Likes Likes:  0
Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von McZonk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Quasi-Bayer zurück aus dem Exil (HN, BaWü)
    Beiträge
    8.813

    Aw: E8700?

    Im Endeffekt wurde doch schon alles gesagt. Der E8700 war serienreiff, was uns schon das Bild der CPU zeigt (Retailsample).

    Ebenso verrät uns aber auch das Bild, dass es sich bei dem jetzt aufgetauchten Exemplar um ein Sample aus KW29 handelt. Offenbar wurde einfach 5 vor 12 die Bremse gezogen und ein Launch gecancelt und die fertigen CPUs (werden dann wohl nicht viele sein) liegen bei Intel.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Aw: E8700?

    Ich finde das wieder mal total dumm von intel aber nun gut.
    Wenn man Markt Monopolist ist darf man ja alles...-.-
    [Sammelthread] HBAO+ Kmpatibiliätsbits

    2500K @ 4.8GHz | Enermax ETS-T40-TB | Asus P8P67 Evo | 16GB DDR3 1333er | Asus GTX1070 Ti Strix | Enermax modu 82+ 425 | SSD + 2xHDD | Fractal Design Define R6

  3. #23
    Avatar von BiTbUrGeR
    Mitglied seit
    07.08.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    866

    Aw: E8700?

    Also ich warte defenitiv das ich beim sockel 775 bleibe vorerst. nen Q9550 reicht von der leistung auch vollkommen aus derzeit

    der hexacore wird für den sockel 1366 nur in einer extreme version kommen sprich ultra teuer nach jetzigem stand. und das dieser nicht für den sockel 1156 kommt, bzw angekündigt wurde sagt doch alles... der sockel ist jetzt schon totgesagt und, ich denke man kann jetzt schon sagen das im selbiges schicksal zuteil wird wie dem Sockel 754 ? Wikipedia von AMD


  4. #24

    Aw: E8700?

    754er von AMD würde aber länger am Leben gelassen als der der 939 und das mehr als ein Jahr.
    Und der 754 war nur als Low-Mittel Pcs gedacht und nicht wieder 775er (Intel) als alles...von einstiger bis High-End.

    Das wird nicht das selbe werde wie beim 754er Sockel !
    [Sammelthread] HBAO+ Kmpatibiliätsbits

    2500K @ 4.8GHz | Enermax ETS-T40-TB | Asus P8P67 Evo | 16GB DDR3 1333er | Asus GTX1070 Ti Strix | Enermax modu 82+ 425 | SSD + 2xHDD | Fractal Design Define R6

  5. #25
    Avatar von PontifexM
    Mitglied seit
    18.09.2007
    Ort
    Antarktis-Neuschwabenland ,am Lillie Marleen Hut
    Beiträge
    2.742

    Aw: E8700?

    das wäre echt krass ! und ich bin froh das ich nicht schon zu gierig war und mir das alles schon bestellt bzw verbaut habe -.-
    also ein 775 ér nachfolger ist es dann mit sicherheit nicht ,sondern ein witz !

  6. #26
    Avatar von BiTbUrGeR
    Mitglied seit
    07.08.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    866

    Aw: E8700?

    Dann kann man halt sagen das der sockel 939 und der 754 beides blindgänger, bzw jedenfalls war keiner der beiden sockel ein würdiger sockel A nachfolger...

    und selbiges denke ich über die sockel 1156 und 1366 zum sockel 775


  7. #27

    Aw: E8700?

    939 war ein sehr guter Nachfolger.

    Die X2 Model für denn 939er Sockel hatt Intel PDs so was von gepowert...der 939 hatte sich verkauft wie warme Semmeln. Bis Intel mit dem E6000er kam das ab den Tag geht es Berg an mit AMD.
    [Sammelthread] HBAO+ Kmpatibiliätsbits

    2500K @ 4.8GHz | Enermax ETS-T40-TB | Asus P8P67 Evo | 16GB DDR3 1333er | Asus GTX1070 Ti Strix | Enermax modu 82+ 425 | SSD + 2xHDD | Fractal Design Define R6

  8. #28
    Avatar von Genghis99
    Mitglied seit
    20.10.2009
    Ort
    BNh Hessen.
    Beiträge
    1.801

    Aw: E8700?

    Das selbe wie mit Sockel 431. Kennt Keiner ? Gabs aber für die ersten PIV Willamette. Mit 850er Chipset und Rambus only. War nach ein paar Monaten weg vom Fenster.

  9. #29
    Avatar von PontifexM
    Mitglied seit
    18.09.2007
    Ort
    Antarktis-Neuschwabenland ,am Lillie Marleen Hut
    Beiträge
    2.742

    Aw: E8700?

    oh schreck oh schreck, was mach ich jetzt nur ?! mein asus brett verkraftet keine quadcore mit fsb 333 offiziell -.- [asus p5 w dh deluxe]

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von BiTbUrGeR
    Mitglied seit
    07.08.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    866

    Aw: E8700?

    Zitat Zitat von CrimsoN 1.9 Beitrag anzeigen
    939 war ein sehr guter Nachfolger.

    Die X2 Model für denn 939er Sockel hatt Intel PDs so was von gepowert...der 939 hatte sich verkauft wie warme Semmeln. Bis Intel mit dem E6000er kam das ab den Tag geht es Berg an mit AMD.

    Das kann man wohl eher der CPU zugute halten als dem Sockel, aber AMD hat wenigstens hingehört was der Retailmarkt will und mit dem AM2 einen einheitssockel raus gebracht. Was Intel mit dem 775 dann auch hatte... Nur da Intel jetzt erst das vollzogen hat was AMD vor jahren getan hat, scheinen sie jetzt den selben fehler zu machen, und haben für eine Dualchannel CPU einen seperaten sockel vermarktet...

    es werden zwar bestimmt noch diverse CPU's für den Sockel auf den markt kommen, aber 6 kerner wohl kaum.... und beim 1366 geh ich auch einfach mal schwer davon aus das nach dem 6 kerner wieder ein neuer sockel fällig wird


    Zitat Zitat von Genghis99 Beitrag anzeigen
    Das selbe wie mit Sockel 431. Kennt Keiner ? Gabs aber für die ersten PIV Willamette. Mit 850er Chipset und Rambus only. War nach ein paar Monaten weg vom Fenster.
    ganz so schlimm wirds bestimmt nicht


Seite 3 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Intel-CPU Core 2 E8700 mit 3,5 GHz im Anmarsch
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 23:46
  2. Intel Core 2 Duo E8700 offiziell
    Von msix38 im Forum User-News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 17:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •