Likes Likes:  0
  1. #1
    Crymes
    Gast

    Haswell und Linux

    Guten Abend,
    Ab wann ungefähr kann man die neuen Haswell-Prozessoren mit Linux nutzen?
    Laut einem Artikel auf Phoronix funktioniert der Kernel 3.10 mit dem neuesten MacBook Air, das ja einen Haswell Prozessor besitzt, nicht richtig.
    Wird die hardwarebeschleunigte Videokodierung und QuickSync mit Linux in Zukunft unterstützt?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    AW: Haswell und Linux

    Guten Abend Crymes,

    die neuen Prozessoren lassen sich schon heute mit Linux nutzen.
    Es mag sein, dass manche Funktionen unter Linux noch nicht voll unterstützt sind, aber die Linux-Community ist da ja meistens recht flott.
    Intel Quick Sync wird vom Media SDK für spezielle Server unterstützt.
    Intel® Media SDK 2013 for Linux* Servers | Intel® Developer Zone
    Mir sind keine Pläne bekannt, diesen Support in Bälde auf den Client auszuweiten.

    Viele Grüße,

    Christian

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •