Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.311

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Klar, daß ich wegen damals heute keinen Bogen mehr um Seagate mache, wäre sonst auch ziemlich abergläubig. Allerdings werden es sicher ein paar tausend Aufnahmen über die Jahre.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.129

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Es gibt USB 2/3 2.5 WD HDDs 500 MB,1 oder 2 TB die eine Automatische Standby Funktion haben ,
    also wenn der TV nicht aufnimmt man keine Aufnahme schaut nur TV schaut , schalten die nach ca. 5 min in den Standby Modus mit blinkender LED ,
    ich denke mal das solche HDDs länger halten weil die nicht ständig am mit laufen sind .
    Geändert von colormix (16.08.2019 um 23:42 Uhr)

  3. #13

    Mitglied seit
    12.11.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    29

    Blinzeln AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Mir ist früher mal eine Seagate verreckt, war aber etwa Anfang der 90er Jahre, war ne 110 MB Platte.
    Und mir vor kurzem eine Western Digital nach 2-3 Jahren, also am besten gar keine kaufen, dann kann auch nichts kaputt gehen .

  4. #14
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.129

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Es gibt auch Ext WD 3.5 mit ext. Netzteil ohne Ausschalter ,
    die schalten irgendwie von selber aus wenn vom USB Anschluss kein Impuls mehr kommt , habe hier noch so eine 1 TB rum liegen
    und die ging tatsächlich mit aus wenn PC aus obwohl die ein eigenes Netzteil hat , denke mal auch diese hält länger gut geeignet als PVR Laufwerk .

    Die Frage ist wie lange hält eine SDD eigentlich ich habe eine 500
    seit mitte 2015 in einem meiner TV Rewsiver als PVR trotz meiner Bedenken läuft die bis heute problemlos die ist von Scandik
    und wurde und wird schon ganz gut beansprucht im TV Twin Modus 2 x Tuner Aufnahmen und gleichzeitig oft kucken einen anderen Film .

    Ganz früher hatte ich mal eine 230 MB 2.5 HDD an einem Alten DVB T TV Rewsiver die Platte war nach 5 Jahren kaputt .
    Geändert von colormix (17.08.2019 um 00:59 Uhr)

  5. #15
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.311

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Ich danke euch für die Ratschläge, es ist nun doch ein Highend-Modell geworden, zumindest unter den 2,5" Festplatten, eine "WD My Passport AV-TV 1TB, USB 3.0 Micro-B" für knapp 80 Euro. Ich hätte zwar von WD auch schon eine 1TB Platte für rund 52 Euro bekommen, aber da war ich mir dann eben nicht sicher, ob die so hochwertig und langlebig ist und ob sie wirklich 100%ig perfekt mit meinem TV zusammen arbeiten wird.
    Außerdem überzeugte mich das Argument von colormix bezüglich des Energiesparmodus, daß sich die Platte von selbst abschaltet, wenn sie eine gewisse Zeit nicht genutzt wird.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  6. #16
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.129

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Die teure müsste sich auch Autom. abschalten?
    die die ich habe heißt WD Elements .

    mein Hersteller meines TV Receivers meinte auch das die dadurch länger hält ,
    die 500ter hatte ich 1 Jahr an einem Receiver und 2 Jahre an einem anderen Receiver die lief problemlos , habe ich dann ausgetauscht gegen eine 1 TB weil die 500 mir zu klein wurde für die vielen HD aufnahmen . ca. 4 Jahre ist meine Alt die 500 , so genau weiß ich das nicht mehr ob die nun 2 und dann noch 2 Jahre am Neuem Receiver lief .
    Geändert von colormix (17.08.2019 um 21:15 Uhr)

  7. #17
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.311

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Die Elements war deutlich günstiger, als die Passport die ich genommen habe, Preisunterschied etwa 27 Euro bei gleicher Kapazität.
    Ob sich meine Passport wirklich abschaltet kann ich bisher schwer beurteilen, erstmal geht die LED an, wenn der TV angestellt wird und ich höre dann auch ein sehr leises Laufwerksgeräusch, eben lief der TV mal nebenbei, nach ca. 20-30 Minuten blinkte die LED nur noch, vielleicht ist das der Standbymodus, keine Ahnung nach wieviel Minuten der angesprungen ist.
    Jedenfalls ist meine Platte wohl für Dauerbetrieb 24/7 ausgelegt und daher besonders robust und langlebig!
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  8. #18
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.129

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    , eben lief der TV mal nebenbei, nach ca. 20-30 Minuten blinkte die LED nur noch, vielleicht ist das der Standbymodus, keine Ahnung nach wieviel Minuten der angesprungen ist.
    Genau das ist der Standbymodus der HDD
    wenn die LED immer im gleichem Rhythmus langsam blinkt anders als wenn die aufnimmt,
    das machen nämlich die meisten anderen HDDs anderer Hersteller nicht deswegen habe ich ja WD genannt .

    Das macht auf jeden fall am TV und TV Receiver Sinn wenn man nur passiv TV schaut eine weile nicht nicht aufnimmt , das nicht stundenlang unnötig die HDD mit läuft .

    Die HDDs, die HDD funktioniert nur an deinem Samsung TV
    weil Samsung die Part mit einer Verschlüsslung,
    wenn du die HDD später mal wo anders nutzen willst musste die Neu formatieren übern HDD Manager .
    es scheint so als sei mein 64 GB USB3.0-Stick am TV

    edit das mit dem Stick ist eh nichts halbes und ganzes bei dir gewesen , bei HD Inhalten schnell voll geht keine Aufnahme mehr .
    Geändert von colormix (18.08.2019 um 04:48 Uhr)

  9. #19
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.311

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Jetzt hab ich mal noch eine Frage zur Umgebungstemperatur der Festplatte.
    Diese hat ja leider ein schwarzes Gehäuse und sie liegt auf meinem ebenfalls schwarzen Fernsehtisch, der direkt vor dem Fenster (Südseite) steht. Momentan hat die Festplatte im ausgeschalteten Zustand knapp 28°C, es wird dort aber wärend einer Hitzewelle noch deutlich wärmer und wenn die Platte im Betrieb ist, erwärmt sie sich ja auch noch zusätzlich selbst, schadet das auf Dauer der Festplatte oder ist es egal?
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.834

    AW: Externe Festplatte für Samsung UE43NU7449, welche?

    Google einfach welche Umgebungstemperatur der Hersteller für das jeweilige Gerät vorgibt.

    Klingt kompliziert, ist es aber nicht.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Samsung präsentiert externe Festplatte mit USB 3.0
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 08:21
  2. Samsung Story Station Plus 2 TB: Externe Festplatte mit E-SATA-Anschluss angekündigt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 16:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •