R-112SW

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    19.06.2019
    Beiträge
    8

    AW: Gelegentliche Abstürze

    Warum die 3 übrigen RAM Module plötzlich defekt geworden sind kann ich dir nicht sagen. Vielleicht war dein OC too much?
    Ich hatte aber vor ca. 9 Monaten ein ähnliches Problem und da war der RAM gerade mal 6 Monate alt.
    Steckt man nicht drin :/

  3. #23

    Mitglied seit
    14.04.2014
    Beiträge
    284

    AW: Gelegentliche Abstürze

    Gerade eben wieder ein Absturz. Aber wieder am Desktop ohne Auslastung

    Am RAM wird es dann wohl nicht liegen...

    Was kann den PC denn noch einfach abschalten lassen? CPU wird sich wohl gleich komplett verabschieden und nicht gelegentlich rumzicken?
    PC: i7 4770k @4GHz; Alpenföhn K2; GTX 1070 Super Jetstream @2253MHz @1.025V; 16GB DDR-3 1600; 240 GB SSD; 2 TB HDD; Gigabyte Z87X-D3H; Dark Power Pro 10 650W; Windows 10 Pro
    Heimkino: Marantz SR6009; Klipsch RP-260F; Klipsch RP-440C; Klipsch RP-160M, Klipsch R-112SW

  4. #24
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    19.037

    AW: Gelegentliche Abstürze

    Mit der Zeit kann es durchaus sein, dass Komponenten irgendwann nicht mehr stabil sind und mehr Spannung für den angelegten Takt brauchen.
    Ich würde dir mal empfehlen, jegliches OC rückgängig zu machen und dann nochmal zu schauen.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  5. #25

    Mitglied seit
    19.06.2019
    Beiträge
    8

    AW: Gelegentliche Abstürze

    Zitat Zitat von ruby666 Beitrag anzeigen
    Was kann den PC denn noch einfach abschalten lassen?
    Hast du dir eventuell irgendwelche Schadsoftware gezogen?
    Mal das System neu aufgesetzt und geschaut ob der Fehler weiterhin besteht?

  6. #26

    Mitglied seit
    14.04.2014
    Beiträge
    284

    AW: Gelegentliche Abstürze

    Zitat Zitat von markus1612 Beitrag anzeigen
    Mit der Zeit kann es durchaus sein, dass Komponenten irgendwann nicht mehr stabil sind und mehr Spannung für den angelegten Takt brauchen.
    Ich würde dir mal empfehlen, jegliches OC rückgängig zu machen und dann nochmal zu schauen.
    Aktuell ist nichts übertaktet. Nur der neue RAM läuft halt auf XMP.

    Zitat Zitat von Fluubz Beitrag anzeigen
    Hast du dir eventuell irgendwelche Schadsoftware gezogen?
    Mal das System neu aufgesetzt und geschaut ob der Fehler weiterhin besteht?
    An irgendeiner Software oder Windows liegt es nicht. Gelegentlich komme ich nichtmal ins Windows und der Rechner stürzt zuvor ab, bzw. im BIOS.
    Jetzt mit dem neuen RAM zwar noch nicht passiert. Wird aber sicher nicht lange auf sich warten lassen...

    EDIT: Ich könnte für nen guten Preis ein gebrauchtes Mainboard bekommen das auf jeden Fall funktioniert.
    Damit werde ich es mal versuchen. Kann ja eigentlich nur noch das Mainboard nen Defekt haben?
    Geändert von ruby666 (27.06.2019 um 21:09 Uhr)
    PC: i7 4770k @4GHz; Alpenföhn K2; GTX 1070 Super Jetstream @2253MHz @1.025V; 16GB DDR-3 1600; 240 GB SSD; 2 TB HDD; Gigabyte Z87X-D3H; Dark Power Pro 10 650W; Windows 10 Pro
    Heimkino: Marantz SR6009; Klipsch RP-260F; Klipsch RP-440C; Klipsch RP-160M, Klipsch R-112SW

  7. #27

    Mitglied seit
    14.04.2014
    Beiträge
    284

    AW: Gelegentliche Abstürze

    Ich bekomme heute ein Mainboard zum testen.

    Zickt Windows10 bei einem Boardwechsel?

    EDIT: Board getauscht (ASUS Z97 Pro Gamer) und läuft wieder. Jetzt braucht die CPU sogar 50mV weniger für Standardtakt^^
    Nur Windows10 will noch nicht so recht. Lässt sich leider nicht mehr aktivieren, obwohl es mit meinem Microsoft-Konto verknüpft ist.
    Komme leider nicht weiter in der Problembehandlung. Wenn ich auch "Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert" klicke, kommt nur "Something went wrong
    We’re working on it – try again in a little bit." seit gestern...
    Geändert von ruby666 (30.06.2019 um 18:43 Uhr)
    PC: i7 4770k @4GHz; Alpenföhn K2; GTX 1070 Super Jetstream @2253MHz @1.025V; 16GB DDR-3 1600; 240 GB SSD; 2 TB HDD; Gigabyte Z87X-D3H; Dark Power Pro 10 650W; Windows 10 Pro
    Heimkino: Marantz SR6009; Klipsch RP-260F; Klipsch RP-440C; Klipsch RP-160M, Klipsch R-112SW

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. fps dropps und gelegentliche abstürze
    Von mdtape im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:27
  2. Gelegentliche Abstürze!
    Von guidodungel im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 00:13
  3. Windows startet nicht mehr und unkontrollierte Abstürze
    Von Jason1577 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 14:36
  4. Abstürze bei Direct X 9 Spielen
    Von qvert im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 21:55
  5. Abstürze durch Übertakten ???
    Von IcE*T im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 11:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •