Likes Likes:  0
Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1
    Avatar von SchumiGSG9
    Mitglied seit
    05.04.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.041

    Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Welche CPU's werden in den nächsten ca. 12 Monaten für max. 300 Euro noch auf dem Markt kommen und ist ein weiteres Stepping nach D0 geplannt?

    Core i7 930 und 6 Kern CPU's interessieren mich dabei besonders

    MFG SchumiGSG9
    i7 4790K@H2O, GTX 960, 16 GB DDR-3-1600, SSD 850 Pro, DPP P11 650 Watt, Win 8.1
    i7 7820X@H2O, GTX 1080@H2O, 32 GB DDR-4-3200, M2 SSD 960 Pro 1 TB, DPP P11 850 Watt, Win 10 Pro

    Youtube: M-I -K-E Twitch: wtRiker Star Citizen:
    Test Squadron Best Squadron! - GSE



    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.415

    Wie sieht die Zukunft von Sockel 1366 aus?

    Guten Tag

    Hierzu gibt es auch viele Diskussionen.

    Die einen sagen es wird ein Server-Sockel, die anderen nicht. (z. B. Core i9)

    Wie sieht die Zukunft für Sockel 1366 aus?

    Wird dieser ganz ins Server-Segment verschwinden?


    Danke + Gruß
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D

  3. #3

    AW: Wie sieht die Zukunft von Sockel 1366 aus?

    Das wäre im Wesentlichen auch meine Frage gewesen. Ich möchte sie noch etwas ergänzen:

    Warum sollen Gamer zu einem Sockel-1366-PC greifen, wo doch Sockel-1156-Rechner ähnlich performat sind und teilweise (bei den Turbo-Modi) sogar mehr bieten? Hyper-Threading ist aufgrund einiger Leistungsverluste ja gerade bei Spielern nicht unbedingt ein Kaufkriterium (und ist zudem auch beim i7-860/870 verfügbar).
    --
    Kibi-, Mebi-, Gibibytes? PCGH stellt um! Infos hier

  4. #4

    Mitglied seit
    27.08.2008
    Beiträge
    37

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Wird der Core i7 930 der im ersten Halbjahr 2010 kommt ein 45 oder 32nm sein? Wenn 32nm, wird es noch weitere Quadcores außer 930 in 32nm geben?
    Geändert von LabradorX (26.11.2009 um 17:03 Uhr)

  5. #5
    Avatar von SchumiGSG9
    Mitglied seit
    05.04.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.041

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    werden in Zukunft off. auch DDR3 1333 und 1600 vom CPU Speicherkontroller unterstützt
    i7 4790K@H2O, GTX 960, 16 GB DDR-3-1600, SSD 850 Pro, DPP P11 650 Watt, Win 8.1
    i7 7820X@H2O, GTX 1080@H2O, 32 GB DDR-4-3200, M2 SSD 960 Pro 1 TB, DPP P11 850 Watt, Win 10 Pro

    Youtube: M-I -K-E Twitch: wtRiker Star Citizen:
    Test Squadron Best Squadron! - GSE



  6. #6

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    zu
    1. siehe weiter unten
    2. der nächste Prozessor im Desktopbereich für sockel 1366 heißt Gulftown und ist ein 32nm 6 Kern CPU
    3. hier ist die Frage durch PCIe support zu beantworten, der eine möchte 2x16 und somit ist er bei 1366, ein anderer genügt sich mit ausreichenden 2x8 und ist mit 1156 zufrieden.
    4. 45nm
    5. DDR3 1600 ist keine offizielle Jedec Spec an welche wir uns versuchen zu orientieren

  7. #7
    Avatar von snapstar123
    Mitglied seit
    15.02.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.123

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Hallo erst mal, mich würde interresieren ob die 1366er Sockel reihe so teuer bleiben wird oder ob wir bald mit einem Preisfall rechnen können.
    Denn wie schon beim Arbeitsspeicher zu beobachten ist, steigen die Preise ja trastisch an deshalb würde diese Frage mich brennend interresieren.
    Ich weis das, dass auch mit denn Board Herstellern zu tun hat aber ich hoffe doch das die Preise sich irgendwann einpendeln bzw. sinken.
    Der Sockel 1156 ist zwar auch interresant aber durch die ganzen Vorfälle ist der 1366er Sockel wesentlich interresanter geworden , Mfg Snapstar
    Intel Core I5 750@3,6Ghz (1,024V)|EK Supreme HF|Asus MIIIF@Wakü|G-Skills Area 1600Mhz 8GB|Thermaltake Thougpower Paris 650W|Evga GTX 660Ti 3GB SC+|Fractal Define XL Black Pearl||Mach Extreme DS Turbo Serie 120GB |Samsung F3
    Mein VK-Thread
    Mein Tagebuch

  8. #8
    Avatar von Speedguru
    Mitglied seit
    20.03.2009
    Beiträge
    1.295

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Welche CPU's werden in den nächsten ca. 12 Monaten für max. 300 Euro noch auf dem Markt kommen und ist ein weiteres Stepping nach D0 geplannt?
    Wird den Gulftown auch bis 300€ kosten oder drastisch drüber sein?

    MFG

    Speedguru

  9. #9

    Mitglied seit
    27.08.2008
    Beiträge
    37

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Zitat Zitat von snapstar123 Beitrag anzeigen
    Hallo erst mal, mich würde interresieren ob die 1366er Sockel reihe so teuer bleiben wird oder ob wir bald mit einem Preisfall rechnen können.
    Denn wie schon beim Arbeitsspeicher zu beobachten ist, steigen die Preise ja trastisch an deshalb würde diese Frage mich brennend interresieren.
    Ich weis das, dass auch mit denn Board Herstellern zu tun hat aber ich hoffe doch das die Preise sich irgendwann einpendeln bzw. sinken.
    Der Sockel 1156 ist zwar auch interresant aber durch die ganzen Vorfälle ist der 1366er Sockel wesentlich interresanter geworden , Mfg Snapstar
    Du bekommst ein sehr gutes OC Board z.Bsp. DFI LP UT X58 zwischenzeitlich für unter 220,-€ und nen 920er auch für 220,-€. Also auf welchen Preisverfall wartest du da noch? Das P/L Verältnis ist der Hammer! Billiger bekommst du 1366 nie mehr.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von snapstar123
    Mitglied seit
    15.02.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.123

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Zitat Zitat von LabradorX Beitrag anzeigen
    Du bekommst ein sehr gutes OC Board z.Bsp. DFI LP UT X58 zwischenzeitlich für unter 220,-€ und nen 920er auch für 220,-€. Also auf welchen Preisverfall wartest du da noch? Das P/L Verältnis ist der Hammer! Billiger bekommst du 1366 nie mehr.
    Ja das stimmt schon mich würde halt noch interresieren wie die Preise der Core I9 Modelle ausfallen werden.
    Wird der 920er noch länger exestieren denn es soll ja schon ein Nachfolgermodell Folgen und die Produktion des 920 soll ja eingestellt werden so wie ich das mitbekommen habe.
    Mich interresieren hauptsächlich die Plattformen von Asus und Evga aber die sind ja extreme Teuer.
    Trozdem Danke für die Info , Mfg Snapstar
    Intel Core I5 750@3,6Ghz (1,024V)|EK Supreme HF|Asus MIIIF@Wakü|G-Skills Area 1600Mhz 8GB|Thermaltake Thougpower Paris 650W|Evga GTX 660Ti 3GB SC+|Fractal Define XL Black Pearl||Mach Extreme DS Turbo Serie 120GB |Samsung F3
    Mein VK-Thread
    Mein Tagebuch

Seite 1 von 7 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Zukunft des X58?
    Von derzool im Forum Prozessoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 15:37
  2. S.1366 X58 Mainboard beratung.
    Von Schauderwelz im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 10:43
  3. Maße des AM2+ Sockels
    Von M.Holder im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 14:03
  4. Orginalabmessungen des Sockels 775
    Von Wundonkor im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •