Hallöchen allerseits,

ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen:

Ich habe seit Jahren von Fantec folgendes Gehäuse in Gebrauch:
Fantec QB-35US3-6G 3.5" (8,89cm) eSATA/USB 3.0 schwarz - Externe Gehäuse 3,5'' (8,9cm)

Dieses habe ich mit 4x 3,5" Festplatten bestückt und dort meine Filme/Serien/Bilder/Musiksammlung gespeichert. An einen Fernseher via USB angeschlossen werden auch alle 4 Festplatten einzeln erkannt und der Zugriff/Wiedergabe ist problemlos möglich, am PC werden die 4 Einzelplatten sowieso erkannt.

Jetzt habe ich seit neuestem einen Samsung TV. Da dieser keinen DTS Ton unterstützt (einige Dateien haben dies als Tonspur), kam ein UHD-Player hinzu mit USB Eingang. Dort den Kasten angeschlossen, werden eben jetzt im UHD-Player-Menü die 4 Festplatten angezeigt und eine Wiedergabe ist ebenfalls problemlos möglich. Also alles funktionierte soweit.


Jetzt ging mir bei dem Kasten das Netzteil vor ein paar Tagen kaputt, keine Chance es zu reparieren. Ich habe dann gedacht nach 7 Jahren kann ich ruhig mal den Nachfolger kaufen und mir daher diesen Kasten bestellt:
Fantec QB-35U31 USB 3.1 schwarz - Externe Gehäuse 3,5'' (8,9cm) | Mindfactory.de

Ist prinzipiell genau das gleiche Modell, lediglich ein USB 3.1 Anschluss statt USB 3.0. Nachdem ich alle 4 Festplatten vom alten Kasten in den neuen getauscht habe ist folgendes passiert:

Verbindung via USB 3.1 Kabel an UHD Player
1. Mal einschalten: UHD-Player erkennt USB Gerät, beim Öffnen werden alle 4 Platten im UHD-Player Menü wie gewohnt angezeigt. Wiedergabe problemlos möglich.
2. und 3. Mal einschalten: USB Gerät wird erkannt, beim Öffnen hängt sich der UHD-Player auf und die Anzeige bleibt leer

Anschließen Verbindung via gleichem USB 3.1 Kabel an PC
4. Mal einschalten: alle 4 Festplatten werden von Windows sofort und normal erkannt, alles lässt sich problemlos bearbeiten/öffnen

erneute Verbindung an UHD-Player mit gleichem Kabel
5. Mal einschalten: siehe 1. - alles funktioniert
6. und 7. Mal einschalten: siehe 2. und 3. - hängt sich wieder auf

Woran könnte das liegen? Ich finde keine logische Erklärung, geschweige denn eine Lösung .

Vielen Dank!