Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.174

    AW: VPN Lösung für das gesamte Netzwerk gesucht - Auslandseinsatz

    Vor allem wenn man das so ließt, sollte man dort auf jeglichen Internetzugang verzichten.

    Zitat Zitat von https://vpn-anbieter-vergleich-test.de/vpn-nutzen-in-dubai-vae-uae/
    Die Sperren der Dienste sind in den ersten 48h nicht so ausgeprägt, und sollen verhindern, dass Personen auf der Durchreise davon betroffen sind. Nach und nach werden aber die Sperren, abhängig von der Aufenthaltsdauer individuell angewendet.
    Der staatliche Trojaner wird jedoch bereits bei der ersten ungeschützten Internetverbindung auf dem Endgerät installiert.

    Wenn sollten dann zumindest alle Geräte mit einem frischen und aktuellen Linux laufen, wo die unbemerkte Installation eines Trojaners wahrscheinlich schwieriger ist, als bei Windows.
    Hinterher bleibt wohl bloß die Festplatten auszutauschen.

    Ein Mac nützt nichts, da Firmen wie Celebrite und FinFisher, die Exploits für iOS/MacOS aufkaufen, auch Kontakte in Diktaturen pflegen.
    NGOs: Wir stellen Strafanzeige! Zollkriminalamt ermittelt gegen FinFisher wegen illegalem Export des Staatstrojaners an Diktaturen auf der ganzen Welt >> LabourNet Germany
    Wir stellen Strafanzeige! Zollkriminalamt ermittelt gegen FinFisher wegen illegalem Export des Staatstrojaners – netzpolitik.org
    FinSpy Mobile: Deutscher Staatstrojaner FinFisher fuer iPhone, Android und Blackberry enttarnt

    Zum mobilen Trojaner:
    Zitat Zitat von https://netzpolitik.org/2012/finspy-mobile-deutscher-staatstrojaner-finfisher-fur-iphone-android-und-blackberry-enttarnt/
    Neben den neuen Versionen haben die Forscher des Citizen Lab auch weitere Kommando-Server in Äthiopien, Bahrain, Brunei, Indonesien, Mongolei, Niederlande, Singapur, Tschechische Republik, Turkmenistan und den Vereinigten Arabischen Emiraten gefunden.


    Edit: Cellebrite macht dort auch mit.
    Cellebrite könnte aber seine Produkte auch an weniger demokratische Staaten verkauft haben—zum Beispiel die Türkei, die Vereinigte Arabische Emirate oder Russland.
    900 Gigabyte-Leak von Spionagefirma gibt Einblick in die Cyberwaffen-Industrie - VICE

    Wobei man da natürlich dann auch schauen muss, was Cellebrite genau dort hin geliefert hat. Geräte wie UFED Touch (wird zum Auslesen von sichergestellten Smartphones und Tablets verwendet) haben auch die meisten Bundesländer in Deutschland für ihre Polizeibehörden angeschafft.
    Geändert von DKK007 (14.01.2020 um 19:26 Uhr)
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von schnaebblefuchs
    Mitglied seit
    19.06.2014
    Beiträge
    322

    AW: VPN Lösung für das gesamte Netzwerk gesucht - Auslandseinsatz

    Du kannst mit Wireguard deine Pakete sichern. Dann mit einem Cisco 899 oder höher per IPSec einen Tunnel nach Deutschland aufbauen. Falls der Anschluss DSLite oder auf IPv6 Basis ist, wird mit heutigen Mitteln schwer bis nahezu unmöglich eine Plug&Play Lösung aufzubauen.
    ...just for the comments

  3. #13
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.174

    AW: VPN Lösung für das gesamte Netzwerk gesucht - Auslandseinsatz

    Wobei halt das Ganze von Anfang an stehen muss, ohne sich den dortigen Staatstrojaner einzufangen. Denn dann könnte der das einfach mitschneiden oder auf Clientseite blockieren.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. VPN über zweiten Router im Netzwerk per W-Lan möglich?
    Von m4soN im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2016, 01:20
  2. Anregungen für SoHo Netzwerk gesucht :)
    Von strgee im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 00:48
  3. Multifunktions Farblaserdrucker mit Duplex und Netzwerk gesucht.
    Von Red Panther im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 14:58
  4. Lösung für meinen DSL Anschluss gesucht
    Von Shazgurot im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 05:48
  5. Anleitung zum Einrichten eines Netzwerkes gesucht.
    Von rumkugel im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 19:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •