Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    10.07.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    142

    Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Hallo miteinander,

    leider stehe ich aktuell von einem kleinen Problem.
    Bei mir in der Ortschaft ist kein herkömliches DSL möglich ausser über einen kleinen Anbieter (Start - WiSoTEL).
    Hier habe ich aktuell auch eine 20 Mbit Leitung und war auch bis vor 6 Monaten zufrieden.

    Leider ist es nun so das dieser Anbieter mehr als nur stark nachgelassen hat.
    Das zeigt sich damit das wir jeden Monat 1 Tag komplett Ausfall haben. Des Weiteren seit 01.04. genau 24 Trennungen aufgrund von (PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren).
    Diese Trenungen sind zwar nur für 5-10 Sekunden jeweils, doch extrem nervig wenn ich am Zocken bin oder auch meine Freundin die von zuhause Arbeitet irgend ein Upload abbricht usw....

    Natürlich habe ich bei meinem Anbieter dies auch bemängelt. Aussage des Technikers zu dem PPPoE Fehler war das Ihr Server überlastet ist und das daher kommt.
    Sie werden einen neuen irgendwann anschaffen, wann genau kann er aber nicht sagen. Irgendwas machen kann er jetzt auch nicht.
    Ja der Service bei dennen ist so unterirdisch da Sie wissen das ich so gut wie alternativlos bin.

    Nun die Frage, würde sich ein wechsel zu Telekom Hybrid lohnen?
    Lt. Telekom bekomme ich per herkömlichen DSL halt nur 384 kbit/s , Rest nur über LTE. Sie würden mir aber insgesamt mindestens 12mbit garantieren. Maximal wären dann aber 54mbit drinn.
    Wenn ich jetzt aber wechsel, komme ich eventuell vom Regen in die Traufe? Auch was zum Beispiel der Ping angeht bei online Games.
    Mmmmhh Fragen über Fragen....

    Zur Telekom wechseln werde ich früher oder später sowieso. Meine Ortschaft ist als Projekt für den GLasfaserausbau geplant. Baubegin 2020 und je nachdem wann Sie in meiner Straße anfangen habe ich dann halt auch GLasfaser.
    Ich sag mal also zwischen 1-2 Jahre noch durchhalten.

    Was würdet Ihr nun tun?

    PS: Wisotel würde mich mit einer Sonderkündigung ohne Probleme früher aus dem Vertrag lassen.
    i7 2600k@4,8Ghz / 8GB Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ Special Edition / Asus P8P67 Rev. B / 16GB Teamgroup DDR3-1333 / 1x 250GB Crucial MX500 / 1x 1000GB Crucial MX500 / 1x 2 TB Datengrab / Phanteks Enthoo Luxe mit Sichtfenster / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / 500 Watt be quiet! Straight Power 10 CM Modular 80+ Gold

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.446

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Bei LTE kann die Telekom gar nichts garantieren. Denn wenn das Netz überlastet ist, oder schlechtes Wetter ist, kommen nur noch 100 kb/s an.
    Unser LTE von Vodafone ist zur Zeit fast jeden Nachmittag / Abend überlastet. Bis vor ein paar Wochen nur am Freitag/Samstag Abend, jetzt oft schon unter der Woche Nachmittags.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  3. #3

    Mitglied seit
    16.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    118

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Meine Erfahrungen mit Hybrid, mehr schein als sein. Die Hybrid Lösung wird nicht priorisiert . Zu Stoßzeiten sind die Antennen ausgelastet. Dazu kommt noch die Ausrichtung des Routers zur Antenne. Ich hatte 50 gebucht angekommen sind 20. Die vollen 50 waren nur zu nachtschlafender Zeit möglich.

  4. #4
    Avatar von SaPass
    Mitglied seit
    31.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.554

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Ich frage mal ganz dumm: Wie schaut es mit Kabelanbietern bei dir aus? Dabei denke ich an Vodafone oder Kabel Deutschland.

  5. #5

    Mitglied seit
    16.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    118

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Oder deutsche Glasfaser

  6. #6
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.446

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Sieht auf dem Land meistens eher schlecht aus.

    Bei uns ist gar kein DSL verfügbar.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  7. #7

    Mitglied seit
    10.07.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    142

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Danke erstmal für euer Feedback.

    Kabel gibt es nicht bei mir. Könnte es ins Haus legen lassen... Kosten 800€.
    Dann würde ich doch lieber abwarten bis die Telekom mit dem Glasfaser Ausbau beginnt. Gab hier eine Aktion, die ersten 750 Haushalte die sich entscheiden bekommen den Hausanschluss umsonst + 12 Monate vergünstigt.
    Ausbau beginn 2020... die wissen halt nur noch nicht wo Sie beginnen mit dem Ausbau. Kann für mich also länger dauern.

    Zumindest weis ich jetzt das ich mit Hybrid wohl eher noch schlechter drann bin.
    i7 2600k@4,8Ghz / 8GB Sapphire Radeon RX 580 Nitro+ Special Edition / Asus P8P67 Rev. B / 16GB Teamgroup DDR3-1333 / 1x 250GB Crucial MX500 / 1x 1000GB Crucial MX500 / 1x 2 TB Datengrab / Phanteks Enthoo Luxe mit Sichtfenster / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / 500 Watt be quiet! Straight Power 10 CM Modular 80+ Gold

  8. #8

    Mitglied seit
    13.04.2017
    Beiträge
    279

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Teste LTE doch einfach. Buche temporär ein Datenvolumen über Deinen Mobilfunktarif oder schließe einen 30Tage Datentarif ab. Am besten natürlich über das Telekom Netz, wenn Du später den Hybrid Tarif der Telekom nutzen willst.

    Nutze dabei Dein Smartphone als LTE Modem/WLAN Hotspot.

    Nun kannst Du für Deine individuelle Umgebung die Auslastung der LTE Funkzelle feststellen und einen ersten Eindruck von der Leistungsfähigkeit, bzw. nicht-Leistungsfähigkeit bekommen.

  9. #9
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.891

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Als ich den Premium XL fuer 200€ im Monat noch hatte, bin ich mir Leichtigkeit in meiner Gegend hier immer bei ca. 180mbit lte speed gelandet.

    Mittlerweile gibt es aber DSL hybrid, lte volumenfreie günstige Handy ertrage, speed on etc...... Und durch die intensive und quantitative Nutzung ist der speed in meiner Gegend von 180mbit auf ca. 15mbit gesunken - ca. 20mal langsamer also als noch vor 2 Jahren.


    Du kannst den Vertrag buchen, aber hybrid ist durch die massiv gestiegene nutzerzahl mit volumenfreie vertragen im lte Netz praktisch eine lahme Gurke geworden.


    Das ist auch ganz im Sinne der netzbetreiber:

    Wenn in 2 Jahren 5g ansteht, wird unser lte netzt keine 4mbit pro Nutzer mehr hergeben wegen ueberlastung.... Dann kann man wieder teure 5g volumenvertraege verkaufen.......
    PC --> I7-3820 @4,5GHZ\-/32GB Ram\-/Asus P9X79 2011\-/GTX 980Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-14\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> PS4Pro, PS4, XboxOneS, Switch an 65"LG OLED C7V

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    10.05.2019
    Beiträge
    1

    AW: Wechsel zu Telekom Hybrid ja oder nein?

    Ich hab seit nem Jahr Telekom Hybrid 16/2,4mbit 30ms und 50/10mbit LTE. Hab abends 40-50 Down und 10 up. Funkmast ist ca 2km weit weg. Keine ausfälle. Mit eigener LTE Aussenantenne könnte man noch mehr rausholen.
    Teste es einfach, vll hast du ja Glück.

Seite 1 von 9 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Telekom Hybrid Erfahrungsbericht
    Von FkAh im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.01.2016, 23:08
  2. Wechsel von Telekom-DSL zu Unitymedia, ein paar Fragen...
    Von Eirulan im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 12:59
  3. Eure Erfahrung mit Telekom Hybrid
    Von nuhll im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 00:34
  4. VPN und Telekom Hybrid Router
    Von Z28LET im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2015, 16:24
  5. GTX670 Accelero Hybrid? Ja oder Nein
    Von Speedy1612 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 23:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •