Likes Likes:  0
Seite 2 von 7 123456 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    27.08.2008
    Beiträge
    37

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Zitat Zitat von snapstar123 Beitrag anzeigen
    Ja das stimmt schon mich würde halt noch interresieren wie die Preise der Core I9 Modelle ausfallen werden.
    Wird der 920er noch länger exestieren denn es soll ja schon ein Nachfolgermodell Folgen und die Produktion des 920 soll ja eingestellt werden so wie ich das mitbekommen habe.
    Mich interresieren hauptsächlich die Plattformen von Asus und Evga aber die sind ja extreme Teuer.
    Trozdem Danke für die Info , Mfg Snapstar
    i9 werden wohl 800-1000€ oder darüber liegen. 930, Nachfolger vom 920 wohl bei ca. 250€ und Evga X58 LE was ein Super Board ist bekommst du ab 190,-€

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von snapstar123
    Mitglied seit
    15.02.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.123

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Zitat Zitat von LabradorX Beitrag anzeigen
    i9 werden wohl 800-1000€ oder darüber liegen. 930, Nachfolger vom 920 wohl bei ca. 250€ und Evga X58 LE was ein Super Board ist bekommst du ab 190,-€
    Das hört sich doch schon mal gut an mit dem Evga Mobo aber das mit dem I9 habe ich mir schon gedacht.
    Hoffe das irgendwann der I9 auch etwas billigere rauskommen aber das wird dann wahrscheinlich 1 Jahr dauern bis halt der Nachfolger wieder angekündigt wird.
    Das Evga Classfield gefält mir halt sehr kostet aber wiedrum doppelt so viel , Mfg Snapstar
    Intel Core I5 750@3,6Ghz (1,024V)|EK Supreme HF|Asus MIIIF@Wakü|G-Skills Area 1600Mhz 8GB|Thermaltake Thougpower Paris 650W|Evga GTX 660Ti 3GB SC+|Fractal Define XL Black Pearl||Mach Extreme DS Turbo Serie 120GB |Samsung F3
    Mein VK-Thread
    Mein Tagebuch

  3. #13
    Avatar von SchumiGSG9
    Mitglied seit
    05.04.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.041

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    in einen Jahr wird es warscheinlich keine neuen CPU's geben die auf X58 noch laufen (es sei denn man programmiert sein Bios selber)
    i7 4790K@H2O, GTX 960, 16 GB DDR-3-1600, SSD 850 Pro, DPP P11 650 Watt, Win 8.1
    i7 7820X@H2O, GTX 1080@H2O, 32 GB DDR-4-3200, M2 SSD 960 Pro 1 TB, DPP P11 850 Watt, Win 10 Pro

    Youtube: M-I -K-E Twitch: wtRiker Star Citizen:
    Test Squadron Best Squadron! - GSE



  4. #14

    Mitglied seit
    07.02.2010
    Beiträge
    6

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Hallo, gib es in Zukunft überhaupt noch CPUs für den Sockel 1366?
    Wenn ja welche?

    Grüße Tutti

  5. #15
    Avatar von The_Final
    Mitglied seit
    18.03.2009
    Beiträge
    505

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Diese hier zum Beispiel. Oder meintest du die fernere Zukunft? Sandy Bridge soll auch noch auf LGA1366 laufen, wenn ich mich nicht irre.

  6. #16

    Mitglied seit
    07.02.2010
    Beiträge
    6

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Hey danke,also kann ich doch aufatmen.

    Nette Grüße Tutti

  7. #17
    Avatar von Genghis99
    Mitglied seit
    20.10.2009
    Ort
    BNh Hessen.
    Beiträge
    1.801

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    2011 ist das Scheidejahr. Nach Sandy Bridge erfolgt der Shrink auf 22nm. Das dürfte naturgemäss mit Änderungen in der CPU Peripherie einhergehen, da auch neue "Features" eingeführt werden.
    Auf jeden Fall sind dann die vorhandenen Boards outdated - die 22nm Technologie wird wohl mit kleineren Betriebsspannungen daher kommen, worauf die Boards allesamt nicht ausgelegt sind.

    Ich schätze ein 22nm Sandy Bridge wird mit 0,5 Vcore laufen. Auch wenn es so aussieht, als würde der Sockel 1156 für Sandy Bridge übernommen - werden die vorhanden 1156er Boards Probleme bekommen, die nicht per BIOS Update zu beheben sind.

    Ich vermute mal, 2011 werden neue Boards für 22nm kommen - mit Sockel 1156 und Sockel 1366 - Intel wird kaum im HighEnd Segment auf den dritten RAM Kanal verzichten und der ist nur mit mehr Pins, also SK1366 machbar.
    Geändert von Genghis99 (08.02.2010 um 11:00 Uhr)

  8. #18
    Avatar von SchumiGSG9
    Mitglied seit
    05.04.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.041

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Der 930 und die ersten 2 6 Kern CPU's werden wohl noch laufen auf X58(mit Bios Update) auch wenn wohl nur der 930 unter 500 bzw. 1000 Euro zu haben sein wird.
    i7 4790K@H2O, GTX 960, 16 GB DDR-3-1600, SSD 850 Pro, DPP P11 650 Watt, Win 8.1
    i7 7820X@H2O, GTX 1080@H2O, 32 GB DDR-4-3200, M2 SSD 960 Pro 1 TB, DPP P11 850 Watt, Win 10 Pro

    Youtube: M-I -K-E Twitch: wtRiker Star Citizen:
    Test Squadron Best Squadron! - GSE



  9. #19

    Mitglied seit
    02.01.2010
    Beiträge
    110

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    @Genghis99

    Sehe ich ähnlich, denn der Sockel 775 hat ja eine ähnliche Entwicklung durch gemacht,

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von steinschock
    Mitglied seit
    03.08.2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    5.853

    AW: Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

    Zudem wird es auch ein 32nm Quad (Sandy Bride) geben.
    AnandTech: New Westmere Details Emerge: Power Efficiency and 4/6 Core Plans

    Auf Dauer bestimmt auch günstigere 6cores (Xeon).
    Der S.1366 war für mich auf jeden Fall ne gute Wahl.

    Und dank genug PCIe-Lanes kann man auch USB + SATA III nachrüsten,
    und hat dann meist ne bessere Anbindung wie z.B. P55 MBs.
    MfG SteinSchocK
    Xeon W3520, Bloodrage , BQT 650 DPP
    6 GB APOGEE GT , GTX 780

Seite 2 von 7 123456 ...

Ähnliche Themen

  1. Zukunft des X58?
    Von derzool im Forum Prozessoren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 15:37
  2. S.1366 X58 Mainboard beratung.
    Von Schauderwelz im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 10:43
  3. Maße des AM2+ Sockels
    Von M.Holder im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 14:03
  4. Orginalabmessungen des Sockels 775
    Von Wundonkor im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •