Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von mad-onion
    Mitglied seit
    15.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.367

    x86-Lizenz für alle - warum nicht?

    In den letzten Jahren gab es immer wieder Besorgnis um die Weiterführung der X-86-Lizenz von Mitbewerbern. Wäre es für Intel nicht sogar sehr lukrativ, wenn man einfach für jeden verkauften x86-Kompatiblen Prozessor eine Gebühr veranschlagt, im Gegenzug dazu es aber jedem Hersteller frei stünde diese Architektur in seine (zukünftigen) Produkte zu integrieren?
    Andere Hersteller tun dies ja bereits sehr erfolgreich (SLI;nVidia/Crossfire;AMD...Integration in Chipsätze), was ihrem Unternehmen ebenfalls zugute kommt.
    Also warum nicht?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: x86-Lizenz für alle - warum nicht?

    wir sind allen möglichkeiten gegenüber offen und freuen uns über bekundetes interesse an x86 und würden diesbezüglich auch gespräche führen.

  3. #3
    Avatar von mad-onion
    Mitglied seit
    15.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.367

    AW: x86-Lizenz für alle - warum nicht?

    ja nee, is klar...its all about the money...
    aber gut, dass die Bereitschaft dazu da ist.

  4. #4
    feivel
    Gast

    AW: x86-Lizenz für alle - warum nicht?

    fänd ich auch nicht schlecht warum nicht, würde aber vermutlich trotzdem intel kaufen...bin damit immer gut gefahren

  5. #5
    Avatar von BiTbUrGeR
    Mitglied seit
    07.08.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    866

    AW: x86-Lizenz für alle - warum nicht?

    jo wenn man aber die lizenzpreise so gestaltet das konkurrenzprodukte im endeffekt teurer sein MÜSSEN um geld zu verdienen, dann wären diese wiederum nicht mehr Konkurrenzfähig zu Intels eigenen Produkten... Aus welchem anderen Grund zögert nVidia wohl mit der Produktion von LGA 1156 bzw. 1366 chipsätzen?

    Konnten sie bis vor einiger Zeit durch ihre SLI fähigen so. 775 chipsätze noch Konkurrenzfähig bleiben, waren sie im letztendlich wohl doch dazu gezwungen diese SLI Lizenz auch vermehrt an Intel chipsätze zu verteilen um nicht auch noch den Absatz ihrer Grafikkarten zu gefärden.


    Dadurch ist eigentlich klar warum IHR gerne gesprächsbereit seid diezbezüglich. Wie angenehm ist das aber für die anderen?


Ähnliche Themen

  1. PCGH.de: Warum Gears of War 2 nicht für den PC erscheint
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 07:27
  2. WinXP x86 Lizenz auch für XP x64?
    Von pr0g im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 16:15
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 17:28
  4. PCGH.de: AMD sieht keine Gefahr für x86-Lizenz
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 00:20
  5. PCGH.de: Übertragung von AMDs x86 Lizenz an Foundry Co. in Frage gestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 23:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •