Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    15

    Bei 4,8 Ghz CPU-Takt nicht mehr als DDR3-1866 stabil - warum?

    Hallo,

    Ich bin ganz neu was an Overclocking angeht, deswegen stelle ich dieser Frage mal einfach, vielleicht kann mich jemand von euch helfen.
    Ich habe folgendes Problem. Ich versuche die trident-x(2666 Mhz) ram-riegel die ich habe bei Standart Takt zu configurieren, leider geling es mir nicht. Ich muss leider runter auf 1866 Mhz sonst kolabiert den Rechner komplett.
    Ich muss dazu sagen das der i7 4790k das auf meinem Rechner verbaut ist mit 4,8 Mhz läuft.
    Noch einen Hinweiss: bei 4,7 Ghz kann ich die Riegel mit 2666 Mhz und sogar die Latenzen stimmen mit die Hersteller angaben aber bei 4,8 Ghz geht das nicht, egal welche Spannung ich auch ändern.

    Kann mir bitte jemand sagen woran es liegt?
    Intel XTU=
    1: 1152 Marks, bei 4,7 Mhz@ und 16 gb bei 2666 Mhz
    2: 1077 Marks, bei 4,8Mhz@ und 16 gb bei 1866@ Mhz
    3: 1125 Marks, bei 4,7 Mhz@ und 32 gb bei 2133@ Mhz (Zwei Trindent-x Rigel (2666 Mhz runter auf 2133@ + Zwei Riegel Hyperx blue(1600 Mhz hoch auf 2133@) bei beide Bänke habe ich 13 13 13 39 benutz den sonst wären beiden nicht laufen. Referenz Times von Triden-x bei 2666 12 13 13 35 und bei Hyperx blue ist, bei 1600 Mhz ist 10 10 10 27.

    und was ich will wäre dann 4,8 Mhz@ und 16 gb mit 2666 Mhz, dann wären über 1200 Marks möglich, denke ich mindenstens.

    Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten , und bitte entschuldiege wegen meine Rechreibung, aber ich bin noch nicht lange in Deutschland.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	beste Ergebnis.png 
Hits:	103 
Größe:	181,1 KB 
ID:	830152   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	jaag1077.png 
Hits:	112 
Größe:	329,3 KB 
ID:	830153  
    Geändert von jaag76jose (06.06.2015 um 01:50 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.536

    AW: bei 4,8 Mhz nicht mehr als 1866Mhz tack beim Speicher, warum?

    Ich denke mal du überlastest einfach die Stromversorgung deines Boards für CPU und Speicher . OC kostet ordentlich Strom und kann durchaus zu solchen Problemem führen .

    ASUS ROG Maximus XI Hero /°\ Core I9-9900K@5,0Ghz(4.9Ghz@AVX) /°\ 2x16GB DDR4-3200@3400Mhz /°\ GTX 1080@~2.1Ghz /°\ Creatiive-BlasterX AE-5 -- Alles @H2O

  3. #3

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    15

    AW: bei 4,8 Mhz nicht mehr als 1866Mhz tack beim Speicher, warum?

    Wäre anderes Mainboard vielleicht helfen?

  4. #4
    Avatar von OC.Conny
    Mitglied seit
    14.04.2010
    Ort
    wo die Sonne nie hinscheint
    Beiträge
    444

    AW: bei 4,8 Mhz nicht mehr als 1866Mhz tack beim Speicher, warum?

    Zitat Zitat von jaag76jose Beitrag anzeigen
    Wäre anderes Mainboard vielleicht helfen?
    Welches Board ist denn im Moment verbaut?
    4770K@4.3 bei 1,160V mit EK Waterblocks Predator 240 / Sabertooth Z87 / 16GB Patriot 2133 / GTX1080Ti@1999/5886 / Be Quiet Dark Power Pro 10 - 750 Watt / SSD 128GB Samsung PRO x SSD 1TB Samsung EVO x HDD 450GB / Creative SoundBlaster ZXR / Asus ROG Swift 27" 2560x1440 / Denon AH D 2000 + AntLion ModMic / WIN10
    XBox 360 Custom Controller / Corsair K70 Keyboard / Saitek MadCatz R.A.T. 7 Mouse

  5. #5
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.359

    AW: Bei 4,8 Ghz CPU-Takt nicht mehr als DDR3-1866 stabil - warum?

    Wieviel Spannung haste denn auf den Speichercontroller gegeben, schließlich läuft der auch außerhalb seiner Spezifikationen. Bei der CPU wird beim OC immer fleissig Spannung draufgehauen, aber das der Speichercontroller auch gerne mal mehr Spannung haben möchte ... keiner weiß es?

  6. #6

    AW: bei 4,8 Mhz nicht mehr als 1866Mhz tack beim Speicher, warum?

    Zitat Zitat von OC.Conny Beitrag anzeigen
    Welches Board ist denn im Moment verbaut?
    Gigabyte GA-Z97M-D3H

    Es ist nicht schwer auf ein Profil zu gehen...

  7. #7

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Ort
    D:\Deutschland\Baden-Württemberg\Ulm.de
    Beiträge
    3.300

    AW: Bei 4,8 Ghz CPU-Takt nicht mehr als DDR3-1866 stabil - warum?

    Moin

    Naja das Board ist für solches Extrem Overclocking nicht ausgelegt, würde dir ein Gigabyte SOC Force empfehlen, dass hat extra Stromanschlüsse.

    MfG

  8. #8

    AW: Bei 4,8 Ghz CPU-Takt nicht mehr als DDR3-1866 stabil - warum?

    Ist die SOC besser als die Ranger Z97 ?

  9. #9

    Mitglied seit
    19.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    bei Schwäbisch Hall
    Beiträge
    4.951

    AW: Bei 4,8 Ghz CPU-Takt nicht mehr als DDR3-1866 stabil - warum?

    Ja das Gigabyte SOC ist besser als das Ranger, bessere Phasenaufteilung !
    Wenn es ein ASUS sein soll dann das Hero hat die gleichen Phasenaufteilung wie das Gigabyte.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Noxxphox
    Mitglied seit
    09.07.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Da wo du ned wohnst :P
    Beiträge
    7.398

    AW: Bei 4,8 Ghz CPU-Takt nicht mehr als DDR3-1866 stabil - warum?

    jup das hero ist gut... so wie ich das verstanden habe, hats ja nen spezielles design von den phasen her für den arbeitsspeicher
    I7 4790K @ 4,7Ghz @1,23V // Noctua NHD-14 // ASUS Maximus VI Impact // 16Gb G.SKILL Trident X @ 2400Mhz // ASUS ROG GTX 1080 Strix Advanced @ 2Ghz @ 0,95V // Be Quiet Straight Power 11 550W // Fractal Design Nano S

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 21:16
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 18:18
  3. MSI GT780DX: Weltweit erster Laptop mit 4,16 GHz CPU-Takt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu mobilen Geräten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 20:57
  4. CPU Kühler für Corsair Vengeance DDR3-1866 DIMM + GA-990FXA-UD3
    Von Crix1990 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 21:22
  5. CPU nimmt den neuen Takt nicht mehr an ?
    Von Killswitch030 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 08:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •