Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    8.147

    Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV

    Grüße!
    Was habt ihr denn so an Leuchten/Leuchtmitteln bei euch im Wohnzimmer, oder vielleicht auch hinter dem TV?! Ich suche was, um abends nicht ganz im dunklen TV zu schauen. Aber keine RGB Beleuchtung, also nicht wie bei den Phillips Geräten. Ich hab zwar ein paar Leuchten für indirektes Licht, aber die eine steht so das sie im TV zu sehen ist und die andere ist mir fast schon zu hell.
    Ich hab den TV an der Wand hängen, somit müsste es ja schon etwas flaches sein. Welche Lichtfarbe wäre denn zu empfehlen?! Etwas warmes würde das Tv Bild zu kalt erscheinen lassen, habe ich mal gelesen. Habt ihr da erfahrung mit?
    >>Mountainbiken ist für mich wie Nutella beim Frühstück! <<
    100% Trendhurenresistent


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    4.497

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Hi,
    Gibt es einen Grund warum du kein rgb willst?

    Habe hinter dem TV-Gerät 2x Phillips Stripes und in den Schränken links und rechts davon - diese haben eine große Glasfront, ebenfalls nochmal stripes.

    Hinter mir links und rechts neben der Couch sind 2 standlampen, mit jeweils 2x Phillips Glühbirnen.


    Der Vorteil ist einfach, wenn man per PC am TV-Gerät spielt, kann man via Hue Sync den Raum auch damit synchronisieren.


    In Games heißt das, auf einer grünen hellen Wiese, wird der ganze Raum grün, unter Wasser wird der Raum blau, bei einer dunklen Szene in einer Höhle Dummen sich die Lichter. YouTube, Netflix usw geht damit auch und es Klappt echt toll.

    Intensität lässt sich per pc App oder halt per Handy bequem einrichten.

    Wenn du willst kann ich morgen mal ein Video oder Bild davon machen - finde auch auf YouTube kein schönes Video von einem solchen Setup
    PC --> Ryzen3900X\-/32GB Ram\-/Gigabyte Aorus Ultra X570\-/RTX 2080Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-15\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> XboxOneS+X \-/ Switch an 65"LG OLED C7V

  3. #3
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    8.147

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Ich mags einfach nicht bunt.
    >>Mountainbiken ist für mich wie Nutella beim Frühstück! <<
    100% Trendhurenresistent


  4. #4
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    921

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Schaff Dir ne Frau an und lass sie das Wohnzimmer mit ein paar Kerzen dekorieren.

    Doofe Frage, echt. Gibt diverse Firmen, die Ambilight nachahmen, aber die kannst Du alle vergessen.
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

  5. #5
    Avatar von JackA$$
    Mitglied seit
    15.02.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    6.539

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Wenn Beleuchtung, dann würde Ich warmweiß nehmen.
    Wenn der TV nur von einem HTPC gefüttert wird, dann kannst du auch selbst ein Ambilight hinbasteln.
    Eine Überlegung wäre auch eine USB-LED-Lampe, die du direkt an den USB Anschluss vom TV steckst.
    Nicht jeder bekommt die selbe Version von mir. Jemand wird sagen, Ich habe eine überragende und schöne Seele. Ein Anderer wird behaupten, Ich bin ein kaltherziger Arsch. Glaube ihnen beiden.
    Ich behandle Leute nicht schlecht. Ich behandle sie so, wie sie es verdienen.
    - Tom Hardy

  6. #6
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    40.349

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Zitat Zitat von kero81 Beitrag anzeigen
    Ich suche was, um abends nicht ganz im dunklen TV zu schauen.
    Welche Lichtfarbe wäre denn zu empfehlen?
    Die Lichtfarbe ist gut wenn sie dir persönlich gefällt. Abseits von rein biologischem "blaues Licht ist schlecht für den Schlaf und abends eher zu meiden" ist das einfach subjektiv was dir zusagt.
    Wenn du dir die Lichtfarbe genau aussuchen willst kommste aber kaum an RGB vorbei. Man muss damit ja keine Disco machen, hat aber zumindest die Option die Farbe (und Helligkeit) individuell anzupassen.

    Also wenns was besseres sein soll kannste mit Nanoleaf wirklich viel machen. Völlig frei in Form, Farbe, Helligkeit usw. - und für das gebotene eigentlich gar nicht wirklich teuer. Klar das ist ne ziemliche fancy Version aber wenns dir gefällt.
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  7. #7
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    8.147

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Schaff Dir ne Frau an und lass sie das Wohnzimmer mit ein paar Kerzen dekorieren.

    Doofe Frage, echt. Gibt diverse Firmen, die Ambilight nachahmen, aber die kannst Du alle vergessen.
    Doofe Antwort, echt.

    Danke für die Antworten. Ich meine kein Ambilight, nur eine einfache und einfarbige Beleuchtung hinter dem TV. Nanoleafs wären rausgeworfenes Geld, die würde man ja garnicht sehen und ich glaube die wären auch zu groß weil hinter dem TV ja die Halterung an der Wand ist. USB Leuchte wäre wahrscheinlich auch nicht hell genug, um großflächig auszulechten.
    >>Mountainbiken ist für mich wie Nutella beim Frühstück! <<
    100% Trendhurenresistent


  8. #8
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    5.068

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Ich habe am TV 3 Philips Hue Ambiance Play installiert. Auch wenn sie verschiedene Farben können, musst du diese ja nicht nutzen.
    Könnte dann eben so aussehen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Doppelpack-Philips-Hue-Play-Lightbar-Media-Markt.jpg 
Hits:	72 
Größe:	97,9 KB 
ID:	1075068

  9. #9
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    8.147

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Sieht auf jedn Fall super aus, bis auf die Farbe. Aber das is ja Geschmackssache. Nur bisschen teuer finde ich. Du hast die wahrscheinlich links, rechts und oben montiert?!
    >>Mountainbiken ist für mich wie Nutella beim Frühstück! <<
    100% Trendhurenresistent


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von ryzen1
    Mitglied seit
    06.10.2011
    Beiträge
    5.068

    AW: Beleuchtung Wohnzimmer bzw. Licht für hinter dem TV.

    Zitat Zitat von kero81 Beitrag anzeigen
    Sieht auf jedn Fall super aus, bis auf die Farbe. Aber das is ja Geschmackssache. Nur bisschen teuer finde ich. Du hast die wahrscheinlich links, rechts und oben montiert?!
    Genau, eines liegt links, das andere rechts auf dem TV Board und eines direkt am TV, so dass die Beleuchtung recht zusammenhängend aussieht.
    Ja das Philips Hue Gedöns ist recht teuer, funktioniert aber in seinem Ökosystem recht gut zusammen. Habe meistens ein leichtes, weiß-blaues Hintergrundlicht hinter dem Fernseher.

    Helligkeit, Farbe usw kannst du relativ schnell und einfach per App oder Home Assistant steuern.
    Somit könntest du auch je nach Stimmung oder Film die Farbe anpassen.
    Für einen romantischen Film würde wohl ein warmes weiß passen

    In der Hue App könntest du auch, falls du überlegst mehr im Raum mit Hue auszustatten, komplette Scenes erstellen/einstellen um den Raum demnach auszuleuchten.
    Wenn man das nutzt, ist das schon ganz cool.

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Multimedia PC bzw. HTPC - "Wohnzimmer" Rechner
    Von Kondar im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 11:28
  2. Meinungen zu einem (bzw. 4?) onlineshop(s)
    Von CentaX im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 12:07
  3. Skalierung bzw. Limitierung GPU/CPU
    Von AngelusDD im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 23:39
  4. mit ASROCK 4CoreDual-SATA2 takten bzw. richtigen FSB einstellen
    Von wundikilltec im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 20:30
  5. [MB] Welcher Chipsatz bzw. welches Board?
    Von sai im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 12:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •