Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von thysol
    Mitglied seit
    30.05.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nordirland
    Beiträge
    3.206

    Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    Der PC meiner Schwester ist per WLAN USB Adapter am Heimnetzwerk angeschlossen. Allerdings laggen Spiele nur obwohl der WLAN Adapter Treiber 3/5 Balken Signalstaerke anzeigt. Bei dem PC meines Stiefvaters ist es nicht anders. Bei ihm bricht andauernd die Leitung ab. Wenn ich jetzt mein Notebook nehme und den neben den Rechnern stelle die Probleme haben gibt es kein Problem mit dem Notebook WLAN. Keine Lags, garnichts.

    Sind jetzt etwa die WLAN USB Adapter schlechter als der integrierte im Notebook?

    Diesen WLAN Adapter habe ich auch ausprobiert, das gleiche Problem:

    Hama Wireless LAN Adapter, 300Mbps (MIMO), USB 2.0 (00062740) | Preisvergleich : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online powered by Geizhals

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    29.01.2010
    Beiträge
    465

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    USB WLAN Adapter sind meistens bei der Empfangsleistung nicht so gut!
    Am besten eine PCI- oder PCIe-WLAN-Karte besorgen (mit abnehmbarer Antenne).
    So kann man eine stärkere Antenne verbauen oder mit einem Kabel die Antenne näher an den AP bringen.
    Alternativ kann ich dir noch empfehlen einen Router zu einer Bridge zu konfigurieren.

  3. #3
    Avatar von Cinnayum
    Mitglied seit
    06.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.610

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    Ich habe auch einen HAMA-Stick.

    Du musst unter Windows XP die automatische Netzwerksuche ausschalten. Die fängt trotz bestehender Verbindung an zu suchen und die Folge sind sekundenlange Lags oder Verbindungsabbrüche.
    Unter Windows 7 habe ich damit keine Probleme.

  4. #4
    Avatar von thysol
    Mitglied seit
    30.05.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nordirland
    Beiträge
    3.206

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    Zitat Zitat von Dan23 Beitrag anzeigen
    USB WLAN Adapter sind meistens bei der Empfangsleistung nicht so gut!
    Am besten eine PCI- oder PCIe-WLAN-Karte besorgen (mit abnehmbarer Antenne).
    So kann man eine stärkere Antenne verbauen oder mit einem Kabel die Antenne näher an den AP bringen.
    Alternativ kann ich dir noch empfehlen einen Router zu einer Bridge zu konfigurieren.
    Wie geht das denn?

    Zitat Zitat von Cinnayum Beitrag anzeigen
    Ich habe auch einen HAMA-Stick.

    Du musst unter Windows XP die automatische Netzwerksuche ausschalten. Die fängt trotz bestehender Verbindung an zu suchen und die Folge sind sekundenlange Lags oder Verbindungsabbrüche.
    Unter Windows 7 habe ich damit keine Probleme.
    Wir nutzen aber Windows 7.

  5. #5

    Mitglied seit
    29.01.2010
    Beiträge
    465

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    Zitat Zitat von thysol Beitrag anzeigen
    Wie geht das denn?
    Also wenn du den Router umkonfigurieren möchtest, d.h. du musst einen 2. Router haben den du nicht benutzt.
    Hier musst du einfach über das Webinterface auf die Firmware zugreifen und die Einstellungen dementsprechend verändern. Am besten einfach danach googeln.

  6. #6

    Mitglied seit
    27.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    149
    Vllt liegt das problem ja am Router . Bei mir wurde die Seite manchmal nicht mal geladen aber wenn LAN dran war ging es
    Perfekt

  7. #7
    Avatar von thysol
    Mitglied seit
    30.05.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nordirland
    Beiträge
    3.206

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    Zitat Zitat von Dan23 Beitrag anzeigen
    Also wenn du den Router umkonfigurieren möchtest, d.h. du musst einen 2. Router haben den du nicht benutzt.
    Hier musst du einfach über das Webinterface auf die Firmware zugreifen und die Einstellungen dementsprechend verändern. Am besten einfach danach googeln.
    Aber was genau soll dass denn bewirken?

    Zitat Zitat von Sibig Beitrag anzeigen
    Vllt liegt das problem ja am Router . Bei mir wurde die Seite manchmal nicht mal geladen aber wenn LAN dran war ging es
    Perfekt
    Dass es am Router liegt ist ausgeschlossen. Am Notebook funktioniert das WLAN einwandfrei.

  8. #8

    Mitglied seit
    10.11.2010
    Beiträge
    421

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    da mit der automatischen verbinden machst du so.
    rechtsklick auf den Empfangsbalken von Windows.(Taskleiste) Dann das netztwerk auswählen, mit dem du verbunden bist und rechtsklick drauf machen. Dann auf eigenschaften. Dann den rechten reiter anklicken (verbindung) und da steht das mit dem automatisch verbinden. Da den haken einfach rausnehmen.

    Außerdem wenn da ne software beim stick dabei war dann schau da mal nach ob du einen Kanal/Channel festlegen kannst. Das kannste bei deinem Router auch bei den einstellungen zum W-lan. Stell bei beiden mal channel 1 ein weil oft (bei mir auch) läuft das auf kanal 16 und da bricht bei mir auch immer die verbindung ab ka warum.

    mfg alex
    PS: kannst ja auch mal eine andere verschlüsselung wählen. Nur zum test mal.
    Asus M4A79xtd evo
    AMD Phenom II X4 955 BE @ stock (Coolermaster Hyper 212+)
    12GB G.Skill CL7 PC3-12800
    Zotac GTX 480 @ Zalman VF3000
    Enermax Modu 87+ 700 Watt

  9. #9
    Avatar von thysol
    Mitglied seit
    30.05.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Nordirland
    Beiträge
    3.206

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    Zitat Zitat von hubiflyer1994 Beitrag anzeigen
    da mit der automatischen verbinden machst du so.
    rechtsklick auf den Empfangsbalken von Windows.(Taskleiste) Dann das netztwerk auswählen, mit dem du verbunden bist und rechtsklick drauf machen. Dann auf eigenschaften. Dann den rechten reiter anklicken (verbindung) und da steht das mit dem automatisch verbinden. Da den haken einfach rausnehmen.

    Außerdem wenn da ne software beim stick dabei war dann schau da mal nach ob du einen Kanal/Channel festlegen kannst. Das kannste bei deinem Router auch bei den einstellungen zum W-lan. Stell bei beiden mal channel 1 ein weil oft (bei mir auch) läuft das auf kanal 16 und da bricht bei mir auch immer die verbindung ab ka warum.

    mfg alex
    PS: kannst ja auch mal eine andere verschlüsselung wählen. Nur zum test mal.
    Aber wir haben doch Windows 7. Ich dachte du sagtest da bracuht mann das nicht machen?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    10.11.2010
    Beiträge
    421

    AW: Notebook WLAN = guter Empfang, USB Adapter WLAN = schlechter Empfang???

    was meinst du damit ??

    verstehe ich jetzt nicht ganz.

    mfg alex
    Asus M4A79xtd evo
    AMD Phenom II X4 955 BE @ stock (Coolermaster Hyper 212+)
    12GB G.Skill CL7 PC3-12800
    Zotac GTX 480 @ Zalman VF3000
    Enermax Modu 87+ 700 Watt

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Kaum WLAN Empfang
    Von Phenom2 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 17:45
  2. frage wegen wlan empfang erweiterung
    Von B-rabbit1984 im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 12:13
  3. Kein Wlan trotz Empfang
    Von Crymes im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 18:48
  4. Programm um WLAN- Empfang zu verstärken???
    Von sunnyboy150182 im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 11:53
  5. schlechter wlan empfang wie viel db hilft?
    Von ondy im Forum Internet und Netzwerk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •