Likes Likes:  0
Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    22.093

    Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    Wie in diesem Thread einige User berichten, kommt es in Verbindung mit Lynnfield Prozessoren und bestimmten Netzteilen zu Geräuschentwicklungen.

    Wie kommt es dazu, etwas das in der VRM Spezifikation übersehen wurde?
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.216

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    Ja das Problem ist leider aufgetaucht, auf eine Antwort bin ich auch gespannt
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

  3. #3

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    Hallo Stefan Payne und poiu,

    "singende" Motherboards gibt es nicht erst seit dem Intel P55 Chipsatz.
    Da wurde auch nichts in der VRM übersehen.
    Zwar wird die Spannungsversorgung der Prozessoren immer komplexer und damit die Herausforderung für die Boardhersteller größer, aber Pfeifgeräusche lassen sich vermeiden.
    Die Platzierung der Komponenten spielt da eine Rolle, aber auch die Qualität der Komponenten.

    Viele Grüße,

    Christian Anderka
    Intel

  4. #4

    Mitglied seit
    04.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    ich bin mir zu 90% sicher das da die graka pfeift
    Q9550@standard
    Asus MaximusIIFormula
    Dominator DDR2 1066
    Gainward GTX260

  5. #5

    Mitglied seit
    18.08.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.890

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    Das berühmte GTX260 Spulenpfeifen

    Das hatte ich mit meiner GTX260 auch, bei mir hats
    aufgehört als ich VSync angemacht hab. Dann gehen
    die FPS max. bis 60 und sie pfeift nicht mehr.
    i5 3570k geköpft@4,5 GHz@1,28V - Maximus V Gene - 16GB DDR3 - GTX1080 CPU & GPU Watercooled
    Mobil: MacBook Pro Retina (Mid 2012, 15")


  6. #6
    Avatar von poiu
    Mitglied seit
    06.02.2009
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.216

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    das Problem ist das leider hochwertige Netzteile betroffen sind (cougar ist nicht LC Power ) und einige Probleme erst mit einem Bios Update auftraten!

    @hellmexx & Infin1ty


    nein das wurde von COugar selbst bestätigt, es geht wirklich um Netzteile und Mainboards!

    einige Hersteller sind mehr betroffen andere Weniger und die SPawas der Mobos sollen mit singen.
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

    Poiu´s kleiner Leitfaden: Wie man als Laie ein günstiges von einem billigen Netzteil unterscheidet

  7. #7

    Mitglied seit
    04.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    wenn das so ist dann will ich nix gesagt haben
    Q9550@standard
    Asus MaximusIIFormula
    Dominator DDR2 1066
    Gainward GTX260

  8. #8

    Mitglied seit
    18.08.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.890

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    Ich habe mich auf Hellmexx bezogen
    i5 3570k geköpft@4,5 GHz@1,28V - Maximus V Gene - 16GB DDR3 - GTX1080 CPU & GPU Watercooled
    Mobil: MacBook Pro Retina (Mid 2012, 15")


  9. #9
    Avatar von Stefan Payne
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    im Wasser der Ostsee
    Beiträge
    22.093

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    Zitat Zitat von Christian Anderka Beitrag anzeigen
    Hallo Stefan Payne und poiu,

    "singende" Motherboards gibt es nicht erst seit dem Intel P55 Chipsatz.
    Da wurde auch nichts in der VRM übersehen.
    Zwar wird die Spannungsversorgung der Prozessoren immer komplexer und damit die Herausforderung für die Boardhersteller größer, aber Pfeifgeräusche lassen sich vermeiden.
    Die Platzierung der Komponenten spielt da eine Rolle, aber auch die Qualität der Komponenten.

    Viele Grüße,

    Christian Anderka
    Intel
    Es geht hier weniger um die Boards selbst als vielmehr um die Netzteile, die dann anfangen zu singen, z.B. wenn man die Maus bewegt oder durch HDD Zugriffe.

    Wenn man C1E (und manchmal auch C3 sowie C6 und C7) deaktivert, verschwinden diese Geräusche wie von Geisterhand.
    [Bilderthread] Stefans Netzteil Innereien Thread
    "Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    AW: Warum pfeifen Netzteile mit P55-Boards?

    Zitat Zitat von Christian Anderka Beitrag anzeigen
    Da wurde auch nichts in der VRM übersehen.
    Zwar wird die Spannungsversorgung der Prozessoren immer komplexer und damit die Herausforderung für die Boardhersteller größer, aber Pfeifgeräusche lassen sich vermeiden.
    hi,

    das liegt nicht an den boardherstellern, sondern an intel(r) bzw.am 11.x ... dieses verhalten tritt in idle auf und läßt sich vermeiden, wenn man entweder C1E deaktiviert oder keine dynamische vcore nutzt...es ist sogar mit nem guten hameg messbar... sicher gibt es netzteile, die das besser auffangen und nicht so stark zirpen, aber seit dem x58 und jetzt P55 ist das ein thema... mal sehen, wie sich die 12er version verhält...

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. DFI stellt Lanparty DK P55-T3eH9 mit Intel P55-Chipsatz vor
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 22:03
  2. P55-Mainboards für weniger als 100 Euro: Erste Boards von Intel für Lynnfield-CPUs im Preisvergleich
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 00:16
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 20:25
  4. Warum sind die Netzteile nicht 100%ig effizient?
    Von der_flamur im Forum Cougar
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 00:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •