Seite 35 von 43 ... 25313233343536373839 ...
  1. #341
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.089

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Ich habe den Samsung mal für meine Eltern bestellt. Bin gespannt und werde ihn Dienstag / Mittwoch mal testen. 43 Zoll sind perfekt und da mein Vater kein Wert auf Dolby Vision legt passt das soweit.
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60-120 Hz)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #342
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.079

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Dolby Vision brauchst in der Preisklasse eh nicht, weil der TV HDR nicht sinnvoll darstellen kann
    Geändert von Narbennarr (01.04.2019 um 11:48 Uhr)
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  3. #343
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.089

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    TV kommt heute an
    Werde dann morgen in aller Ausführlichkeit den TV testen. Bin gespannt was man von einem 400€ Gerät alles zu bieten bekommt.
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60-120 Hz)

  4. #344
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.904

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Du wirst dich sicher wundern wie gut der ist und ihn letztendlich am liebsten selbst behalten wollen!

    Ich bin auf den Test gespannt, vorallem weil du wohl mehr Ahnung davon hast als ich und ich vielleicht einiges interessantes dadurch erfahre.

    Was ich selbst in der Zwischenzeit festgestellt habe ist, das die tolle Sprachsteuerung nicht immer so toll funktioniert, z.B. sage ich "N24" und er versteht fast immer "In 24" und findet den Sender dadurch nie, ist aber der einzige Sendername, bei dem mir bisher solche Probleme mit der Sprachsteuerung aufgefallen sind, es gab aber auch beim Googlen schon einige Wörter, die er trotz mehrfacher deutlicher Aussprache einfach immer falsch verstanden hat.
    Im normalen Betrieb aber ist die Sprachsteuerung schon sehr gut und vielleicht kommt ja über die Jahre noch das eine oder andere Update, was sie weiter verbessert.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  5. #345
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.089

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Fazit zum Samsung UE43NU7449

    Was bekommt man für 399€? Diese Frage habe ich mir heute gestellt als ich den TV bei meinen Eltern ausgepackt und angeschlossen habe.
    Der TV ist für diese Preisklasse ordentlich verarbeitet ohne größeren Schwächen oder Highlights. Die Fernbedienung ist wirklich für diesen Preisbereich super, tolle Verarbeitung, schlichter Aufbau der Tasten und eine gute Größe. Als Panel kommt ein IPS, Edge LED, 8bit+ FRC + 60 Hz zum Einsatz doch dazu später mehr. Die Ersteinrichtung und die Menüführung gefallen mir sehr gut und lassen kaum Platz für Kritik. Alle gängigen Apps werden unterstützt und funktionieren ohne größere Denkpausen. Die Sprachsteuerung funktionierte bis auf einige kleinere Aussetzer auch ganz solide, wird aber wohl in dem Haushalt meiner Eltern kaum/nicht genutzt. Der Programmwechsel geht zügig, die TV Einstellungen (HDMI Ausgang) ebenfalls.
    Kommen wir nun zum wichtigsten Punkt, dem Display. Wie bereits geschrieben kommt ein IPS Panel (8bit+ FRC) zum Einsatz ohne Local Dimming oder co. Für den Kaufpreis kann man solche Merkmale natürlich nicht erwarten. In der Praxis präsentiert der TV (Keine Lichthöfe / Backlight Bleeding) ein ausreichendes Bild, für den Kaufpreis von 399€ ein sehr gutes Bild. Die Farben werden gut dargestellt, der Schwarzwert ist befriedigend aber im Alltag für die gängigen alltäglichen Sender und Apps okay. Natürlich werden Geräte in höheren Preisbereichen nicht erreicht und ggü. meinen OLED TV werden die o.g. Schwächen nochmals verstärkt. HDR10 (+) kann der TV ausgeben wenn auch etwas leuchtschwach. Im Klartext bin ich vom Panel für den Preis absolut zufrieden und man kann wirklich nicht meckern. HD Sender und Games in 1080p werden gut skaliert, SD Sender sehen grottig aus. Natürlich wurde der TV auch von meinen Vater und mir ausgiebig zum Zocken verwendet. Wir haben ein paar Runden Mario Kart 8 Deluxe auf der Switch , uns in Bloodborne auf der PS4 durch geschnetzelt und sind zum Schluss in Red Dead Redemption 2 auf der PS4 durch die Gegend gelaufen. Der TV hatte keinen spürbaren Input Lag und das Bild wurde ordentlich wiedergegeben ohne Bildaussetzer oder Ruckler.


    Insgesamt bin ich vom Ersteindruck ganz zufrieden und sollte der TV nicht in den nächsten Tagen den Geist aufgeben, wird der TV behalten. Ganz so gut kann ich den TV aber nicht bewerten wie Tim, da man natürlich im Bild und in den TV Einstellungen (Zwischenbildberechnung und co.) Abstriche eingehen muss für 399€ bzw. etwas mehr wenn der TV nicht im Angebot ist (470€).
    Ich würde dem TV 7 von 10 Punkten geben.

    Grüße
    Geändert von Blackout27 (02.04.2019 um 12:01 Uhr)
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60-120 Hz)

  6. #346
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.904

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Guter Test, im wesentlichen ein ähnliches Ergebnis wie ich es mir auch gedacht habe.

    Zwischenzeitlich hab ich bei Youtube mal 4K UHD 60 fps Videos laufen lassen und mußte dabei leider heftiges Ruckeln feststellen, das ist so kein Vergnügen, aber normale 4K UHD Videos mit 30 fps laufen schön flüssig ohne merkliches Ruckeln. Beim Fernsehen oder normalem HD habe ich bisher auch kein Ruckeln bemerkt.
    Kann mir jemand erklären woran das Ruckeln bei 60 fps in 4K liegt?
    Ist es ein Problem der CPU beim decodieren der großen Datenmengen oder liegt es am Panel selbst?
    Ich hab nämlich eben das gleiche 60 fps UHD Video auch mal an meinem Ryzen-PC laufen lassen, angeschlossen ist ein UHD Monitor von LG und auch hier ruckelt es genauso wie am TV, liegt das also an den in beiden fällen nicht vorhandenen 100 Hz?

    Was mich aber am meisten wundert, das der Samsung angeblich ein IPS-Panel haben soll, wie hast du das heraus bekommen?
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  7. #347
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.089

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Gerade wieder im Angebot für 399€


    Samsung UE-43NU7449, LED-Fernseher schwarz'/'silber, Triple Tuner, HDMI, PVR, SmartTV

    Hier die Eckdaten der Baureihe:

    42.5" Samsung UE43NU7470 - Specifications

    Man liest aber auch hier und dort das es ein VA Panel sein soll.
    Ist letztlich auch egal ob VA oder IPS da die Farbdarstellung für den Preis in Ordnung geht


    @Tim

    Liegt vielleicht einfach an deinem Internet? Bei mir hat gestern nichts geruckelt (LAN Anschluss).
    Wegen VA oder IPS, schau mal wie das Panel reagiert und gib bescheid. Ich bin erst wieder nächste Woche Freitag bei meinen Eltern


    • "Wird ein VA-Panel berührt, reagiert es wesentlich stärker auf die Störung und flackert, was in der Regel nicht gewünscht ist. Streichen Sie mit Ihrem Finger über das VA-Panel, können Sie kurzzeitig eine Linie ziehen, beim IPS-Panel ist das im optimalen Fall gar nicht möglich."
    Geändert von Blackout27 (02.04.2019 um 12:49 Uhr)
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60-120 Hz)

  8. #348
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.904

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Das Angebot steht aber nicht bei Geizhals drinn, außerdem finde ich bei Alternate nichts über Lieferkosten.

    Was die Modellspezifikationen angeht, in dem Link ist vom 7470 die rede, nicht aber vom 7449, sicher das die identisch sind was das Panel betrifft?
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  9. #349
    Avatar von Blackout27
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    3.089

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Das Angebot steht aber nicht bei Geizhals drinn, außerdem finde ich bei Alternate nichts über Lieferkosten.

    Was die Modellspezifikationen angeht, in dem Link ist vom 7470 die rede, nicht aber vom 7449, sicher das die identisch sind was das Panel betrifft?
    Die Information über Versandkosten bekommst du auch alleine raus
    Laut meiner Recherche soll die Modellreihe dieses Panel besitzen. Ob nun VA oder IPS ist mir egal für den Preis ansonsten mal den Test machen den ich oben Zitiert habe oder einfach Samsung anschreiben

    (P.S. einfach mal bei Alternate über Gast Account bestellen und schauen was man für die Versandkosten bezahlen soll. Kleiner Tipp es handelt sich um eine gerade Zahl)
    CPU: AMD Ryzen 5 2600X Mainboard: Asus Prime X470-Pro
    RAM: 1
    6GB DDR4 2666 DR Crucial Ballistix Sport LT GPU: EVGA GTX 1080 Ti Founders Edition
    Netzteil:
    550 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Gehäuse: Fractal Design Meshify C
    Monitor: Asus ROG Swift PG278Q (TN 27 Zoll, 1440p, 144 Hz, G-Sync)
    TV: Sony BRAVIA AF8 (OLED 65 Zoll, 2160p, 60-120 Hz)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #350
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.904

    AW: Kaufplanung ab 40" bis 50" Smart-TV mit möglichst starker Hardware/CPU?

    Zitat Zitat von thehate91 Beitrag anzeigen
    Laut meiner Recherche soll die Modellreihe dieses Panel besitzen. Ob nun VA oder IPS ist mir egal für den Preis ansonsten mal den Test machen den ich oben Zitiert habe oder einfach Samsung anschreiben
    Ich hab Samsung schon dazu angeschrieben, aber keine Information bekommen, ob es sich um ein VA-Panel handelt.
    Darum war ich ja so erstaunt, das du zu wissen meintest, daß es ein IPS sei, ich hab den Fernseher ja zumindest in der Annahme gekauft, das er ein VA-Panel hat, weil hier jemand meinte, Samsung würde angeblich hauptsächlich VAs verbauen.
    Aber letztendlich kann ich es eh nicht ändern und IPS hat auch wieder Vorteile, dafür andere Nachteile, solange man mit dem Gerät insgesamt zufrieden ist, kann es einem ja wurscht sein.

    Was du auch angesprochen hattest, das trotz Edge-Lit eine gleichmäßige Ausleuchtung erzielt wird und es keine Lichthöfe gibt, das deckt sich auch mit meiner Wahrnehmung, also war es in jeden fall ein guter Kauf, auch wenn ich 480 Euro bezahlt habe.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

Seite 35 von 43 ... 25313233343536373839 ...

Ähnliche Themen

  1. Starker weißer CPU Kühle für i7 6700kr?
    Von iTryX im Forum Luftkühlung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 19:36
  2. Wenig FPS bei MGS 5 TTP trotz starker Hardware
    Von LordAinzalot im Forum Actionspiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 21:43
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 21:14
  4. starker Unterschied CPU Temperatur BIOS vs CoreTemp etc
    Von neuer_noob im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2014, 06:41
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 21:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •