Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    08.07.2019
    Beiträge
    112

    Reden Suche Router/Access Point

    Hallo erstmal,
    vermehrt bekomme Ich des öfteren Beschwerden vom jüngsten Familienmitglied, das es sich mit seinen Apple Geräten schwer tut diese zu verbinden. Ich habe auch einmal selbst die Einstellungen überprüft und den Geräten eine statische Adresse eingerichtet. Jedoch will sich deren Geräte nicht lange an die Verbindung halten und hat neben Unterbrechungen auch des öfteren überhaupt kein Netz. Hatte des öfteren Netz Einbrüche aller Vodafone und dachte es wird seine Gründe haben, aber Ich bin mir ziemlich sicher das etwas mit dem Gerät, der Fritzbox 6490 nicht stimmt, denn bei hoher Datenauslastung z.B. im seltenen Falle das Laptop habe Ich dann auch keine Verbindung mehr. Nach mehrfacher Absprache mit Vodafone bin Ich zu dem Entschluss gekommen... Die wollen nicht mit mir reden , (- jedenfalls legt man mir gerne mal auf oder sieht in Ihrem AOL Hilfsprogramm auf magische Weise nach wo das Problem lege... Nach 2 Tagen bekomme Ich dann die Nachricht es sei eine Netzstörung gewesen und das es daran liege... "Fall geschlossen".) Danach bekam Ich die Information Ich solle mich an den Hersteller des Routers wenden, da Sie dafür nicht verantwortlich sind... Hersteller kann mir den Grund auch nicht erklären, mit Apple habe er nix am Hut, müsse wohl meinen Empfang verbessern, - möchten Sie eines unserer Repeater Modelle erwerben?

    Da Ich nicht wirklich erfreut darüber bin, und im klaren, das Ich derzeit trotz stabiler Leitung die Ich über CMD 24/7 überwache keine Einbrüche am Ethernet erlebe, würde Ich mir gerne einen 2. Router/Access Point anschaffen den Ich im 2. Geschoss unseres Hauses über RJ-45 Ethernet anschließen würde. Seit dem Ich nämlich von einem Vodafone Mitarbeiter gesagt bekommen habe, das mein Glasfaser Kabel undicht sei möchte Ich das hier lieber alles selbst in die Hand nehmen.

    Hat deshalb jemand eine Kauf Empfehlug für einen Router/AP der die Eigenschaft Aufweißt:
    - Anschluss 1x RJ45
    - min. 2 Ethernet Anschlüsse für Endgeräte
    - 802.11 ac (Wi-Fi 5)
    - Apple Unterstützung (keine Ahnung warum Ich das sagen muss, aber vielleicht unterstützt Apple ja keine IP Adressen mehr sonder iMacs )

    Auch für seelischen Rat bin Ich offen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    02.02.2011
    Beiträge
    3.059

    AW: Suche Router/Access Point

    Wieviel willst du denn ausgeben? Für 90€ bekäme man z.B. einen UniFi AP AC In-Wall.

  3. #3

    Mitglied seit
    08.07.2019
    Beiträge
    112

    AW: Suche Router/Access Point

    Zitat Zitat von Malkolm Beitrag anzeigen
    Wieviel willst du denn ausgeben? Für 90€ bekäme man z.B. einen UniFi AP AC In-Wall.
    Stimmt, das habe Ich noch gar nicht erwähnt... Nun ja 90€ ist schon ziemliche Schmerzgrenze. So 70€ max wäre für mich der Sweet Spot

  4. #4

    Mitglied seit
    13.04.2017
    Beiträge
    339

    AW: Suche Router/Access Point

    Zwei generelle hoffentlich nützliche Infos.

    - Du kannst per WLAN-Analyzer App z.B. Fritz!WLAN im Haus ein wenig spazierengehen und schauen (sowohl für 2,4 als auch 5GHz) wie gut die WLAN-Abdeckung derzeitig ist. Ist der Empfangspegel niedrig dann haben je nach Empfindlichkeit manche Geräte eher Probleme sich noch zu verbinden als andere. Jetzt ist ein Repeater oder neuer Access-Point sinnvoll.

    - Vergebe für das 2,4 und 5GHz WLAN explizit einen eigenen Namen und schalte das Bandsteering aus. Verbinde Dich dann mit den Geräten nur zu dem einen oder anderen WLAN. Ich habe den Eindruck dass das dynamische Einwählen und "umherschubsen" der Geräte zwischen den WLANs nicht immer zuverlässig funktioniert. Sind die Verbindungen mit unterschiedlichen WLAN-Namen stabil, dann hat man die Ursache gefunden.

  5. #5

    Mitglied seit
    08.07.2019
    Beiträge
    112

    AW: Suche Router/Access Point


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6

    Mitglied seit
    08.07.2019
    Beiträge
    112

    AW: Suche Router/Access Point

    Zitat Zitat von Matusalem Beitrag anzeigen
    Zwei generelle hoffentlich nützliche Infos.

    - Du kannst per WLAN-Analyzer App z.B. Fritz!WLAN im Haus ein wenig spazierengehen und schauen (sowohl für 2,4 als auch 5GHz) wie gut die WLAN-Abdeckung derzeitig ist. Ist der Empfangspegel niedrig dann haben je nach Empfindlichkeit manche Geräte eher Probleme sich noch zu verbinden als andere. Jetzt ist ein Repeater oder neuer Access-Point sinnvoll.


    - Vergebe für das 2,4 und 5GHz WLAN explizit einen eigenen Namen und schalte das Bandsteering aus. Verbinde Dich dann mit den Geräten nur zu dem einen oder anderen WLAN. Ich habe den Eindruck dass das dynamische Einwählen und "umherschubsen" der Geräte zwischen den WLANs nicht immer zuverlässig funktioniert. Sind die Verbindungen mit unterschiedlichen WLAN-Namen stabil, dann hat man die Ursache gefunden.

    Die WLAN Abdeckung ist...
    - direkt auf dem Gerät 95%
    - 3m entfernt 75%
    - 5m entfernt 60%
    - 2. Geschoss direkt darüber 30%
    - 2. Geschoss schlechtester Empfang 15%

    Aus Kommunikationstechnik ist mir noch hängengeblieben das es 3 Arten von Range Bereichen gibt:
    - Verbindung u. Sendebreich
    - Erkennen aber nicht senden
    - Keine Kommunikation und kein Erkennen des Quellsenders

    Ich bin damit etwas verwirrt, ob Ich dann unter 60% ca. alles Richtung Erkennen aber nicht senden zuschreiben kann... Weil dass bei dieser Reichweite nahe kommt. Trotzdem bekomme Ich immer noch neben Parkverlust noch ein paar Mbits rein (6-20Mbit/s)

    Neben dem Ausschalten des Vodafone Gastzugangs funktioniert das Umbenennen auch nicht -> Resultiert beides in disable W-LAN . Bei Vodafone hieß es zu diesem Problem nur eins: 1. an lassen, 2. nicht umbenennen...
    Warum darf/kann Ich so was nicht benutzen? Bei mir waren schon 6 Techniker im Haus und alle haben so Ihre eigenen "Theorien". Ich kauf mir deshalb jetzt alles selbst für Reperatur u. Anwendung damit Ich von dem Anbieter so wenig wie nur möglich abhängig bin...

Ähnliche Themen

  1. Suche ordentlichen Access Point
    Von Noxxphox im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.11.2017, 15:35
  2. Suche guten Access Point
    Von Noxxphox im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.01.2017, 16:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 12:51
  4. Suche WEP Access Point Programm
    Von Antik20 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 07:30
  5. W-Lan Router / Access Point
    Von Jared566 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 20:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •