Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.844

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Ultra. Soll ich weitermachen? Du holst mit einem Profil von Ultra bis Hoch 40 fps aus einem Spiel, wem willst du das erzählen? Das sind max fps die ich aufgelistet habe, nicht min oder avr.
    Ich kann mit den Abkürzungen nix anfangen, also keine Ahnung. Und doch Ultra vs. Sehr hoch mit sehr viel aus. Die Spiele die ich drauf habe sind:
    CoD Modern Warfare, The Division 2, Metro 2033 Redux, Battlefront 2, Doom, GTA5
    In jedem dieser Spiele, bis auf Metro, erreiche ich konstant über 100 FPS wenn man weiß welches Setting auf Hoch muss und was wo am meisten Leistung zieht.
    In CoD und BF2 erreiche ich sogar über 130 FPS konstant und in Doom erreiche ich die vollen 144 FPS konstant (wenn ich den Limiter aus mache, sind es sogar 200 FPS auf max Ultra Settings, mehr lässt das Game nicht zu)

    Also ja, offenbar kommt es sehr auf die Games an. Eine 5700XT daher als nicht fähig für WQHD zu betiteln ist dementsprechend Unsinn. Sie ist sehr wohl eine sehr fähige WQHD Karte. Denn selbst alle deine aufgelisteten Abkürzungen von Spielen befinden sich in sehr spielbaren Framraten.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von eclipso
    Mitglied seit
    17.01.2020
    Beiträge
    374

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    Also ja, offenbar kommt es sehr auf die Games an. Eine 5700XT daher als nicht fähig für WQHD zu betiteln ist dementsprechend Unsinn. Sie ist sehr wohl eine sehr fähige WQHD Karte. Denn selbst alle deine aufgelisteten Abkürzungen von Spielen befinden sich in sehr spielbaren Framraten.
    Du schreibst es kommt aufs Game an und dann das es Unsinn ist, erklär mir bitte die Logik von solches Posts. Das bringt doch dem TS nichts.

    Spoiler:

    Ich hatte dich innerhalb deiner Erahrung mit der Zielhardware des TS (5700xt) gebeten, zu erfragen was er spielt? Wenns viele neue Titel sind wie Metro, Tombraider usw. sind, dann kommt die Karte bei hoch schon an ihre Grenze in WQHD, 100fps zu halten ist dann irgendwie nicht drinn. Wenn er einen FS-Moni nimmt, wie den Asus sollte der LFC also Freesync v2 unterstützen. HisN fragt ja auch nicht umsonst ob 1080p überhaupt reichen. Es gäbe noch Gsync und Gsync compatible, wo man auch Nv Karten empfehlen kann, wenns nicht passt.

    Frag doch einfach mal, weil ein Metro letzte Version eben nur mit 61 fps läuft auf Ultra, hoch auch keine 100fps schafft, du es selbst bestätigtst, weil du eher ältere Titel spielst und damit eben nicht "überall" 100+.


    Er hats im Thread 2 geschrieben:
    Spielen möchte ich hauptsächlich: Destiny 2, Tom Clancys 2, Forza 4, Fortnite für den Junior, Modern Warfare, Command and Conquer, Jedi Fallen Order usw.
    Geändert von eclipso (17.02.2020 um 23:59 Uhr)

  3. #23
    Avatar von xlOrDsNaKex
    Mitglied seit
    09.10.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    131

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Wer hat dir denn eingetrichtert, dass man nur weil man einen 144 Hz Panel hat, auch unbedingt 144 FpS haben muss?! In QHD ist in ultra Details 144 FPS schwer möglich. Je nach Spiel sogar schwer für eine 2080ti...

    Das Zauberwort sind Regler bedienen
    Geändert von xlOrDsNaKex (18.02.2020 um 07:29 Uhr)

  4. #24
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    7.582

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Zitat Zitat von eclipso Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf? Der braucht aber um die 75% mehr Leistung, ausgehend von FHD 60Hz. Also eine ordentlich potente CPU/GPU Kombi.
    Eine RX5700XT reicht dafür nicht.

    Da musst du schon was ab der RVII, 2080 oder eine 2080ti bemühen.
    LG 27GL850 Gsync 1ms IPS 144Hz.

    Du kannst auf einem FHD Panel mit 1080p und 144 Hz WQHD downsampeln. Nimm dafür unbedingt Gsync oder Freesync.
    Aha, eine Radeon VII, die in WQHD gigantische 5% schneller als eine 5700XT ist, reicht für WQHD und die 5700XT nicht? Also da bin ich jetzt mal auf die Erklärung gespannt.


    “Names are for friends, so I don’t need one.”

    PC: AMD Ryzen 9 3900X | 32GB Crucial Ballistix Sport LT V2@3800MHz | Gigabyte X570 Aorus Pro | MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio@Acer Predator X34P

  5. #25

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.714

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    Ich würde heute nicht mehr zu FHD greifen. Ich bin vor ca. 6 Monaten von FHD@60Hz auf WQHD@144Hz umgestiegen und ich kann dir nur sagen der Unterschied ist so gewaltig dir werden die Augen aus dem Kopf fallen.
    Anscheinend brauche ich ne neue Brille..........oder Ihr übertreibt gewaltig .
    I7 3930K || Noctua NH- D14 || GA X79-UD3 ||EVGA GeForce GTX 1080 || 16 GB G Skill Ripjaws 2133 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Pro/ 500 GB HDD || 600 Watt Enermax Modu87+ || WIN 10 Pro

  6. #26
    Avatar von xlOrDsNaKex
    Mitglied seit
    09.10.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    131

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Der Kollege ist etwas zu euphorisiert, jedoch liegt im Kern eine wahre Aussage. Ich habe den gleichen Wechsel im Dezember hinter mir. Der Ah-Ha Effekt war auch bei mir stark ausgeprägt. Jedoch kann man das nicht nur auf die Auflösung runterbrechen.... Auch die Bildqualität, Frequenz, Helligkeit etc. spielen da natürlich ne Rolle. Die Panels haben da in den letzten Jahren in Sachen Bildqualität doch noch ziemlich zugelegt. Bei mir war der Spruch von einem TN FHD auf IPS QHD doch "erkennbar"

  7. #27
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.844

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Anscheinend brauche ich ne neue Brille..........oder Ihr übertreibt gewaltig .
    Ich bin für die Brille
    Als ich von FHD@60 auf WQHD@144 umgestiegen bin, sind mir wirklich fast die Augen rausgefallen. Zocken war plötzlich ein ganz neues Erlebnis.
    Klar da trägt natürlich nicht nur die Auflösung zu bei, sondern auch 144Hz, Freesync usw. Vielleicht war auch mein altes Panel einfach Müll, keine Ahnung Und kein Freesync vorhanden, etc.
    Aber es lohnt sich trotzdem sehr krass.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

  8. #28

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.714

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Zitat Zitat von davidwigald11 Beitrag anzeigen
    Ich bin für die Brille
    Du bist böse .
    Das empfinden hat wohl jeder anders. Mir ist der Unterschied nie groß ins Auge gefallen. 1920/1200p/60Hz =>2560/1440p/144Hz/G-sync war/ist für mich jetzt nicht atemberaubend anders. Dagegen hinterläßt der 3440/1440p/100Hz Bildschirm wiederum mehr mittendrin Gefühl beim zocken.
    Ich spiele allerdings auch nur Singleplayer und high FPS sind mir da weniger wichtig. Vielleicht ist deswegen für mich auch der Unterschied 60Hz zu 144Hz geringer, da ich mit nur 60FPS keine Probleme habe.
    I7 3930K || Noctua NH- D14 || GA X79-UD3 ||EVGA GeForce GTX 1080 || 16 GB G Skill Ripjaws 2133 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Pro/ 500 GB HDD || 600 Watt Enermax Modu87+ || WIN 10 Pro

  9. #29
    Avatar von davidwigald11
    Mitglied seit
    19.01.2012
    Beiträge
    3.844

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Ich spiele allerdings auch nur Singleplayer und high FPS sind mir da weniger wichtig. Vielleicht ist deswegen für mich auch der Unterschied 60Hz zu 144Hz geringer, da ich mit nur 60FPS keine Probleme habe.
    Das wirds sein. Ich spiele vorrangig sehr schnelle Spiele, z.b. Ego Shooter wie CoD oder Doom. Da fallen 144Hz und Freesync sehr extrem auf.
    Ryzen 7 3700x @Brocken 3 l PowerColor 5700XT Red Devil l X570 Aorus Ultra l 32GB Trident Z RGB 3200MHz CL16 l BeQuiet! Straight Power 11 750W l BeQuiet! Dark Base 700 l Dell S2719DGF l Corsair MP510 + Crucial MX500

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    25.01.2020
    Ort
    Im schönen Unterfranken
    Beiträge
    57

    AW: Neuer PC - nur welche Grafikkarte nehmen?

    Finde dieses Diskusion sehr interessant, das hätte ich nicht erwartet. Ich kenne ja das spielen am PC nicht mehr wirklich, da ich die ganzen Jahre an der PS4 bzw Pro auf meinem 55Zoll gespielt habe.
    Auf meinem Laptop ging das ja nicht wirklich gut bzw flüssig, da hat das keinen Spaß gemacht.

    Die Entscheidung fällt mir nicht leicht, welches setup ich nehmen soll. Deswegen habe ich auch mal in der anderen Gruppe einen Thread aufgemacht. Wenn das nicht ok war, tut es mir leid.

    Wie ist dieser monitor denn ? Gibts grade günstiger

    MSI Optix MAG322CQR ab €'*'399,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Ryzen 2600X -- ASUS TUF Gaming B450 Plus -- bequiet! Straight Power 11 550W -- Crucial Tactical Tracer RGB Ram 3200MHz DDR4 -- Alpenföhn Brocken 3 -- 500GB Crucial MX 500 -- Fractal Design Meshify C White MSI MAG 271CQR

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte GA-MA770T-UD3: neuer Speicher (und neue Grafikkarte)
    Von Fussel123 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 12:29
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 18:15
  3. Grafikkarte nehmen oder nicht nehmen??
    Von Airblade85 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 22:26
  4. Neuer PC aber welche grafikkarte
    Von freak94 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 18:42
  5. Neuer Monitor, auch neue Grafikkarte ?
    Von ForgottenRealm im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 22:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •