1. #1

    Mitglied seit
    01.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4

    Frage zum lga 1150 sockel

    Hallo,
    ich habe jetzt ein lga 1150 mainboard, und falls ich nächstes Jahr upgraden möchte, brauche ich dann ein neues Mainboard, oder wird die nächste Generation auch auf dem 1150-er laufen?

    Danke schonmal für die Antwort

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    94.314

    AW: Frage zum lga 1150 sockel

    Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird der Haswell Refresh auch auf Sockel 1150 laufen. Bios Update vorausgesetzt natürlich.
    Allerdings kannst du davon ausgehen dass der Performance Zuwachs beim Refresh derart gering sein wird dass ein Aufrüsten auf den Refresh nicht sinnvoll ist.

    Hast du also heute einen i5 oder i7 drin kannst du dir den Refresh sparen.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  3. #3

    AW: Frage zum lga 1150 sockel

    Hallo M4nz,

    dazu können wir hier leider nichts sagen. Es gibt Gerüchte, die wir hier aber auch nicht kommentieren können.

    Gruß,

    Frank
    "At the end of the day, the best transistors win, no matter what you're building, a server or a phone." - May 2013, Paul S. Otellini

  4. #4

    Mitglied seit
    01.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4

    AW: Frage zum lga 1150 sockel

    Wer weiss, vielleicht wird es ja einen 6-Kerner geben Aber das würde sich für Intel garnicht lohnen weil es keine Konkurrenz gibt die Druck macht. Höchstens Feuer, mit einer TDP von 220 Watt XD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •