1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.486

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    GTA 5-Modder haben nun auch einen Weg gefunden, in fremde Singleplayer-Partien in Grand Theft Auto 5 einzugreifen. Einziger Ausweg ist, das Spiel im Offline-Modus und damit ohne Social-Club-Login zu starten. Rockstar Games soll den Exploit zwar mittlerweile unschädlich gemacht haben, doch es bleibt vorerst fraglich, ob die findigen Modder nicht ein neues Einfallstor finden, um anderen den Spielspaß auch außerhalb von GTA Online zu vermiesen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    30.03.2018
    Beiträge
    40

    Daumen runter AW: Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    GTA 5-Modder haben nun auch einen Weg gefunden, in fremde Singleplayer-Partien in Grand Theft Auto 5 einzugreifen. Einziger Ausweg ist, das Spiel im Offline-Modus und damit ohne Social-Club-Login zu starten. Rockstar Games soll den Exploit zwar mittlerweile unschädlich gemacht haben, doch es bleibt vorerst fraglich, ob die findigen Modder nicht ein neues Einfallstor finden.

  3. #3
    Avatar von IiIHectorIiI
    Mitglied seit
    23.10.2013
    Beiträge
    1.022

    AW: Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    Wow, diese pöhsen Modder.

  4. #4
    Avatar von Kelemvor
    Mitglied seit
    13.11.2008
    Beiträge
    656

    AW: Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    Warum muss auch dieser Onlinemist in Singleplayermodi sein? Dieses grundsätzliche "erfordert eine Onlineverbindung" ist im single nötig wie ein Kropf.

    Wenn es da auf Publisherseite endlich ein umdenken gibt haben diese Moddingtools zumindest einen positiven Effekt.

  5. #5

    Mitglied seit
    07.02.2017
    Beiträge
    212

    AW: Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    Also das würde ich nicht modding nennen, sondern hacken.
    Modding ist ja zwar - meiner Meinung nach - das Änderen einer Spielwelt, jedoch nicht automatisch. Ich musste bisher einen Mod immer aktiv installieren. Alles was sich von selbst installiert ist entweder ein Update vom Hersteller oder eine unerlaubte Manipulation durch einen Hacker/Virus/...

  6. #6
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.147

    AW: Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    Zitat Zitat von SIR_Thomas_TMC Beitrag anzeigen
    Also das würde ich nicht modding nennen, sondern hacken.
    Hab auch keine Ahnung warum diese Hacker/Cheater "Modder" genannt werden. Damit wird mal eben die ganze Modding-Community diskreditiert.

  7. #7

    Mitglied seit
    20.09.2016
    Ort
    Ascona
    Beiträge
    164

    AW: Grand Theft Auto 5: Modder können nun auch in Singleplayer-Modus eingreifen

    die sollen lieber wieder mal was für singelplayer machen,das nimmt langsam überhand überall nur noch online gamen deshalb freut mich das

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •