Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    21.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    62

    Cool GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Huuhu GW 2 - Dauerzocker, -Gelegenehitsspieler, -Experten, und -Noobs

    Spiele seit ca einem Monat GW2 und mir kommt mir meine 08/15 Microsoft Mouse zu unpraktisch vor. Vor allem in Gruppen-Events. (bin in noch keiner Guilde)
    Ich weiß zwar das es da Gamin-Mäuse gibt, jedoch nicht welche speziell zu GW2 passen würde.

    Welche nutzt Ihr und welche könntet ihr Empfehlen?

    Bin nur Gelegenheits-Zockerin von daher sollte die Preislage in einem zwei stelligen Bereich liegen

    lg syd
    (in GW 2- syd.4039)


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PileDrive
    Mitglied seit
    04.10.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    65

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Huhu hey was ist denn zb mit der hier? https://geizhals.de/logitech-g600-mm...loc=at&hloc=de
    Lang lebe AMD !!

  3. #3
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.209

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Zitat Zitat von PileDrive Beitrag anzeigen
    Huhu hey was ist denn zb mit der hier? https://geizhals.de/logitech-g600-mm...loc=at&hloc=de
    Halte die G600 auf Grund der Tastenanordnung und der mmn. mangelnden Unterscheidbarkeit der einzelnen Seitentasten nicht unbedingt für die beste Wahl. Im Grunde hat man in Guild Wars 2 doch folgende Ausgangslage. Man hat evektiv 9 Skills + 1 Elite in der Skillbar.
    Wobei es eigentlich nur darauf ankommt das man die Skills erreicht die mit der linken Hand nicht bequem über die Zahlentasten der Tastatur erreichbar sin. Je nach größe der Hand wären das entweder bei kleiner Hand die Tasten 5 bis 0, oder bei was größerer Hand die Tasten 6 bis 0. Effektiv braucht man also eine Maus die 5-6 Zusatztasten zur Verfügung stellt, plus evt. eine Taste auf die man evt. Push to talk vom TS³ legen kann, macht insgesammt 6-7 Zusatztasten und selbige möglichst in einer ergonomisch gut unterscheidbaren Anordnung.

    Meiner Meinung nach bietet sich daher genau die Logitech G700 für Guild Wars 2 an:
    Logitech G700 Gaming Mouse, USB (910-001761/910-001759) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

  4. #4
    Avatar von Sirthegoat
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.967

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Für GW2 brauchst du absolut nicht so viele Tasten an der Maus 2-3 reichen da völlig aus,
    wenn du eher weniger ausgeben möchtest würde ich dir mal raten eine Sharkoon Darkglider zu testen, für etwas mehr kann man sich auch mal eine Zowie EC1/2 je nach Hand anschauen.
    Gigabyte RX580 Aorus 1400 @ 1.075V | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X2

  5. #5
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Beiträge
    7.229
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD Evo960-250GB NVMe, 1TB 2,5HDD | LG BU40N.ARAA10B | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

  6. #6
    Avatar von Cinnayum
    Mitglied seit
    06.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.642

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Logitech MX518 *hach* möge sie mir lange erhalten bleiben.

    In sehr ähnlicher Bauform aber mit gammliger Verarbeitung und unanständig billigem Dünnst-Brich-schnell-Ab-Kabel:
    Logitech G500-700 Reihe.

    Oder aber immer wieder im Amazon-Sale:
    Roccat Kone Pure schwarz, USB (ROC-11-700) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (aber angeblich mit Schwächen bei den Maustasten)

    Mehr als 2 Daumentasten sind in der Hitze des Gefechts totaler Käse.
    Entweder man müsste den Daumen zu sehr verrenken, um dran zu kommen oder man kann sie nicht durch fühlen unterscheiden.

    Es empfiehlt sich für fehlende Skilltasten die Belegung auf Keys rund um WASD umzulegen. Z.B. R, F, G, C, X, V sind auch sehr gut erreichbar.
    PC: i7-3770K 4GHz, 16GB RAM DDR3, Gigabyte Gaming G1 GTX1070 , 250GB Crucial M500
    NB: Gigabyte P55K V3 (i7-4720HQ + GT965m)
    NB: Medion MD98760 (i3-2330m + GT555m) -> muss immer noch ran

  7. #7
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.209

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Zitat Zitat von Cinnayum Beitrag anzeigen
    Logitech MX518 *hach* möge sie mir lange erhalten bleiben.

    In sehr ähnlicher Bauform aber mit gammliger Verarbeitung und unanständig billigem Dünnst-Brich-schnell-Ab-Kabel:
    Logitech G500-700 Reihe.
    Häh, was? Also ich ich habe meine G700 jetzt seid 2010 hier und da ist weder irgendetwas billig dran verarbeitet, noch ist das Kabel ünverschämt dünn und wäre abgebrochen. Für eine Gamer-Maus die damals rund 90 Euro gekostet hat wäre selbiges von dir genanntes auch mehr als ein Armutszeugnis.
    In Sachen Verarbeitung und Haltbarkeit kann man bedenkenlos zur G700 greifen, für die G500 kann ich allerdings keien Aussagen treffen, wobei letztere ja der "geistige" und preisliche Nachfolger der G5 war und somit eigentlich auch ehnlich qualitativ sein dürfte.
    Die MX518 hingegen war ja nur eine low buget Version der G5, was ihr auch qualitativ im Vergleich zur G5 anzumerken war. Wenn dann wäre ehr die G400 mit der MX518 vergleichbar, ehnlich günstige Verarbeitung usw.
    Deine Aussage kann ich daher absolut nicht nachvollziehen.


    Zitat Zitat von Cinnayum Beitrag anzeigen
    Mehr als 2 Daumentasten sind in der Hitze des Gefechts totaler Käse.
    Entweder man müsste den Daumen zu sehr verrenken, um dran zu kommen oder man kann sie nicht durch fühlen unterscheiden.
    Also bei Mäusen wie der Razor Naga-Gaming Maus würde ich dir da zustimmen, genauso bei der Logitech G600, oder der Logitech G602. Im Prinzip bei jeder Maus die zum einen auf Grund der Anzahl über recht kleine Seitentasten verfügt und zum anderen eine ehr schlechte physische Haptik zur Unterscheidbarkeit besitzt.
    Ich war bei der Logitech G700 damals ja, nach bisheriger Nutzung der Logitech G5 und der Roccat Kone, selbst skeptisch ob das mit den 4 Daumentasten in MMOs Sinn macht. Muss aber nach inzwischen rund 4 Jahren Nutzung und Einsatz der Maus in diversen MMOS wie SWTOR, TESO, STO, usw. sagen das die G700 dort die bis jetzt beste Maus ist was die Seitentasten angeht, die ich selbst benutzt habe. Obwohl es 4 Tasten sind ist sowohl die Haptik auch in hitzigen Situationen sehr gut unterscheidbar als auch sind die Seitentasten nicht zu klein um ausversehen auf die falsche zu drücken.

  8. #8
    Avatar von Wired
    Mitglied seit
    09.11.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.299

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Ich würde für GW2 und ähnliche MMORPGs den Nachfolger der der G400s nehmen also die G402, wenn von Logitech... alles andere ist eher unnötige Geldverschwendung. Aber bei der G402 gibts einen entscheidenden nachteil, dafür schaut man sich einfach mal dieses Video an (Beim Video genau auf den Monitor schauen).

    PS:
    Ich selbst benutze für GW2 (wenn ich's denn mal wieder spiele) meine G400s, die reicht völlig und die bleibt auch noch solange Sie funktioniert.
    "Das Streben der Menschheit nach perfektion... oder...

  9. #9

    Mitglied seit
    19.10.2014
    Beiträge
    42

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Hey grad erst auf deinen Beitrag gestoßen. Ich empfehle aufjedenfall mehrere Tasten an der Maus. Wie du im Anhang siehst benutze ich sehr viel mehr Tasten, als nur die normalen 2 + Seitentasten. Es erleichtert das Spiel ungemein. Wenn ich mehr hätte, würde ich auch noch dodgen drauf legen.

    Ich hab über 6k Spielstunden, also schon ein wenig Erfahrung
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	tasten gw2.png 
Hits:	974 
Größe:	517,3 KB 
ID:	807907  
    Geändert von DarkKS (23.02.2015 um 12:42 Uhr)
    AMD Ryzen 1800X/ TR HR-02 Macho Rev- B/ 16GB DDR4 3200MHz G.Skill Ripjaws V/ ASRock X370 Killer SLI / Fractal Design Define C Tempered Glass Edition

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    21.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Köln
    Beiträge
    62

    AW: GW2 | Welche Maus für GW2 ?

    Zitat Zitat von Wired Beitrag anzeigen
    Ich würde für GW2 und ähnliche MMORPGs den Nachfolger der der G400s nehmen also die G402, wenn von Logitech... alles andere ist eher unnötige Geldverschwendung. Aber bei der G402 gibts einen entscheidenden nachteil, dafür schaut man sich einfach mal dieses Video an (Beim Video genau auf den Monitor schauen).

    PS:
    Ich selbst benutze für GW2 (wenn ich's denn mal wieder spiele) meine G400s, die reicht völlig und die bleibt auch noch solange Sie funktioniert.


    Gut das ich Japanisch/Koreanisch/Vietnamesich kann :/ ... versteh das Video nicht, auch wenn ich den Bildern Folge leisten kann. xD

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. PC zu schwach für GW2 obwohl es eigentlich locker reichen müsste
    Von Dio72 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 16:14
  2. MMO Maus für GW2 nötig?
    Von MagicMerlin22 im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 16:31
  3. AMD Athlon II X2 oder Phenom X3 für GW2?
    Von Naera im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 09:51
  4. Suche günstiges Gaming-Notebook für das kommende GW2 & Tera!
    Von Drina84 im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 10:21
  5. Suche Upgrade Tipps für Skyrim, TOR, GW2 etc.
    Von michaschm im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 01:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •