Seite 2 von 4 1234
  1. #11

    Mitglied seit
    28.02.2009
    Beiträge
    319

    AW: GW2 WvW- Performance

    Bei zb. 3 Zergs im Schlossraum (Ewige) sind maximal 15 FPS möglich sag ich jetzt mal, da die Eninge überlastet ist (angeblich wird dran gearbeitet).
    Mir kann keiner erzählen das wer über 30 FPS hat im WvW wenn alles aufeinander trifft (Es sei denn 800x600 @ Low).

    Viel schlimmer ist eh der Skillag wo man zuschauen kann wie man stirbt aber nix gegen machen kann, da keine skills funktionieren...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    27.05.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    165
    Hi,

    Mittlerweile kann man ja das serverseitige Culing anpassen. Beim bekämpfen von Champions im aktuellen Event geht mein Rechner auch in die Knie, wenn alles dargestellt werden soll. Nachdem ich die Anzahl der darzustellenden Charaktere und deren Detailgrad auf ein Minimum gesetzt und das Effekt LoD aktiviert habe, laufen solche Szenen jetzt mit 30-40fps statt mit 10-20.
    Einfach mal damit experimentieren.

    Gruß
    crusherd

  3. #13
    Avatar von Jens92
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Beiträge
    304

    AW: GW2 WvW- Performance

    Hey,

    Ich will den thread hier mal neu aufleben lassen.
    Da ich derzeit mit einem i3 spiele & das gefühl von 14 fps im massenzerg nur all zu gut kenne wollte ich fragen welche fps mich da mit einem haswell i5 k zu erwarten hätten?

    Lohnt das aufrüsten? 30 fps hätte ich schob ganz gerne

  4. #14
    Avatar von BertB
    Mitglied seit
    07.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    baden württemberg
    Beiträge
    5.089

    AW: GW2 WvW- Performance

    zerg stammt aus star craft
    nur so zur info
    sind ein synonym geworden, für große massenangriffe
    zerg sind in starcraft so ne insektenartige rasse, die immer gewaltige horden billiger truppen schickt, dann gibts mittlere menschen, und hightech mäßige protoss, mit teuren elite plasma future panzern
    http://www.pcgames.de/screenshots/or.../zerg_rush.jpg
    zerg rush

    star craft ist nebenbei auch eins der übelsten cpu limit games, die es gibt, grade bei so einem zerg rush, nutzt nur zwei kerne, und die müssen stark sein (typisch real time strategy)

    edit: zerg rush mal auf google eingeben, lustig

    @ jens,
    besser als haswell i5 4670K mit oc wirst dus nicht bekommen
    fragt sich, ob gw2 mehr als 2kerne nutzt, wegen i3,
    welcher ist denn das, auch haswell?

    http://www.tomshardware.de/guild-war...-241090-7.html
    i3 scheint schon ganz gut, immerhin besser als fx8150 (zweiter kasten, kern skalierung)
    pro kern leistung scheint mal wieder mmorpg typisch besonders viel zu gelten (daher schmiert die amd flotte so ab)
    hier gehts um sandy bridge
    wenn dein i3 haswell ist, würd ichs glaub lassen, obwohl du dann na klar relativ günstig auf haswell i5 umsteigen könntest, zb i5 4570
    für oc mit i5 4670k brauchts aber ein z87 board

    i5 4670k + z87 board = ~300€

    http://www.depechemode.de/wp-content...rokenframe.jpg
    deine avatar katze beim arbeiten
    Geändert von BertB (20.02.2014 um 03:28 Uhr)
    xeon e3 1230 v3/gtx 970sli
    fx8320/r9 290cf

  5. #15
    Avatar von Jens92
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Beiträge
    304

    AW: GW2 WvW- Performance

    @BertB

    ist nen i3 2120, also schon etwas älter. laut alten pcgh test & anderen Magazinen sollen 4 Kerne die Optimale Anzahl für GW2 sein.

    Was größeres würd ich eh nicht gerne haben wollen. Wegen meines Gehäuses habe ich an folgende Komponenten gedacht:
    Intel Core i5-4670K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80646I54670K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    ASRock Z87E-ITX (90-MXGPG0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    da würd dann auch nen Macho draufpassen.

    Leider finde ich keine aktuellen GW2 Benchmarks die sich wirklich ausschließlich aufs WvW beziehen. Weil im PvE da ist der i3 halt ausreichend, nur bin ich leider eher der WvW-Spieler:/

    Depeche Mode is top

  6. #16
    Avatar von BertB
    Mitglied seit
    07.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    baden württemberg
    Beiträge
    5.089

    AW: GW2 WvW- Performance

    denk auch, dass haswell i5 mit oc besser ist als i3, ich wag halt nicht zu spekulieren, obs dann wirklich 30fps hält, gibt leute, die behaupten: geht nicht (siehe post 11) und könnte stimmen

    gscheite multiplayer benches gibts leider nie, weil die nicht aussagekräftig reproduzierbar sind, und wenn, mit vorsicht zu genießen

    was hast denn fürn gehäuse? bit fenix prodigy?
    miniITX find ich unheimlich spannend, mini pc wollt ich auch schon lange mal bauen
    für meine schwester hab ich mal was mit mATX gebaut in dem kasten hier: Caseking.de » Gehäuse » Silverstone » Silverstone - HTPC » Silverstone SST-SG01B-F USB 3.0 Sugo F-Version - black
    mit phenom ii x4 und hd6870

    das kopftuch und "...must gather wheat..." haben mich sofort an a broken frame denken lassen
    Geändert von BertB (20.02.2014 um 21:59 Uhr)
    xeon e3 1230 v3/gtx 970sli
    fx8320/r9 290cf

  7. #17
    Avatar von Jens92
    Mitglied seit
    24.07.2012
    Beiträge
    304

    AW: GW2 WvW- Performance

    Gut denke es geht so 50:50 einher. Der schwache i3 & das die engine von gw2 mit so vielen spielern überfordert ist.

    Genau, das bitfenix ist nicht wirklich klein sieht aber ganz cool aus & bietet gut stauraum, zum zocken nen guter kompromiss zwischen midi & my

  8. #18
    Avatar von Vicblau
    Mitglied seit
    29.06.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    139

    AW: GW2 WvW- Performance

    hallo zocke seit release gw2 und bin im wvwvw sehr aktiv... ab einer bestimmten anzahl spieler auf einen haufen, meist wenn drei fraktionen aufeinander treffen, knickt der server ein und skills werden erst sehr sehr zeitverzögert ausgeführt ( 5-10sec).
    da is dann wurscht wie schnell der rechner ist...
    bei den franz. servern jade und ödnis ist es eh egal, weil die kommen immer komplett im megazerg *G*

    vor kurzen von 660 auf 760 gewechselt und es läuft in großen schlachten wesentlich angenehmer...
    ein 3470 sollte für gw2 auch reichen...

    mfg vic
    server: flussufer
    Geändert von Vicblau (04.06.2014 um 11:58 Uhr)
    AMD Ryzen 5 2600x + EKL Alpenföhn "Olymp" | Nvidia MSI 1080 | G.SKILL 16 GB DDR4-3200 | Asus Prime X470pro | Phanteks Enthoo Pro M Special Edition | Seasonic Prime Gold 650
    Intel 3570k + EKL Alpenföhn "K2" | AMD 480 8GB
    | G.SKILL 16 GB DDR3-1333 | Asrock Z68 Pro3 | NZXT Phantom 410 | Cooler Master Silent Pro M2 420

  9. #19

    Mitglied seit
    14.11.2014
    Beiträge
    449

    AW: GW2 WvW- Performance

    Guten abend, da ich ja nun doch von AMD weggehe obwohl ich fest darauf bestanden habe AMD weiter zu fahren, kann ich vll demnächst mal etwas zu den FPS sagen im WVW. Spiele Auf Seemansrast also grossen Zerken im WVW vorprogramiert auf den top servern.
    Mein setup wird wie folgt aussehen

    I5 4690K
    mit einer AMD R9 280X

    Warte nur bis die lieferung da ist ^^

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    14.11.2014
    Beiträge
    449

    AW: GW2 WvW- Performance

    Also mein setup ist nun fertig.......... ausser das die 280x durch eine 270x ersetzt wurde............
    Die FPS lassen sich mehr wie sehen.
    Vorher alles auf minimal mit dem AMD FX aber mit Full HD auflösung im Zerk fight eine FPS von 18-26
    Der intel dagegen macht alles einfacher.............. nun stehe ich bei sehr guten FPS von 47-63 im Zerk fight bei medium einstellungen

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •