Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von guss
    Mitglied seit
    30.09.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    392

    AW: Welchen Router kaufen? Worauf achten?

    Ich habe keine Ahnung von wem Mai bezahlt wird. Aber nehmen wir einmal an, es stimmt und ihr Kanal wird über GEZ Gebühren finanziert. Das hätte, für die Aussagen in ihrem Video genau keine Relevanz. Oder wo siehst Du hier ein Problem? Mai ist Wissenschaftlerin und alles, was ich bisher von ihr angesehen habe, macht auf mich einen kompetenten Eindruck. Wenn auf dem Bahnhofsklo jemand "Handystrahlung verursacht Krebs" an die Wand kritzelt oder die Bild Zeitung daraus eine Schlagzeile macht, ist das für mich hingegen deutlich weniger glaubwürdig. Unter einem mündiger Bürger verstehe ich jemand, der dazwischen differenzieren kann.

    Wie oben schon mal jemand geschrieben hat, hat der Mobilfunkstandard 5G nichts mit WLAN zu tun. Ob Du Dich jetzt von einem 2,4Ghz oder 5Ghz WLAN bestrahlen lässt, macht keinen erwähnenswerten Unterschied. Du merkst ja selbst, dass ein WLAN nicht sehr weit strahlt im Gegensatz zu einem Handy.

    Desto weiter man von einer Strahlenquelle entfernt ist, desto besser. Ich denke, da sind sich alle einig. Einen WLAN Router mit geringerer Strahlung als ein Handy, hält man sich aber deutlich seltener an den Kopf als ein Smartphone. Der steht einfach irgendwo rum und strahlt mit 2.4 oder 5 GHz bissel vor sich hin. Das ist im Vergleich zum Handy wesentlich unbedenklicher, falls es denn überhaupt bedenklich ist, was man einfach nicht so genau weiss. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest Du aber eher Freisprechen beim Handy aktivieren und das Ding nicht mehr ans Ohr halten, als auf 5 GHz WLAN zu verzichten.

    Was ich gerade noch entdeckt habe ist, dass sogar das Bundesamt für Strahlenschutz empfiehlt, mit dem Handy möglichst über WLAN zu surfen. Interessant ist auch, dass der UMTS- oder LTE-Standard beim Verbindungsaufbau strahlungsärmer sind, als der ältere GSM-Standard. Das wusste ich auch noch nicht
    Geändert von guss (01.08.2019 um 14:20 Uhr) Grund: BfS Link ergänzt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Xanrel
    Mitglied seit
    16.05.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    506

    AW: Welchen Router kaufen? Worauf achten?

    Super. Danke dir.

    Bin selbst einer von den Jugendlichen, welcherf über ein Jahr kein Handy hatte..

    Einfach weil es kaputt gegangen ist, ich keine Kohle (für) und kein Bock auf n neues hatte..

    Ich sag dir, ohne Handy ist es in der heutigen Zeit echt nicht einfach "sozial" zu bleiben, bzw connected mit seinen Freunden..^^
    heutzutage reicht es nicht sich zum Treffen einen Zeitpunkt und einen Ort auszumachen. muss immer nochmal kurz davor geschrieben/ telefoniert werden..

    Naja habe nun wieder ein Handy, bin aber eh nicht so der Telefonieren-Fan ;P


    Und Wissenschaft hat eh seinen Schein für mich verloren, als ich mich mal bissl mehr informiert habe und heraus gefunden habe, was Wissenschaft für eine Religion ist.
    Ist ja auch aus Atheisten entstanden, nicht aus Agnostikern. (Atheisten wollen furch Wissenschaft beweisen, dass es eben keinen Gott, keine andere Ebene als die materielle gibt)
    - im Grunde das dualistische Gegenbild zu Religionen- was uns jedoch auch nicht weiter bringt. Sondern in der Spaltung unserer eigenen psyche und sogar der linken und rechten Gehirnhälfte gefangen hält.
    Wissenschaft wird als etwas anderes propagandiert als es ist. Deswegen werden auch nicht Teslas (oder von anderen schlauen Köpfen) Entdeckungen weiterentwickelt.
    Wissenschaft ist ein Teil der okkultistischen Wissens-Asymmetrie. Ein Teil des Wirtschafts-Ponzi. Genau wie Psychologie. Deswegen ist auch nicht mehr die Enttarnung und Wiedereingliederung von Psychopathen das Ziel der Psychologie.
    Dir wird nicht Wissen beigebracht. Sondern wie du es zu verstehen hast. Alles bewegt sich innerhalb eines riesigen Pyramidensystems.

    Aber das reicht auch hier nun wieder. Wer wirklich Interesse hat muss nur mal über seine ankonditionierte Ignoranz springen und sich informieren.
    Denn wir rennen jeden Tag mit allem Wissen an unseren Fingerspitzen rum.
    Wenn man aber natürlich beigebracht bekommt, ständig Farmville auf Facebook zu zocken..

    Deine wahren, bzw. spirituellen, Währungen sind deine Zeit und Aufmerksamkeit.

    Bad Input -> Bad Output

    Schönes Wochenende

  3. #23

    Mitglied seit
    28.11.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    101

    AW: Welchen Router kaufen? Worauf achten?

    Fritzbox 7590
    ASROCK Z68 Extreme 4 | Intel Core i7 2600K @ 4,6 GHz (1,350 V) | 16GB RAM | MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G | Samsung 850 EVO 250 GB | Fractal Design Define R5 PCGH Edition | Seasonic FOCUS Plus 650 Gold | Windows 10 Pro 64Bit | Sennheiser GAME ZERO

  4. #24
    Avatar von Cruach
    Mitglied seit
    14.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    405

    AW: Welchen Router kaufen? Worauf achten?

    Da hat wieder einer die Weisheit mit ner Suppenkelle gefressen....
    CPU: Ryzen 1700X RAM: G.Skill Flare X 3200 16GB Mainboard: Asus Prime X370-Pro GraKa: EVGA 2080 FTW3 Ultra CPU-Kühler: beQuiet Silent Loop 280 Netzteil: beQuiet Straight Power 10 500W SSD: M.2 Sata SanDisk X400 128GB & Samsung 850 Evo 500GB & Crucial MX500 1TB Gehäuse: Define R5 PCGH Monitore: Acer Predator 27 Zoll WQHD TN & LG 24GM77

  5. #25

    Mitglied seit
    13.04.2017
    Beiträge
    340

    AW: Welchen Router kaufen? Worauf achten?

    Energie von Radiowellen auf 2,4GHz werden vom Körper am besten absorbiert, deswegen funktionieren Mikrowellen auch in diesem Frequenzbereich.
    802.11b benutzt das DSSS Modulationsverfahren. Die Verfahren zur Kompatibilität zu OFDM benötigen bestimmte Managementframes und sind zeitaufwendig. Damit wird "mehr" Strahlung freigesetzt.
    Auf 5GHz sind die gesetzlich erlaubten Sendestärken allerdings höher als für das WLAN auf 2,4GHz.
    Dafür ist jetzt die Dämpfung auf 5GHz wiederum höher sprich das Empfangssignal verliert über die Distanz schneller an Energie.
    Ferner ist der Signalstrom für Daten auf 5GHz zeitlich deutlich kürzer als gegenüber 2,4GHz da die Datenraten hier höher sind. Am längsten senden naturgemäß die alten Standards wie b/g. Kürzerer Signalstrom gleich weniger Sendeenergie.
    Last but not least ist die WLAN-Konkurrenz auf 5GHz deutlich geringer, damit müssen auch weniger Daten neu gesendet werden. Weniger neu gesendete Daten aufgrund weniger Kollisionen gleich weniger Sendeenergie.

    Mein Fazit: Wenn man sich sorgen um Auswirkungen von Radiowellen macht dann gibt es keine einfache Aussage ob WLAN auf 2,4 oder 5GHz besser ist. Ich würde 5GHz nicht einfach ad acta legen sondern eher im Gegenteil bevorzugen.

    Du kannst bei den meisten Routern (Fritz!Boxen) das WLAN zeitsteuern und Nachts ausschalten. Du kannst die WLAN-Sendesignalstärke in Fritz!Box per Einstellung reduzieren. Sprich Du reduzierst auf das einen sehr kleinen Wert, schaust bist Du zufrieden, wenn nein dann die nächstgrößere Einstellung wählen, wenn ja super alles belassen..

    Denke gar nicht erst über die Verwendung über dLAN/PowerLine nach. Die Elektrokabel sind ungeschirmt und strahlen dann auf den bei dLAN/PowerLine verwendeten Frequenzen bis ca. 86MHz .

    LAN per geschirmten Kabeln wäre am besten, natürlich mit ordnungsgemäßen Potentialausgleich der Schirmung, sonst bringt das alles wieder nichts.
    Geändert von Matusalem (01.09.2019 um 09:04 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. R9 290 Gebraucht kaufen worauf achten!
    Von NikeFree im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 06:35
  2. Ipad kaufen, worauf achten?
    Von C Punkt im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 01:24
  3. "High" End PC kaufen oder selbst zusm stellen? Worauf achten!!!
    Von TeasiT im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 21:24
  4. PS3 Fat gebraucht kaufen - worauf achten? // Allg. Fragen
    Von ffmgls im Forum Spiele-Konsolen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 08:43
  5. Worauf achten bei kleiner Festplatte?
    Von Carnevale im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 12:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •