Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von Razzor
    Mitglied seit
    03.01.2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    599

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    schwarze pins ?????
    Devils Canyon@4,8GHz · ASUS MAXIMUS VII FORMULA · MSI GTX780 Lightning · Corsair Dominator Platinum 2x4GB@2400MHz · Samsung SSD830 120GB · 2x WD320GB Raid0 · Seasonic Platinum 1KW · Das ganze verpackt in nem Phanteks Enthoo Primo......

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Jan565
    Mitglied seit
    30.08.2008
    Beiträge
    5.517

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    Die frage ist nur, welchem Normalen User oder Heimanwender(Gamer eingeschlossen) die vielleicht etwas Takten, was noch im Rahmen des "normalen" ist, ist schon einmal eine CPU abgeraucht? Mir noch nie, obwohl ich schon einmal die 80° erreicht hatte mit einer.

    |-| Intel Xeon X5650 |-| Gigabyte GA-X58A-UD3R |-| Powercolor AMD Radeon R9-390 |-| 8GiB Ram |-| 120GiB SSD |-| ~7TB HDD |-| BD-Rom |-| G930 |-| G15 |-| MX518 |-|

  3. #13
    Gast1111
    Gast

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    ja schwaze pins, wenn einem die cpu abraucht passiert da manch mal (sockelbrand)

  4. #14
    Avatar von Dommas
    Mitglied seit
    07.01.2010
    Beiträge
    128

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    Wobei Sockelbrand ja teilweise auch bei nicht Oc Cpus passieren kann (vgl. LGA 1156)
    i7 6700K || Thermalright HR-02 Macho Rev. B || ASUS Z-170 Pro Gaming || G.Skill RipJaws4 16GB DDR4-3000 ||Sapphire R9 390 Nitro | Samsung 850Evo 500GB || BeQuiet Straight Power E10 500W || Fractal Design Define R5 PCGH-Edition

  5. #15
    Gast1111
    Gast

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    ja, aber eben meißstens bei oc

  6. #16
    Gast1111
    Gast
    halt bei 1156 war ein sonderfall

    ach noch eine frage, wird es bald eig noch einen neuen high end sockel geben
    Geändert von ruyven_macaran (19.04.2010 um 19:54 Uhr) Grund: doppelpost

  7. #17
    david430
    Gast

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    den sandybridge sockel mit 2000+ pins... dann kommt noch der midrange mit 1155 raus und die bisherigen werden denk ich nicht mehr weiterentwickelt...

  8. #18
    Avatar von Cey
    Mitglied seit
    01.01.2010
    Beiträge
    677

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    Foxconn sockel sind doch erst bei 1156 ab 1.4V abgeraucht, ne nicht-octe-CPU arbeitet bei 1,1-1,2 V, also sind auch dort doch nur OCte abgeraucht, nicht?

    Edit: Zu spät gemerkt, dass das hier ein Archivthread ist, sry.
    Geändert von Cey (23.09.2010 um 20:48 Uhr)

  9. #19
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.216

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    Also die Lebensdauer wird verkürzt, aber das so ein Chip früher mal eine von Lebesndauer von ~10 Jahren hatte ( aktuelle weiß ich nicht ) ist das denn meisten Wayne.

    aufgrund der feinen Struktur, kann diese Problem möglicherweise auftreten

    Elektromigration ? Wikipedia

    Ich glaube mich erinnern zu können das dies bei späteren P4 Varianten gehäuft aufgetreten ist.
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von christian150488
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    443

    AW: Wie hoch ist der "schaden" durch overclocking?

    ist zwar etwas älter aber was ist zb. mit ner BE von AMD? passt nicht ganz hier hin aber besser als nen neues Thema^^
    verfällt da auch die garantie da es ja zum oc gedacht ist
    |Gigabyte G1.Sniper Z97|Gainward Geforce GTX 1060 |Intel Core i5 4670|G Skill RipjawX 16GB 1333mhz|
    |Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1 TB|Crucial MX100 256GB|Windows 10 Pro|

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. "GGDR3" und "DDR3" ? Was ist der Unterschied ?
    Von Tom3004 im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 01:18
  2. Vista: Wie "Herunterfahren" als Standard-Herunterfahr-Vorgang (jetzt: "Energie sparen" ) ?
    Von Herbboy im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 23:30
  3. pot-bau - Wie "Boden" mit "Rohr" verbinden?
    Von K4R4cH0w im Forum Extreme Kühlmethoden
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 18:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •