Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von Balthar
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    488
    Mag sein mehr ,als die Hälfte davon sind aus dem letzten Jahr......aber ok ich merke schon wir kommen hier eh auf keinen Nenner von daher belasse ich es mal dabei....
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X | MB: Gigabyte Aorus X370 Gaming K5
    GPU: Gigabyte GeForce GTX 980ti G1 Gaming| RAM: 32 GB Corsair Vengeance RGB PRO 2933MHz
    SOUND: Asus Xonar U7 MK II | SSD: Samsung SSD 860 256 GB / Crucial M300 512 GB
    HDD: 3x Seagate Barracuda 2TB | CASE: Fractal-Design C TG | NT: Corsair TX550M


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von PCGH_Marc
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    14.373

    AW: Guild Wars 2 läuft nicht flüssig: Neue Grafikkarte? Leserbrief der Woche

    Zitat Zitat von Balthar Beitrag anzeigen
    Naja ich sehe schon das hat hier eh keinen Sinn eines aber noch als Denk anstoss da Guild Wars 2 ja eine wirklich Unterirdische Multicore Unterstützung hat wie kann es da sein das bei meinem i5 4 Kerne nahezu identisch ausgelastet sind!?
    Es kommt ziemlich auf die Szene an, einige profitieren von mehr als 2C, scheint aber bisherigen Messungen nach eher selten zu sein ... die zugegeben Monate alt sind.
    It ain't the fall that gets ya, it's the sudden stop at the bottom

  3. #23
    Avatar von Balthar
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    488
    Danke für die Antwort Marc, mich würden ja neue Messungen interessieren, der Client wurde ja in der Zwischenzeit sehr oft optimiert. Ob sich da nun was getan hat oder ob ich und der Großteil meiner Kollegen zur Seltenen Fraktion gehören.
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X | MB: Gigabyte Aorus X370 Gaming K5
    GPU: Gigabyte GeForce GTX 980ti G1 Gaming| RAM: 32 GB Corsair Vengeance RGB PRO 2933MHz
    SOUND: Asus Xonar U7 MK II | SSD: Samsung SSD 860 256 GB / Crucial M300 512 GB
    HDD: 3x Seagate Barracuda 2TB | CASE: Fractal-Design C TG | NT: Corsair TX550M


  4. #24

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.071

    AW: Guild Wars 2 läuft nicht flüssig: Neue Grafikkarte? Leserbrief der Woche

    GW2 stürzt bei mir lediglich dann ab, wenn ich Supersampling aktiviere. Dann aber auch in Verbindung mit Bluescreen,warum auch immer. Seitdem lass ich in GW2 alles weg, was mit Kantenglättung zu tun hat, zumal FXAA das Bild fürchterlich unscharf aussehen lässt.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

  5. #25
    Avatar von MB-present
    Mitglied seit
    24.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    236

    AW: Guild Wars 2 läuft nicht flüssig: Neue Grafikkarte? Leserbrief der Woche

    Zitat Zitat von PCGH_Marc Beitrag anzeigen
    Es kommt ziemlich auf die Szene an, einige profitieren von mehr als 2C, scheint aber bisherigen Messungen nach eher selten zu sein ... die zugegeben Monate alt sind.
    Ein wiederholter Test von GW2 würde mich sehr interessieren, auch in bezug auf die komenden Haswell Prozessoren.

    Und die Multicorefähigkeit von GW2 kann ich bei meinem System bestätigen, die Kernauslastung ist stets zwischen 90-100% ohne weitere Ressourcen fressenden Hintergrundanwendungen. Jedoch bin ich nicht von der Effizienz des Spiele überzeugt, habe den Q6600 @ 3,2Ghz stärker erwartet, er liefert jedoch nur ~ 25fps bei max einstellungen mit FXAA, ohne schatten und reflexionen in 1080p, mit treiber forciertem 16x AF. Als Pixelbeschleuniger dient die im Artikel genannte GTX 660.
    4770K @ Alpenföhn K2 + Gigabyte Z87X-D3H + 2 x 8GB Corsair Venegance 1600 LP (9-9-9-24) + MSI GTX 660 + 625W Enermax Modu82+

  6. #26
    Avatar von Ultramarinrot
    Mitglied seit
    08.11.2012
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    926

    AW: Guild Wars 2 läuft nicht flüssig: Neue Grafikkarte? Leserbrief der Woche

    Ich habs gerade mal mit meinem i5 3570k @ Stock getestet. In Götterfels wurden alle 4 Kerne relativ stark ausgelastet, während die Grafikkarten nicht voll ausgelastet wurden. Jetzt Nachts lief es auch mit 50-120 Fps in Götterfels. Durchschnittlich ca. 80Fps.

    Tagsüber konnte ich mit dem gleichen System, vorallem in Löwenstein und Götterfels je nach Spieleranzahl aber auch schon kurzzeitige Fps Einbrüche auf >20 feststellen (Hab immer das Afterburner OSD laufen).
    Raven RV01, i5 3570k, MSI Z77 GD65, Megahalems Black Edition 2xNB120mm, Corsair AX750, P.C. 7950 PCS+ Crossfire, 8GB Adata XPG Extreme 2133, Win 7. @Hazro HZ30wi 30" WQHD
    Prodigy black, i5 3470, Asrock H77M ITX, Samuel 17, Enermax Liberty 500w, Gainward Geforce 8800GT, 8GB Team Group Elite Series 1600, Win 7.
    @Samsung 22" 223BW

  7. #27
    Avatar von KornDonat
    Mitglied seit
    11.10.2010
    Beiträge
    2.036

    AW: Guild Wars 2 läuft nicht flüssig: Neue Grafikkarte? Leserbrief der Woche

    Mein Phenom II x4 @ 3,8 Ghz läuft auch fast immer mit voll ausgelasteten Kernen von daher denke ich kaum das die Engine nur 2 Kerne nutzt.
    Meine Gtx460 ist hingegen fast nie auf 100% sondern meist nur bei 50-70% ausgelastet.

    AMD Ryzen 5 2600 | 16Gb RAM | ASRock B450 Pro 4 | Sapphire Radeon R9 280X Vapor-X Tri-X OC

  8. #28
    Avatar von drebbin
    Mitglied seit
    25.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.157
    Da ich mir vorgenommen habe gw2 wieder amzufangen würde ich mir heute Abend mal die Zeit nehmen zu testen wie es bei mir läuft.
    Dafür denke ich würde ich folgende settings nutzen: meine graka,einmal @stock(800mHz) und dann mit 1000mHz.
    Sowie meine cpu,einmal @stock(3,4gHz) und einmal mit 4,3gHz.
    Die frage ist nun: wo eignet es sich zum testen?
    Mein Charakter ist erst Level 14glaube,ich werde also nicht allzu weit rumporten können...
    Wenn das für irgendwen interessant wäre kann er mir ja "brennpunkte" nennen
    Kindom Come: Deliverance+ PCGH-14 Tage Werbefrei
    i7-5775C@ 4,0GHz > Prolimatech Megahalem Rev.B - ASUS Rog Strix Vega64 - 16Gb TridentX 2400MHz - ASUS Maximus VII Gene - BQ E10 CM 500W - Fractal Design Define R4 - iiyama PL2783QSU (36-72FreeSync)
    Eingabe-Einheit: Roccat Isku Illuminated + Roccat Kone XTD + Roccat Taito
    Audio-Einheit: FiiO E10 Olympus + Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm + Presonus Eris 4.5

  9. #29
    Avatar von Balthar
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    488

    AW: Guild Wars 2 läuft nicht flüssig: Neue Grafikkarte? Leserbrief der Woche

    Ich würde sagen zum einen in Städten (hier solltest du dir niedrigsten FPS haben), im WvW, und natürlich ausserhalb der Städte, die Drachenevents wäre noch eine gute Testmöglichkeit vor allem für den Prozessor jedoch ist deine Level dazu noch nicht hoch genug
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X | MB: Gigabyte Aorus X370 Gaming K5
    GPU: Gigabyte GeForce GTX 980ti G1 Gaming| RAM: 32 GB Corsair Vengeance RGB PRO 2933MHz
    SOUND: Asus Xonar U7 MK II | SSD: Samsung SSD 860 256 GB / Crucial M300 512 GB
    HDD: 3x Seagate Barracuda 2TB | CASE: Fractal-Design C TG | NT: Corsair TX550M


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von drebbin
    Mitglied seit
    25.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.157
    Ok dann schaue ich mal,wenn die Freundin weiterBildung hat will ich das mal nutzen zum benchen^^
    Kindom Come: Deliverance+ PCGH-14 Tage Werbefrei
    i7-5775C@ 4,0GHz > Prolimatech Megahalem Rev.B - ASUS Rog Strix Vega64 - 16Gb TridentX 2400MHz - ASUS Maximus VII Gene - BQ E10 CM 500W - Fractal Design Define R4 - iiyama PL2783QSU (36-72FreeSync)
    Eingabe-Einheit: Roccat Isku Illuminated + Roccat Kone XTD + Roccat Taito
    Audio-Einheit: FiiO E10 Olympus + Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm + Presonus Eris 4.5

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •