Seite 2 von 4 1234
  1. #11

    Mitglied seit
    08.03.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    658

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Das MSAA hätte man ja gern mal abschalten können. Ist das Game nun mit ner 1080Ti in UHD ohne MSAA spielbar unter vollen Details oder nicht?
    *CPU: Core i7-6950X @4,3GHz* *GPU: Zotac Geforce RTX 2080Ti @2100/7800MHz* *CPU-Kühler: Enermax Liqtech II 280* *RAM: 64GB DDR4-3200 CL15* *Mainboard: Asrock X99M Killer/3.1* *SSD: Samsung SM961 256GB + 860 Evo 2TB + 850 Evo 1TB* *HDD: Toshiba 3TB* *Netzteil: Corsair RM750x* *Monitor: Philips Momentum 43"* *Sound: Creative Sound Blaster X - Katana*

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von N8Mensch2
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.562

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Zitat Zitat von wuchzael Beitrag anzeigen
    Ich spiele GTA5 auch heute noch unheimlich gern. Auch weil es selbst "vanilla" heute noch toll aussieht, wenn z.B. die Sonne untergeht oder man nachts mit dem Heli über den Berg fliegt und die Stadt vor sich hat.

    Aber es zeigt auch, wie krass der Grafikkartenmarkt stagniert. Eine Titan XP (1300€ !!!) ist nicht in der Lage, in so einem alten Spiel in jeder Situation 60 fps zu liefern... aber Hauptsache Nvidia verkauft ihren 314mm2 Mittelklassechip als 1080 für 700$ (zum release) und bringt dann über 2 Jahre keine neue Karte raus. Tolle Nummer -.-
    Alle die sagen "Kauf die ne XYZ Grafikkarte, die reicht für Jahre!" meinen eigentlich "Hey, Nvidia bringt eh nur alle 2 Jahre ne neue Karte, solange müssen die Entwickler mit dem auskommen, den sie haben". Und AMDs Karten mit massig Rohleistung werden nicht ausgenutzt und stellen somit keine Konkurrenz und keinen Druck für Nvidia dar.
    Ein Trauerspiel...

    Grüße!
    Nein, ist der falsche Ansatz. Titan XP ist Käse, Scherzartikel für Leute mit zu viel Geld. Und 1180 TI kostet nur die Hälfte mit quasi identischer Leistung. Zudem ist die Graka-Generation relativ alt. Etwa zwei Jahre? Wie alt ist die GTA V PC Version? Etwa drei Jahre.
    Das ist nämlich der nächster Punkt: So alt ist die PC Version von GTA V nicht. Die PC Version wurde gegenüber dem original Spiel stark überarbeitet und grafisch aufgewertet. Theoretisch hätte Rockstar noch einen weiteren kleinen Regler einbauen können und die GTX 1180 TITAN XXP schafft keine 20 fps, das wäre kein Hexenwerk.
    Geändert von N8Mensch2 (27.07.2018 um 12:53 Uhr)
    i7 2600k 4,2 Ghz + Macho, Asrock Z68 Pro3(B3), Gainward 1070 Phönix GS, G.Skill 16 GB, Samsung 226BW & 46"LCD, X-Fi ExtremeGamer, Philips X1, Beyer990 Pro, Heco Aurora 1000 5.1 Boxen Set, Denon AVR x2500H, BeQuiet 550 Watt e8, Win7 64 bit, 100 MBit/s WLan, Samsung S7
    Spiele: Arizona Sunshine, PavlovVR, Solus Project, RoboRecall, TableTennisVR, Superhot, Onward, Project Cars, Dead&Buried, GTA 5, Dirt RallyVR, Doom3 VR, Witcher 3, Rising Storm 2: Vietnam

  3. #13

    Mitglied seit
    08.03.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    658

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Zitat Zitat von N8Mensch2 Beitrag anzeigen
    Theoretisch hätte Rockstar noch einen weiteren kleinen Regler einbauen können und die GTX 1180 TITAN XXP schaft keine 20 fps, das wäre kein Hexenwerk.
    Haben sie ja mit Downsampling auch gemacht.
    *CPU: Core i7-6950X @4,3GHz* *GPU: Zotac Geforce RTX 2080Ti @2100/7800MHz* *CPU-Kühler: Enermax Liqtech II 280* *RAM: 64GB DDR4-3200 CL15* *Mainboard: Asrock X99M Killer/3.1* *SSD: Samsung SM961 256GB + 860 Evo 2TB + 850 Evo 1TB* *HDD: Toshiba 3TB* *Netzteil: Corsair RM750x* *Monitor: Philips Momentum 43"* *Sound: Creative Sound Blaster X - Katana*

  4. #14
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.967

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Zitat Zitat von Luebke82 Beitrag anzeigen
    Das MSAA hätte man ja gern mal abschalten können. Ist das Game nun mit ner 1080Ti in UHD ohne MSAA spielbar unter vollen Details oder nicht?
    "Ein Beispiel: Der Verzicht auf die höchste Grasstufe steigert die Bildrate auf einer Geforce GTX 1050 3GB in Full HD um 37 Prozent (26,7 statt 19,4 Fps); FXAA anstelle von 4× MSAA führt zu +28 Prozent Fps (24,8 Fps)."

    GTX 1080 Ti in UHD mit 4× MSAA und Ultra-Gras: 28,5 Fps. Packen wir dort ein gutes Drittel drauf, sind's fast 40 Fps.

    MfG,
    Raff
    Radeon VII: XXL-Test inkl. Tuning, i9-9900K auf Z170 nutzen, Garantiebedingungen erläutert u. v. m.: PCGH 04/2019, jetzt digital & gedruckt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (kein SMT -> ULV) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  5. #15

    Mitglied seit
    28.12.2015
    Beiträge
    32

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Ich weiß nicht wie hier gemessen wird, aber die "stärkeren Test Systeme" haben weniger Frames als mein schwächeres System i7-3770k ; GTX1080; 32GB Ram 1600.

    Ich fahre auf 1080p alles auf Maximum, MSAA zwar nur auf 2, dafür aber die Skalierung auf 1.5 und ich komme nie unter 55 Frames !

    Und hier wird was zwischen 37 und 45 Frames gemessen....pffff LOL. Absolut nicht aussagekräftig der Test !

  6. #16
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.967

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Zitat Zitat von SirJoker Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie hier gemessen wird, aber die "stärkeren Test Systeme" haben weniger Frames als mein schwächeres System i7-3770k ; GTX1080; 32GB Ram 1600.

    Ich fahre auf 1080p alles auf Maximum, MSAA zwar nur auf 2, dafür aber die Skalierung auf 1.5 und ich komme nie unter 55 Frames !

    Und hier wird was zwischen 37 und 45 Frames gemessen....pffff LOL. Absolut nicht aussagekräftig der Test !
    Ich tippe darauf, dass du absolut gar nicht so getestet hast, wie wir das im Video zeigen. Richtig? Dann hol das mal nach und du wirst feststellen, dass das alles absolut aussagekräftig ist. Deswegen stellen wir ja immer die Videos online – zum Nachstellen.

    MfG,
    Raff
    Radeon VII: XXL-Test inkl. Tuning, i9-9900K auf Z170 nutzen, Garantiebedingungen erläutert u. v. m.: PCGH 04/2019, jetzt digital & gedruckt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (kein SMT -> ULV) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  7. #17

    Mitglied seit
    28.12.2015
    Beiträge
    32

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Ganz schön arrogant mir hier Sachen zu Unterstellen, ja natürlich habe ich das Video gesehn.

    Und noch einen kleinen Hinweis, Framedrops vom Gras sieht man erst richtig wenn man abseits einer Straße fährt, dort wo auch viel Grass ist.....#nurmalsoamRande.

    Und beim überfliegen ist mir sogar noch aufgefallen das bei mir die Refelxionen MSAA auf 8 ist ; V-Sync ist an und die erweiterte Schattendarstellung ist auch auf Max.

    MFG Joc

  8. #18

    Mitglied seit
    31.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.870

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online


  9. #19
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.967

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Zitat Zitat von SirJoker Beitrag anzeigen
    Ganz schön arrogant mir hier Sachen zu Unterstellen, ja natürlich habe ich das Video gesehn.

    Und noch einen kleinen Hinweis, Framedrops vom Gras sieht man erst richtig wenn man abseits einer Straße fährt, dort wo auch viel Grass ist.....#nurmalsoamRande.
    Ich habe nun mal schon so oft gelesen, dass unsere Werte angeblich nicht stimmen, dass ich die fast immer zutreffende Standard-Antwort gepostet habe. Das lief immer ungefähr so ab:

    Leser: Bei mir läuft alles geil, ihr könnt nicht benchen. Fake News!
    PCGH: Hast du so getestet wie wir?
    Leser: Klar, alles maxed, nie unter 1.337 Fps.
    PCGH: Auch mit den erweiterten Optionen? Und an unserer Testszene?
    Leser: Jaja, alles an. Außer SSAA, das habe ich auf 50 % gestellt. Schatten brauch ich auch nicht. Und ich war nicht da in der Pampa, sondern in Lamars Keller.
    PCGH: Ahja ... alles klar.

    Und siehe da: Jeder Leser, der sich die Mühe macht, unsere in der Regel anspruchsvollen Szenen und Settings genau nachzustellen, erhält vergleichbare Werte an seinem System. Das lohnt sich.

    MfG,
    Raff
    Radeon VII: XXL-Test inkl. Tuning, i9-9900K auf Z170 nutzen, Garantiebedingungen erläutert u. v. m.: PCGH 04/2019, jetzt digital & gedruckt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 2,5 GHz (kein SMT -> ULV) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    28.12.2015
    Beiträge
    32

    AW: GTA 5: Der Evergreen im Benchmark-Test mit 25 Grafikkarten - flüssig durch GTA Online

    Never ever

    Aber der Tip für hohe Frames das Gras auf Normal zu stellen ist richtig, sieht zwar dann nicht so toll aus, aber da hat man dann einigermaßen stabile Framerates.
    Und im PVP ist es eh besser wen die Gegner sich nicht hinter Sträuchern und Büschen verstecken können

    Im PVP Gras Normal, um schön zu spielen Gras auf Ultra.
    Geändert von SirJoker (27.07.2018 um 13:29 Uhr)

Seite 2 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •