Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von derpaufler06
    Mitglied seit
    13.02.2020
    Beiträge
    7

    Frage Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Hallo zusammen,

    ich besitze eine Gigabyte AORUS GeForce 2080 Ti XTREME, welche auf einem Gigabyte AORUS Z390 XTREME verbaut ist.

    Als Case verwende ich das Lian-Li PC-O11 Dynamic XL. Heute eingetroffen ist das passende GPU-Riser-Kit samt Halter und Riser-Cable.

    Dieses ließ sich problemlos einbauen und die Grafikkarte funktionierte einwandrei nach dem ersten Boot.

    Verbunden an der internen Soundkarte des Mainboards ist ein Logitech Z390 5.1-System per 3x Klinke (für alle Channels).

    Bisher funktionierte auch dieses super.

    Als ich jedoch das erste Spiel startete, kam aus den Lautsprechern ein komisches Geräusch. Es ist eine Art Geräusch, welches meiner Einschätzung nach durch Analoge Interferenzen entsteht. Wenn ich auf den optischen Eingang der Lautsprecher schalte, ist die Störung natürlich weg.

    Ich verstehe jedoch nicht, wieso plötzlich dieses Geräusch, und nur bei Last der Grafikkarte, auftritt. Strahlt das Riser-Cable so stark auf den Sound-Chip ab?

    Hier ein Foto, auf welchem zu sehen ist, dass links der Soundchip auf dem Mainboard (Sabre-HiFi) verbaut ist und rechts das Riser-Cable in den PCIe x16-Slot geht:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2020-02-13_-_15-51-52-000_-_IMG_6641.jpg 
Hits:	60 
Größe:	1,21 MB 
ID:	1079843

    Hier außerdem ein Video. Ich habe mal 3D Mark laufen lassen. Zu Beginn ertönt kurz der Sound des Benchmarks, welchen ich jedoch sofort stumm schalte. Das Geräusch aus den Lautsprechern hört man danach gut:
    YouTube

    Habt ihr eine Idee? Eigentlich hatte ich mich auf das Riser-Kit gefreut, da die Grafikkarte toll aussieht und so gut zur Geltung kommt.

    Vielen Dank.

    Gruß

    derpaufler
    Geändert von derpaufler06 (13.02.2020 um 21:56 Uhr)
    CPU: Intel Core i9-9900KS (8x5,0 GHz @ 1,280 V)
    GPU: Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME
    Mainboard: Gigabyte AORUS Z390 XTREME
    RAM: Corsair Vengeance RGB Pro (4x8=32 GB, DDR4-3466)
    Festplatte: Samsung 970 Pro (1TB), Samsung 860 Evo (1 TB)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von -Xe0n-
    Mitglied seit
    28.02.2009
    Beiträge
    3.432

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Kann schon sein, dass es durchs Riser-Kabel verstärkt wird. Oft hat man diese Interferenzen auch mit der Karte direkt im PCIe Slot. Eine externe Soundlösung kann Abhilfe schaffen
    Ryzen 5 3600 | EKL Black Ridge | Asus B450i Strix | 32GB DDR4 3200 CL15 | Powercolor 5700 XT Red Dragon | Corsair SF 450 | Dan Cases A4-SFX | Samsung 850 Evo 500GB + EVO 850 250GB

  3. #3
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    18.494

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Wir bestimmt auch ohne Riser so klingen.
    Wird Zeit für ein DAC

  4. #4
    Avatar von derpaufler06
    Mitglied seit
    13.02.2020
    Beiträge
    7

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Ich verwende den PC seit Dezember 2019 ohne Riser, jedoch auch ohne diese Soundprobleme. Daher ist es erst seit heute, seit dem Einbau, so...

    Ist wirklich schade. Die interne Soundlösung reicht eigentlich für meine Zwecke aus.

    Hat jemand einen Produktvorschlag?

    Danke euch!
    CPU: Intel Core i9-9900KS (8x5,0 GHz @ 1,280 V)
    GPU: Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME
    Mainboard: Gigabyte AORUS Z390 XTREME
    RAM: Corsair Vengeance RGB Pro (4x8=32 GB, DDR4-3466)
    Festplatte: Samsung 970 Pro (1TB), Samsung 860 Evo (1 TB)

  5. #5
    Avatar von -Xe0n-
    Mitglied seit
    28.02.2009
    Beiträge
    3.432

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Kommt darauf an was du damit vor hast

    Sharkoon Gaming DAC Pro S, Externe USB Hi-Res Audio: Amazon.de: Computer & Zubehoer

    Kannst natürlich euch mehr geld ausgeben
    Ryzen 5 3600 | EKL Black Ridge | Asus B450i Strix | 32GB DDR4 3200 CL15 | Powercolor 5700 XT Red Dragon | Corsair SF 450 | Dan Cases A4-SFX | Samsung 850 Evo 500GB + EVO 850 250GB

  6. #6
    Avatar von MircoSfot
    Mitglied seit
    25.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    677

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Wer sich so eine überteuerte Rechenmaschine leisten kann, kann sich auch endlich Mal Geld in die Hand nehmen für den guten Sound! Dolby Atmos/ DTS:X fähiger AVR wäre hier mal angebracht mit ordentlichen Lautsprechern!

  7. #7
    Avatar von derpaufler06
    Mitglied seit
    13.02.2020
    Beiträge
    7

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Bräuchte 5.1, daher klappt der Dongle leider nicht! Aber ja, es gibt ja auch andere. Habe sogar bereits eine Creative SoundBlaster Omni 5.1, welche ich jedoch für mein Headset nutze.

    Ich muss aber sagen, dass ich dazu tendiere, das Riser-Kit wieder zurück zu senden.

    Das liegt auch daran, dass ich leider mit diesem Riser-Kit keine Möglichkeit habe, wie zunächst geplant/gedacht, eine PCIe x1 Karte ordnungsgemäß einzubauen.

    Dass die Sound-Interferenzen dazu kommen, ist natürlich echt schwach.

    Ein AVR am Schreibtisch halte ich für mein Setup nicht für passend. Subjektiv reicht mir der Ton aus der internen Soundkarte (bitte keine Diskussion hierdrüber anfangen ).

    Echt schade, sah schon toll aus!

    Danke euch.

    Gruß

    derpaufler06
    CPU: Intel Core i9-9900KS (8x5,0 GHz @ 1,280 V)
    GPU: Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME
    Mainboard: Gigabyte AORUS Z390 XTREME
    RAM: Corsair Vengeance RGB Pro (4x8=32 GB, DDR4-3466)
    Festplatte: Samsung 970 Pro (1TB), Samsung 860 Evo (1 TB)

  8. #8
    Avatar von Cinnayum
    Mitglied seit
    06.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.684

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Jedes ungeschirmte Kabel, in dem frequenzbehaftete Signale fließen, gibt elektromagnetische Strahlung an die Umgebung ab.

    Du könntest zur Fehlerisolation den freiliegenden Kabelstrang mit Alufolie umwickeln und noch einen Isolator drum (wichtig) und dann schauen, ob die Störgeräusche weniger werden.
    Selbst wenn du das Kabel zurückschickst, hättest du zumindest die Ursache identifiziert.
    PC: i7-3770K 4GHz, 16GB RAM DDR3, Gigabyte Gaming G1 GTX1070
    NB: Medion P15805 (i5-9300H + GTX1660Ti)
    NB: Gigabyte P55K V3 (i7-4720HQ + GT965m)

  9. #9
    Avatar von derpaufler06
    Mitglied seit
    13.02.2020
    Beiträge
    7

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Guter Tipp! Danke.

    Handelsübliche Alufolie sollte kein Problem sein.

    Würdest du als Isolator diesen hier empfehlen?
    3M 33+ Scotch Super Elektro Isolierband, Vinyl, 19 mm x 20 m: Amazon.de: Gewerbe, Industrie & Wissenschaft
    CPU: Intel Core i9-9900KS (8x5,0 GHz @ 1,280 V)
    GPU: Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME
    Mainboard: Gigabyte AORUS Z390 XTREME
    RAM: Corsair Vengeance RGB Pro (4x8=32 GB, DDR4-3466)
    Festplatte: Samsung 970 Pro (1TB), Samsung 860 Evo (1 TB)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    959

    AW: Verursacht GPU-Riser-Cable Soundprobleme?

    Ich glaube kaum das die Interferenzen eines Riserkabels den Sound beeinträchtigen. Entweder ein DAC oder ein HS mit USB.
    AMD Ryzen 7 3800X / MSI B450M Tomahawk / 32Gb Crucial Ballistix Sport LT 3600 / MSI RTX 2080ti GamingX Trio / ASUS VGA258 / Samsung MU8009 55 / G.Skill KM780 / Logitech G402

    Valar Morghulis

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. GPU-Riser/Riser-Card gesucht
    Von compisucher im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2018, 21:00
  2. Probleme mit Wakü R9 390 / Pcie Riser cable
    Von hudoke im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2017, 12:33
  3. Tot eines PCIe nach Verwenung eines Riser Cable?
    Von GEChun im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 23:01
  4. 400 watt netzteil verursacht spulenpfeifen der gpu ?
    Von constantinosand im Forum Grafikkarten
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 12:03
  5. Flexible AGP Riser Cable Test
    Von eXitus64 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 15:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •