1. #1
    Avatar von Schleifer
    Mitglied seit
    24.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    1.077

    Aktives HDMI Kabel 10m und 15m

    Moin zusammen,

    wir renovieren gerade unser Haus und im Rahmen dessen ist auch die Wohnzimmerdecke offen. Ich plane einen Beamer zu holen und bräuchte dafür ein HDMI Kabel. Da ich nicht plane alle zwei Jahre die Decke aufzumachen, wären mir 4K 60Hz HDR als Untergrenze schon ganz lieb. Ist dann meine ich Standard 2.0a oder 2.0b aufwärts.

    Bei 2,40m Deckenhöhe und 3,70m Raumbreite wäre zwecks ordentlicher Verlegung ein 10m Kabel zwischen AV-Receiver und Beamer schon ganz gut.

    Bei der Gelegenheit bräuchte ich gleich noch ein zweites HDMI Kabel, aber in umgekehrter Richtung. Es sollen Tablet/Handy/Notebook vom Sofa aus angeschlossen werden können, um das Bild auf TV oder Beamer zu haben. Dazu braucht es ein Kabel zum AV-Receiver hin. Aufgrund der weiteren Wand (Wand hoch - Decke - Wand runter) und einem flexiblen Anschluss wären 15m schon ganz nice.

    Problem nun:
    Amazon & Co. sind ja ganz nett, aber in Anbetracht der Ansprüche irgendwie der falsche Ansprechpartner. Bei aktiven HDMI Kabeln fehlt mir zudem jede Erfahrung. "Normale" HDMI Kabel sollen bis 10m auch gehen, wobei das Glückssache sein soll, ob man ein Rauschbild hat. Bei In-Wand-Montage keine Option.
    Und bei Lautsprechern für hoch 4-stellige Beträge braucht's dann auch einfach ein geiles Bild.

    Zwar nicht aktiv, aber doch zumindest mit offiziellem Premium Label wäre das hier für 35€
    https://www.amazon.de/dp/B01FXRN074/?tag=hdmi-kabel-expertentesten-21&th=1


    EDIT: Ausgerechnet über einen Kommentar des Verkäufers von obigem Kabel bin ich auf HDMI Kabel von Monster gestoßen, die ausdrücklich gelobt wurden. 250€ für 10m wären verschmerzlich, wenn ich damit dann für die nächsten Jahre Ruhe habe

    Monster Black Platinum UltraHD High-Speed HDMI Kabel (Monster Cable - HDMI Kabel)
    Geändert von Schleifer (10.07.2019 um 14:32 Uhr)
    Rechner: i7-4790K - MSI GTX 980ti - 16GB G.Skill DDR3-2666 - Samsung 860 Evo (1TB) - Crucial MX100 (512GB) - LG 27UD69P-W
    Office: R3 2200G - 8GB G.Skill DDR4-3200 - Samsung 850 Evo (250GB) - HP 27es (2x)
    Mobil: iPad Pro 12.9 (2018)
    Synology DS218
    : WD Red (3TB)

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    30.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich Linz-Land
    Beiträge
    539

    AW: Aktives HDMI Kabel 10m und 15m

    Wenn die decke schon offen ist würde ich aufjedenfall eine Leerverrohrung für das HDMI Kabel machen um im nachhinein noch was wechseln zu können.

    Selbst habe ich dieses hier auch in der Decke verlegt:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

    Bei mir laufen derzeit leider noch 1080P deshalb kann ich hier leider keine verlässliche Aussage treffen, die nötigen Standards hätte es aber.
    Asus Rampage IV Extreme --- Intel I7-4930K OC@H2O --- 16GB G-Skill Ripjaws @1600Mhz --- EVGA 1080ti OC@H2O
    BeQuiet Dark Power Pro 1000W --- In Win 509 schwarz/rot --- Corsair Force GT 120Gb --- SanDisk Extreme Pro 960gb --- Crucial MX300 750gb --- Samsung U28D590D --- Samsung C34F791

  3. #3
    Avatar von warawarawiiu
    Mitglied seit
    25.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.972

    AW: Aktives HDMI Kabel 10m und 15m

    Empfehlung:

    Glasfaser hdmi Kabel.

    100meter kein Problem. Preis gut.
    Sehr gut bewertet, selber im Einsatz und läuft Mega.

    https://www.amazon.de/ATZEBE-HDMI-Gl...-1-spons&psc=1
    PC --> I7-3820 @4,5GHZ\-/32GB Ram\-/Asus P9X79 2011\-/GTX 980Ti\-/Corsair Carbide Air 540\-/BeQuiet DarkPowerPro11\-/Noctua DH-14\-/Windows 10\-/40" UHD
    Monitor BDM4065UC
    GAMING --> PS4Pro, PS4, XboxOneS, Switch an 65"LG OLED C7V

  4. #4
    Avatar von Schleifer
    Mitglied seit
    24.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    1.077

    AW: Aktives HDMI Kabel 10m und 15m

    Danke erstmal.

    Diesem "läuft mega" trau ich bei den HDMI Kabeln irgendwie nicht mehr. In Rezensionen längerer HDMI Kabel sagen 60% der Leute: 5* weil absolut mega und 40% der Leute: 1* totale Katastrophe. Scheint mir eine Lotterie zu sein - ähnlich vielleicht wie bei den 4K Panels von Monitoren.

    Glasfaser HDMI habe ich aber noch nicht gehört und schaue ich mir definitiv an.
    Die Idee mit dem Leerrohr scheint mir auch nicht dumm zu sein. Ideen braucht der Mensch.
    Rechner: i7-4790K - MSI GTX 980ti - 16GB G.Skill DDR3-2666 - Samsung 860 Evo (1TB) - Crucial MX100 (512GB) - LG 27UD69P-W
    Office: R3 2200G - 8GB G.Skill DDR4-3200 - Samsung 850 Evo (250GB) - HP 27es (2x)
    Mobil: iPad Pro 12.9 (2018)
    Synology DS218
    : WD Red (3TB)

  5. #5

    Mitglied seit
    05.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    160

    AW: Aktives HDMI Kabel 10m und 15m

    Bin auch auf der suche nach nem Kabel für 15m HDMI.
    Habe eine aktives mit RedMere Technologie gefunden, welches 4k60 unterstützen soll.
    Club 3D | HDMI 2.0 4K60Hz UHD RedMere Kabel 15 meter

    Wenn ich nach Glasfaser gesucht habe bin ich immer bei 150€+ gelandet. Eines für 50€ sehe ich jetzt zum ersten mal.
    Das ist natürlich nice, weil geringerer Querschnitt und flexibler.

    Auf der Arbeit habe ich gerade nen Beamer installieren lassen. Der Techniker hat da für 20m Strecke HDBaseT Wandler installiert und dann in der Decke spezielle Cat Kabel verlegt. Die sind dann extra geschirmt und weniger störanfällig. Ob dann 4k60 möglich ist, hängt vom Wandler ab. Die Rechnung hab ich noch nicht gesehen, aber ich weiß, dass die Wandler allein 400€ gekostet haben. Manche Beamer haben mittlerweile auch schon HDBaseT integriert. In dem Fall spart man sich den Reciever und braucht nur noch den Transmitter.

  6. #6
    Avatar von Schleifer
    Mitglied seit
    24.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Elmshorn
    Beiträge
    1.077

    AW: Aktives HDMI Kabel 10m und 15m

    Also ich habe mich nochmal umgehört bei jemandem, der beruflich damit zu tun hat. Wobei man fairerweise sagen muss, dass er ab und an Heimkinos für mehrere 100k baut und daher "eher selten" mit 30€ Kabeln zu tun hat.

    Die Variante mit Leerrohr empfiehlt er definitiv. Dann muss bei Fehlern oder bei neuen Standards nicht immer die gesamte Wand auseinandergenommen werden.
    Das von mir im Startpost erwähnte Amazon-Kabel fand er nach kurzer Recherche gar nicht mal so schlecht, hat da aber - wie gesagt - keine Erfahrungswerte. Glasfaser-HDMI sagt ihm nichts, wohl aber Glasfaser-DVI, dass seinerzeit erfolgreich eingesetzt wurde.

    Ich würd dann glaub ich das 10m Amazon Kabel testen und für die Verbindung Sofa -> Beamer ein 15m Glasfaserkabel. Wenn das Amazon Kabel Probleme macht, bekommt Monster eine Chance.

    Danke Euch!

    EDIT: Welches Material sollte das Leerrohr haben? Hat das Einfluss auf die Signale (Abschirmung o.ä.). Ich denke da an so mysteriöse Effekte wie besipielsweise Elektro-Magnetismus o.ä. (wobei ich hier keinen Magnetismus vermute).
    Hatte zuerst an ein Kupferrohr gedacht. Das gibt's doch überall zu kaufen.
    Rechner: i7-4790K - MSI GTX 980ti - 16GB G.Skill DDR3-2666 - Samsung 860 Evo (1TB) - Crucial MX100 (512GB) - LG 27UD69P-W
    Office: R3 2200G - 8GB G.Skill DDR4-3200 - Samsung 850 Evo (250GB) - HP 27es (2x)
    Mobil: iPad Pro 12.9 (2018)
    Synology DS218
    : WD Red (3TB)

  7. #7

    Mitglied seit
    01.02.2016
    Beiträge
    1.324

    AW: Aktives HDMI Kabel 10m und 15m

    Also das normale Premium Kabel funktioniert nicht hatte das selbst und ständig Aussetzer. Ich habe nun seit 6 Monaten ca: ein glasfaßer Kabel von UGREEN läuft top

Ähnliche Themen

  1. HDMi-Kabel über 10m vom Rechner zum Fernseher
    Von Chaoswiesel im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 21:57
  2. 10m HDMI-Kabel
    Von Kusarr im Forum Monitore
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 20:49
  3. 10M HDMI Kabel 1080p fähig gesucht.
    Von XaloN im Forum Heimkino, Audio-/Video-Player, TV-Karten, Unterhaltungselektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 17:05
  4. Welches 10m HDMI Kabel?
    Von 19master94 im Forum Heimkino, Audio-/Video-Player, TV-Karten, Unterhaltungselektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:52
  5. HDMI-Kabel , nur welches ?
    Von skenter im Forum Monitore
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 16:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •