Likes Likes:  0
Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    05.11.2009
    Beiträge
    628

    AW: Windows 8.1: Treiber für Intel HD4000

    Ohne inf Umbenennung?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    07.06.2010
    Ort
    Zittau
    Beiträge
    103

    AW: Windows 8.1: Treiber für Intel HD4000

    ohne inf-umbenennung denke ich. Windows ist es normalerweise völlig egal, für welche Windows-Version der Treiber geschrieben wurde, und die Geräte-ID ist fest und kann nicht geändert werden. Das ist eig nur das Intel-Setup das rumzickt.

  3. #13

    Mitglied seit
    15.07.2011
    Beiträge
    18

    AW: Windows 8.1: Treiber für Intel HD4000

    Ohne inf Umbenennung?
    Ja. Ich musste die inf garnicht auswählen. Nur den Ordner, in dem sie sich befindet.
    Aber das könnte Intel eigentlich auch leicht im Setup fixen.

  4. #14

    Mitglied seit
    05.11.2009
    Beiträge
    628

    AW: Windows 8.1: Treiber für Intel HD4000

    Ich schätze mal das NTamd64 ist dann Windows übergreifend. Die Geräte id muss schon vorhanden sein, die ist ja kein Problem. Notfalls kopiert man sich die rein. Bei OEM angepassten Treibern ist das manchmal notwendig.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •