Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von Astra-Coupe
    Mitglied seit
    04.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Eggenfelden
    Beiträge
    1.031

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Na, da fühlt man sich ja teilweise wieder an die gute alte Zeit erinnert als Overclocking einfach was für Profis war und nicht schon im Mainstream angekommen ist. Klasse Leistung Roman! Aber man ist ja nichts anderes gewöhnt!
    STEAM: http://steamcommunity.com/id/Astra-Coupe/ ||Greetings from Star Citizen Space Marshal "AstraCoupe"! visit or join us @ https://robertsspaceindustries.com

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Tiz92
    Mitglied seit
    24.09.2010
    Ort
    Italien
    Beiträge
    6.583

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Zitat Zitat von der8auer Beitrag anzeigen
    Danke

    Ich arbeite bereits an einer Lösung ohne Löten Wird aber noch ein paar Tage dauern. Den OC-Sockel braucht man dann quasi nicht mehr
    Ich finde dich hart.

    Habe selbst ein X99S Gaming 7 von MSI mit nur 2011 Pins.

    Aber irgendwie war mir der Spaß trotzdem zu teuer um deine Experimente nachzuahmen.

    Aber Respekt.
    i7 5820K @ Stock auf MSI X99S Gaming7
    Sapphire Radeon HD 7970 @ 1,1 Ghz 3 GB
    8 GB DDR4 Ram Crucial @ 2133 Mhz
    Samsung Syncmaster 2233RZ 120 Hz, Seagate 2 TB HDD
    Crucial m4 64 GB mit Win 7 64 bit, 128 GB Samsung 830 für Spiele

  3. #13
    Avatar von CD LABS: Radon Project
    Mitglied seit
    09.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.401

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Wow, wow, wow! Da schafft die Community/ PCGHX-eigener ExtremeOCer doch nochmals einen echten Hammer!
    Kein Notebookuser mehr... ;(
    Meshify C Mini, UHD FreeSync/ GSYNC-Compatible IPS 120hz, Ryzen 7 2700, 2080Ti iChill, Gigabyte Gaming 7 Wifi X470, 4x16GiB Trident Z RGB 3200-14er, 1TiB 970 Evo Plus, Seasonic Prime (Titanium) Fanless.

  4. #14

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    der8auer

    Ohne misst was für Drogen nimmst du um auf so eine Krass Idee zu kommen

    Aber nun ja finde die Idee cool wenn auch total verrückt eine fast 1000€ Teure cpu so zu verheizen
    [Sammelthread] HBAO+ Kmpatibiliätsbits

    2500K @ 4.8GHz | Enermax ETS-T40-TB | Asus P8P67 Evo | 16GB DDR3 1333er | Asus GTX1070 Ti Strix | Enermax modu 82+ 425 | SSD + 2xHDD | Fractal Design Define R6

  5. #15
    Avatar von latinoramon
    Mitglied seit
    12.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Sizilien & Deutschland
    Beiträge
    554

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Zitat Zitat von der8auer Beitrag anzeigen
    Ich arbeite bereits an einer Lösung ohne Löten
    Meinen Respekt.
    Als Vorlage für diese Idee, wurde da ein Board mit einem OC Sockel benuzt? (z.b. genau wissen um welche pins am sockel sich es handelt)
    oder wie kamst du auf dieser coolen idee?
    Ach ja, bitte lass die 1k CPU am leben ..

  6. #16
    Gast20150401
    Gast

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    "Der Spaß ist allerdings nicht ohne Risiko: An der CPU-Unterseite muss gelötet werden."

    Schade....da wäre mir das zu heftig,würde den bestimmt durchbruzzeln....

  7. #17

    Mitglied seit
    14.07.2011
    Beiträge
    2.286

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Zitat Zitat von frankreddien Beitrag anzeigen
    "Der Spaß ist allerdings nicht ohne Risiko: An der CPU-Unterseite muss gelötet werden."

    Schade....da wäre mir das zu heftig,würde den bestimmt durchbruzzeln....
    Dann beleg mal nen Lötkurs, das ist nicht schwer

  8. #18
    Avatar von Bandicoot
    Mitglied seit
    06.06.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BLK
    Beiträge
    3.478

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Alter, hast du wieder Nerven und ruhige Hände. Respekt, wieder Intel ausgetrickst
    Intel Core i7-8700K @4,8GHz cooled by HR-02 Macho/-/Gigabyte Z390 Aorus Pro/32Gb Crucial Ballistix Tactical DDR4-3000/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Dark Power P11 650W/-/Win10 Pro
    Intel Core i7-7700K @4.6 GHz cooled by Corsair H110i V2/-/MSI Z270 Tomahawk Arctic
    /-/32Gb Kingston HyperX Fury DDR4-2800 OC/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Dark Power P11 650W/-/Win10 Pro




  9. #19

    Mitglied seit
    17.10.2011
    Beiträge
    290

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Alter Schwede ist das geil !
    Ich hätte das ding aus nervosität schon beim angucken kaputt gemacht xD

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.913

    AW: Uncore-Mod für Haswell-E: Mit "Madness" zu höheren Frequenzen

    Sehr coole Sache Zum Glück sind das alles Stromversorgungs-Pins (also mit Gleichspannung betrieben). Für Signal-Pins einer CPU mit deren hohen anliegenden Frequenzen wäre der Versuch, da irgendwas anzulöten, völlig hoffnungslos

Seite 2 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •